Sektion Wetzlar/Lahn-Dill

Sektion Wetzlar/Lahn-Dill

Donnerstag, 05.03.2020 - 19:00

Das Heer im 21. Jahrhundert

Ausrüstungsstand und Einsatzbereitschaft der TSK Heer unserer Bw werden offen betrachtet

Die Bundeswehr hat nach mehr als 2 Jahrzehnten der aus Berlin verordneten Rückrüstungserfahrungen, verbunden mit dem endgültigen Schließen von sehr vielen Standorten, Kasernen und Flugplätzen, der Aufgabe von Übungsplätzen im In- und Ausland uvm, zusätzlich seit langem überwiegend mit inzwischen völlig veraltetem Großgerät und einem enormen Ersatzteilmangel, einer doch absehbar verhängnisvollen Aufgabe vieler eigener und früher sehr gut funktionierender Versorgungs- und Instandsetzungseinrichtungen, schwer zu kämpfen bis hin zum notwendigen Permatauschverfahren (PTV), oft jeweils über hunderte von Km und damit entsprechend hohem Zeitverzug hinweg. Zusätzlich schmerzt die mehr als prekäre Personalsituation durch einen anhaltenden Fehlbestand von mindesten 20 Tausend Soldaten/-innen. Ist das denn alles wirklich so, wie oft gemeldet und kritisiert ? Wie steht es nun eigentlich mit der Einsatzbereitschaft und den Fähigkeiten im zugesagten deutschen Bündnisbeitrag ?
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst Ralf Schomber , Kommando 1. Panzerdivision, Oldenburg
Ort: im Cafe Waldhof - Magdalenenhäuser Weg 40 , 35578 Wetzlar
Organisator: Herr Oberstleutnant a.D. Hartmut Großkreuz , Sektionsleiter sylgrk@gmx.de
Birkenweg 6, 35630 Ehringshausen  0152 / 06855020

zur Sektion