LB IV (HE,RP, SL)

LB IV (HE,RP, SL)

Nachschau

Fulda

Einführungsreferat zur Eröffnung der Ausstellung „70 Jahre. Der Volksaufstand in der DDR 1953“ der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Der Volksaufstand der Bürger der DDR war der erste große Aufstand gegen die Kommunistischen Regime unter der Ägide der Sowjetunion. Aus dem politischen Kurswechsel hin zur Stabilisierung der eigenen Herrschaft, aus Verstaatlichung der Industrie und Kollektivierung der Landwirtschaft sowie horrender Ausgaben für die Aufrüstung 1952 resultierte eine Wirtschaftskrise in der DDR. Die Verschlechterung der Lebensbedingungen und eine Versorgungskrise…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Torsten Diedrich , ehem. Wissenschaftlicher Direktor und Historiker, ZMS der Bundeswehr, Potsdam
Ort: Bonifatiushaus Fulda - Neuenberger Str. 3-5 , 36041 Fulda
Frankfurt/M.
This talk his hosted by the jGSP Frankfurt in collaboration with Faris Al Hammadi (Harvard Medical School Postgraduate & Social Media Advisor to the Islamic Information Center – Main Office).
Webinar
Ort: Online -
Kaiserslautern
Prof. Dr. Sensburg wird als Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. auf die aktuelle Lage der Reserve und die Herausforderungen eingehen, die Reservisten derzeit und zukünftig bewältigen müssen. Seit Corona und der Ukraine-Krise ist endgültig eine Zeitenwende eingetreten, die auch die Reserve zwingt sich an die neuen Gegebenheiten in einer immer instabileren Weltordnung anzupassen. Der Referent steht der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Patrick Sensburg , Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Bernd Basting
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Indien im 21. Jahrhundert – zwischen Supermacht und Entwicklungsland

Text: Klaus Kretzschmar

Nachdem sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in den vorherigen Veranstaltungen mit dem Ukrainekrieg und der Zeitenwende befasst hatte, stand diesmal das fernöstliche Indien im Mittelpunkt. Der Vortrag fand am 24.April 2023, 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg in Bad Neuenahr…

Koblenz
Während Europa gebannt auf die Situation in der Ukraine blickt, scheint sich die Welt außerhalb Europas dramatisch zu verändern. Die USA ringen um die richtige Schwerpunktsetzung für die Zukunft, die asiatischen Großmächte ringen um neuen Einfluss und Macht. Russland selbst ist in dem von ihm losgebrochenen Krieg gefangen und wird lange brauchen, bis es wieder zu einer Normalität finden kann, von der wir noch nicht wissen, wie sie aussehen wird. …
Paneldiskussion
Ort: CONTEL Hotel - Pastor-Klein-Straße 19 , 56073 Koblenz
Kassel

zusammen mit der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V. (VDW)

Angesichts der aktuellen sicherheitspolitischen Lage Europas befinden sich wissenschaftliche Erkenntnisse immer an der Schnittstelle zwischen Fortschritt und schädlicher Nutzung. Egal ob in der Materialforschung, in der Physik, Chemie, Biologie, Informatik oder Psychologie oder durch die Gefahr des sog. ,,Dual-Use’’, der Verwendung von Forschungsergebnissen zu u.a. militärischen Zwecken. Aus diesem Grund gewinnt der Zusammenhang zwischen…
Webinar
Waldeck-Frankenberg
Die Amtszeit von US-Präsident Biden fällt in eine transformative Zeit der amerikanischen Innen- und Außenpolitik. In der Innenpolitik hat der Präsident gewaltige Konjunkturprogramme aufgelegt, um Arbeitsplätze zurück nach Amerika zu holen und strategische Abhängigkeiten vom Ausland zu verringern. In der Außenpolitik hat der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine eine Wiederbelebung des transatlantischen Bündnisses bewirkt. Gleichwohl wird die…
Vortrag und Diskussion
Referent: Jacob Schrot, MA , Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Koblenz
Waren die USA seit den 90er Jahren des letzten Jahrtausends unangefochten an der Spitze des Internationalen Systems, so stellt sich die Situation seit der Jahrtausendwende weniger eindeutig dar. Mit China ist eine Macht herangewachsen, die seit 20 Jahren von Tag zu Tag deutlicher nach regionaler Hegemonie strebt. Dieselbe Motivation hat auch Russland, nur die Mittel unterscheiden sich hier deutlich. Während China bisher noch friedlich seinen…
Vortrag und Diskussion
Referent: Frau Dr. Iris Wurm , Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johann Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Saar
Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine hat seit dem 24.02.2022 die Gremien der Vereinten Nationen intensiv beschäftigt. Neben der bilateralen Reisediplomatie von Mitgliedstaaten wurden sowohl vom UN-Sicherheitsrat als auch von der UN-Generalversammlung Konsequenzen gegenüber dem Aggressor gefordert. Aufgrund der rechtlichen und satzungsmäßigen Rahmenbedingungen der UN-Charta kam es bislang lediglich zu…
Vortrag und Diskussion
Referent: LtdPD a.D. Detlef W. Karioth , Der Referent, LtdPD a.D. Detlef W. Karioth, bis Herbst 2020 leitender Polizeiberater an der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York

 

Der Referent, LtdPD a.D. Detlef W. Karioth, bis Herbst 2022 leitender Polizeiberater an der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York, legte in profunder Weise die rechtlichen und satzungsmäßigen Rahmenbedingungen dar, die einem UN-Vorgehen entgegenstehen.

Dennoch sollte angesichts der Schwere der Verstöße nach deiner Meinung der Versuch über die UN-Vollversammlung unternommen…

Kaiserslautern

Kooperationsveranstaltung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Kaiserslautern mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgruppe Westpfalz

Seit dem Ende des 2. Weltkriegs hat kein historisches Ereignis die gesamte Bevölkerung des Planeten so traumatisiert wie die COVID-19-Pandemie mit weltweit fast 7 Mio. Toten (in Deutschland alleine weit über 160 000). Zusammen mit PUTINs Angriffskrieg gegen die Ukraine im 3. CORONA-Jahr haben beide Ereignisse die internationale Politik in eine neue Zeit katapultiert und eine historische Zeitenwende eingeleitet, deren Folgen noch kaum abschätzbar…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. phil. Günther Schmid M.A.
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Podiumsdiskussion
Ort: Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rathaussaal - Hauptstraße 116 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Deutsche Verteidigungspolitik in der Zeitenwende
Unter diesem Thema führte die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) am 16. März 2023, 19.00 Uhr mit hochkarätigen Experten eine Podiumsdiskussion im bis zum letzten Platz besetzten Rathaussaal der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler durch.

Auf dem Podium hatten Platz genommen General a.D. Jörg Vollmer, von 2015 bis 2020 Inspekteur des…

Frankfurt/M.
Wir laden Sie herzlich zu einem Vortrag der jGSP (jungen Gesellschaft für Sicherheitspolitik) Frankfurt ein, um gemeinsam mit Herrn Knörzer (Sicherheitspolitischer Referent, Haus Rissen – Institut für internationale Politik und Wirtschaft) Einblicke in eines der bekanntesten privaten Militärunternehmen der Welt zu gewinnen. 
Referent: Fabian Knörzer , seit Februar 2021 bei HAUS RISSEN im Bereich Sicherheitspolitik tätig.

I.            Vorstellung der Wagner Gruppe: Verortung im System Putin (15 Min)

                                                       a.            Aufgabe/ Zweck: „Geschäftsmodell WAGNER“

                                                       b.            Geschäftsführung: Yevgeni Prigoschin, Dimitri Utkin

                                                        c.            Entwicklung von 2014 – 2023:…

Kassel

Podiumsdiskussion mit den Bewerberinnen und Bewerbern für das Amt des Kasseler Oberbürgermeisters

Am 12. März 2023 findet die Direktwahl des Oberbürgermeisters in Kassel statt. Der OB sitzt dem Magistrat vor, leitet die Verwaltung und repräsentiert die Stadt nach außen. Gleichzeitig führt er im übertragenen Wirkungskreis Landes- und Bundesaufgaben aus; so ist er auch KrsOrdnungsbehörde und erfüllt Gefahrenabwehraufgaben. Im Fokus stehen für uns Themen der kommunalen Sicherheit, Krisenbewältigung, Katastrophenschutz und Daseinsvorsorge.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel
Junge GSP LB 4

Podiumsdiskussion mit den Bewerberinnen und Bewerbern für das Amt des Kasseler Oberbürgermeisters

Am 12. März 2023 findet die Direktwahl des Oberbürgermeisters in Kassel statt. Der OB sitzt dem Magistrat vor, leitet die Verwaltung und repräsentiert die Stadt nach außen. Gleichzeitig führt er im übertragenen Wirkungskreis Landes- und Bundesaufgaben aus; so ist er auch KrsOrdnungsbehörde und erfüllt Gefahrenabwehraufgaben. Im Fokus stehen für uns Themen der kommunalen Sicherheit, Krisenbewältigung, Katastrophenschutz und Daseinsvorsorge.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Wolfhagen-Hofgeismar

OB Wahlen in Kassel

Podiumsdiskussion mit den Kasseler Oberbürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten zu Sicherheit, Krisen- und Katastrophenschutz
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Fulda
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Ort: Wintergarten des Hotel Jägerhaus - Bronnzeller Str. 8 , 36043 Fulda-Bronnzell,


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.,

hier finden Sie einen Bericht der Osthessen Zeitung über die Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Trost

Sektionsleiter

 

Koblenz
Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine erlebten wir einen epochalen Umbruch in der Sicherheitsarchitektur. Während der Westen näher zusammenrückt und die Ukraine nach besten Kräften unterstützt und rüstet, scheint die Front in der Ukraine festgefahren. * Müssen wir uns auf einen langen Krieg mit immer neuen Grausamkeiten einstellen oder gibt es Hoffnung auf Frieden? * Wie sind die aktuellen Vorschläge zu Verhandlungen (insb. Henry…
Referent: Brigadegeneral a.D. Reiner Schwalb , von 2011 bis 2018 Verteidigungsattaché in Moskau
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Waldeck-Frankenberg
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie halten weiter an und der Ukraine-Krieg sorgt für Energieknappheit und eine verstärkte Inflation. Dies bleibt für unsere Gesellschaft nicht ohne Folgen: Ängste, Spannungen und soziale Nöte werden zunehmend sichtbar: Ist jetzt primär der Staat gefragt oder auch das Engagement der Zivilgesellschaft? In dem Vortrag mit anschließender Diskussion wird die Bedeutung der Zivilgesellschaft im Zuge gesellschaftlicher…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Andrea Walter , Professorin für Politikwissenschaft an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Was waren die Gründe, welche Perspektiven gibt es?

Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine erfuhren Europa und Deutschland eine von Bundeskanzler Olaf Scholz benannte Zeitenwende, einen epochalen Umbruch in der Sicherheitsarchitektur Europas.Täglich werden wir in den Medien mit dem Grauen des Krieges konfrontiert. Der Osteuropa-Experte, Prof. Karl Schlögel sprach bezüglich der westlichen Reaktion von einer „Kapitulation vor den Ungeheuerlichkeiten“.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Reiner Schwalb , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Russlands Krieg gegen die Ukraine – Gründe und Perspektiven

18.Februar 2023 Von Peter E. Uhde

In der Nacht des 24. Februar 2022 greifen Truppen der Russischen Föderation (Russland) die Ukraine an. In den Tagen und Wochen vor dem Angriff hatte es massive Bereitstellungen von Truppen an der nördlichen und östlichen Grenze zur Ukraine gegeben.  Aussagen des Präsidenten Wladimir Putin, das seien nur Manöver, waren…

Kaiserslautern
Die katastrophalen Hochwasserereignisse im Juli 2021 in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen aber auch anderen europäischen Regionen haben erneut die Bedeutung eines wirksamen und effektiven operativen Hochwasserschutzes in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt gerückt. Aber was ist für die erfolgreiche Bewältigung großer und in ihrer Wirkung katastrophaler Hochwasserereignisse erforderlich? Wie können die zuständigen Institutionen von…
Vortrag und Diskussion
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
Waldeck-Frankenberg
Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat uns alle aus dem Traum der Friedensdividende aufschrecken lassen - Frieden und Sicherheit in Europa sind jetzt keine Selbstverständlichkeit mehr. Ein wesentlicher Eckpfeiler einer funktionierenden Landes- und Bündnisverteidigung, ist eine starke Reserve. Nur durch einen gesamtstaatlichen Kraftakt kann es Deutschland gelingen, seine Durchhaltefähigkeit und Resilienz neu aufzubauen. Der GSP…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Patrick Sensburg , Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw)
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Koblenz
Seit mehr als siebzig Jahren schwelt der Konflikt zwischen der Volksrepublik China und Taiwan. Kommt es zum Krieg? Was sind die Hintergründe dieses Konflikts? Die kommunistische Führung in Peking betrachtet Taiwan als Teil ihres Territoriums, obwohl sie den Inselstaat nie kontrolliert hat. Peking strebt eine «Wiedervereinigung» Taiwans mit dem Festland an – wenn nötig mit gewaltsamen Mitteln. Taiwan selbst hat sich zu einer modernen,…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Carlo Georg Schnell , Sektionsleiter GSP-Sektion Koblenz - ehem. Militärattachée-Stab Peking
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ein Aufatmen ging durch Europa, als der französische Präsident Emmanuel Macron im zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen am 24. April 2022 mit über 58 Prozent der Stimmen gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen siegte. Allerdings konnten seine Partei und ihre Bündnispartner keine stabile und verlässliche Mehrheit in den Wahlen zur Nationalversammlung erringen.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Schild , Politikwissenschaftler an der Universität Trier und hat dort die Professur für Vergleichende Regierungslehre mit Schwerpunkt auf der Politik der Europäischen Union und der V. Französischen Republik
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ist der König nackt? – Präsident Macrons zweite Amtszeit

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die zweite Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im Jahr 2023 widmete sich diesem Thema. Sie fand am 17. Januar 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg als Präsenzveranstaltung statt, konnte aber auch am heimischen Bildschirm verfolgt werden. Referent war Herr Prof. Dr. Joachim Schild von…

Fulda

Gemeinsame Veranstaltung mit der Katholischen Akademie des Bistums Fulda

Mehr als sechs Monate war Oberstleutnant Daniel Andrä als Kommandeur der NATO-Mission enhanced Forward Presence verantwortlich für bis zu 1.800 Soldatinnen und Soldaten aus sechs Nationen eines multinationalen Gefechtsverbandes. Schon zu Beginn seines Einsatzes am 09. Februar 2022 standen mehr als 100.000 russische Soldaten an der ukrainischen Grenze zum Angriff bereit und die Battle Group wuchs in kürzester Zeit um ca. 500 Soldatinnen und…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberstleutnant Daniel Andrä, Kommandeur Panzergrenadierbataillon 411, Viereck. , Vom 09. Februar bis 10. August 2022 Kommandeur des multinationalen Gefechtsverbandes der Verstärkten Vornepräsenz in Litauen
Ort: Bonifatiushaus Fulda - Neuenberger Str. 3-5 , 36041 Fulda

 

Bilder von der Veranstaltung

 

Fritzlar - Schwalm-Eder
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Gehler, Hildesheim
Ort: „OASE – Haus an der Eder“/Soldatenheim Fritzlar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.