LB IV (HE,RP, SL)

LB IV (HE,RP, SL)

Nachschau

Fulda
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Ort: Wintergarten des Hotel Jägerhaus - Bronnzeller Str. 8 , 36043 Fulda-Bronnzell,


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.,

hier finden Sie einen Bericht der Osthessen Zeitung über die Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Trost

Sektionsleiter

 

Koblenz
Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine erlebten wir einen epochalen Umbruch in der Sicherheitsarchitektur. Während der Westen näher zusammenrückt und die Ukraine nach besten Kräften unterstützt und rüstet, scheint die Front in der Ukraine festgefahren. * Müssen wir uns auf einen langen Krieg mit immer neuen Grausamkeiten einstellen oder gibt es Hoffnung auf Frieden? * Wie sind die aktuellen Vorschläge zu Verhandlungen (insb. Henry…
Referent: Brigadegeneral a.D. Reiner Schwalb , von 2011 bis 2018 Verteidigungsattaché in Moskau
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Waldeck-Frankenberg
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie halten weiter an und der Ukraine-Krieg sorgt für Energieknappheit und eine verstärkte Inflation. Dies bleibt für unsere Gesellschaft nicht ohne Folgen: Ängste, Spannungen und soziale Nöte werden zunehmend sichtbar: Ist jetzt primär der Staat gefragt oder auch das Engagement der Zivilgesellschaft? In dem Vortrag mit anschließender Diskussion wird die Bedeutung der Zivilgesellschaft im Zuge gesellschaftlicher…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Andrea Walter , Professorin für Politikwissenschaft an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Was waren die Gründe, welche Perspektiven gibt es?

Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine erfuhren Europa und Deutschland eine von Bundeskanzler Olaf Scholz benannte Zeitenwende, einen epochalen Umbruch in der Sicherheitsarchitektur Europas.Täglich werden wir in den Medien mit dem Grauen des Krieges konfrontiert. Der Osteuropa-Experte, Prof. Karl Schlögel sprach bezüglich der westlichen Reaktion von einer „Kapitulation vor den Ungeheuerlichkeiten“.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Reiner Schwalb , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Russlands Krieg gegen die Ukraine – Gründe und Perspektiven

18.Februar 2023 Von Peter E. Uhde

In der Nacht des 24. Februar 2022 greifen Truppen der Russischen Föderation (Russland) die Ukraine an. In den Tagen und Wochen vor dem Angriff hatte es massive Bereitstellungen von Truppen an der nördlichen und östlichen Grenze zur Ukraine gegeben.  Aussagen des Präsidenten Wladimir Putin, das seien nur Manöver, waren…

Kaiserslautern
Die katastrophalen Hochwasserereignisse im Juli 2021 in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen aber auch anderen europäischen Regionen haben erneut die Bedeutung eines wirksamen und effektiven operativen Hochwasserschutzes in den Fokus von Öffentlichkeit und Fachwelt gerückt. Aber was ist für die erfolgreiche Bewältigung großer und in ihrer Wirkung katastrophaler Hochwasserereignisse erforderlich? Wie können die zuständigen Institutionen von…
Vortrag und Diskussion
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
Waldeck-Frankenberg
Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat uns alle aus dem Traum der Friedensdividende aufschrecken lassen - Frieden und Sicherheit in Europa sind jetzt keine Selbstverständlichkeit mehr. Ein wesentlicher Eckpfeiler einer funktionierenden Landes- und Bündnisverteidigung, ist eine starke Reserve. Nur durch einen gesamtstaatlichen Kraftakt kann es Deutschland gelingen, seine Durchhaltefähigkeit und Resilienz neu aufzubauen. Der GSP…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Patrick Sensburg , Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw)
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Koblenz
Seit mehr als siebzig Jahren schwelt der Konflikt zwischen der Volksrepublik China und Taiwan. Kommt es zum Krieg? Was sind die Hintergründe dieses Konflikts? Die kommunistische Führung in Peking betrachtet Taiwan als Teil ihres Territoriums, obwohl sie den Inselstaat nie kontrolliert hat. Peking strebt eine «Wiedervereinigung» Taiwans mit dem Festland an – wenn nötig mit gewaltsamen Mitteln. Taiwan selbst hat sich zu einer modernen,…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Carlo Georg Schnell , Sektionsleiter GSP-Sektion Koblenz - ehem. Militärattachée-Stab Peking
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ein Aufatmen ging durch Europa, als der französische Präsident Emmanuel Macron im zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen am 24. April 2022 mit über 58 Prozent der Stimmen gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen siegte. Allerdings konnten seine Partei und ihre Bündnispartner keine stabile und verlässliche Mehrheit in den Wahlen zur Nationalversammlung erringen.
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Schild , Politikwissenschaftler an der Universität Trier und hat dort die Professur für Vergleichende Regierungslehre mit Schwerpunkt auf der Politik der Europäischen Union und der V. Französischen Republik
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ist der König nackt? – Präsident Macrons zweite Amtszeit

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die zweite Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im Jahr 2023 widmete sich diesem Thema. Sie fand am 17. Januar 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg als Präsenzveranstaltung statt, konnte aber auch am heimischen Bildschirm verfolgt werden. Referent war Herr Prof. Dr. Joachim Schild von…

Fulda

Gemeinsame Veranstaltung mit der Katholischen Akademie des Bistums Fulda

Mehr als sechs Monate war Oberstleutnant Daniel Andrä als Kommandeur der NATO-Mission enhanced Forward Presence verantwortlich für bis zu 1.800 Soldatinnen und Soldaten aus sechs Nationen eines multinationalen Gefechtsverbandes. Schon zu Beginn seines Einsatzes am 09. Februar 2022 standen mehr als 100.000 russische Soldaten an der ukrainischen Grenze zum Angriff bereit und die Battle Group wuchs in kürzester Zeit um ca. 500 Soldatinnen und…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberstleutnant Daniel Andrä, Kommandeur Panzergrenadierbataillon 411, Viereck. , Vom 09. Februar bis 10. August 2022 Kommandeur des multinationalen Gefechtsverbandes der Verstärkten Vornepräsenz in Litauen
Ort: Bonifatiushaus Fulda - Neuenberger Str. 3-5 , 36041 Fulda

 

Bilder von der Veranstaltung

 

Fritzlar - Schwalm-Eder
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Gehler, Hildesheim
Ort: „OASE – Haus an der Eder“/Soldatenheim Fritzlar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Fritzlar - Schwalm-Eder

(5. und 6. Unterrichtsstunde)

Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Gehler, Hildesheim
Ort: noch in Planung -
Waldeck-Frankenberg
Die Ukraine, gestern und heute: Von der Krise durch den Krieg zum Frieden? Die Ukraine ist seit Jahrhunderten Durchgangsland fremder Heerscharen, Brücke und Grenze zwischen Ost und West, geprägt und regiert aus Warschau, Wien, Moskau und der Hohen Pforte. Nicht erst heute bestehen enge Verbindungen zwischen der Ukraine und Deutschland, München war über 70 Jahre Sitz ukrainischer Exilregierungen und beheimatet die Freie Ukrainische Universität,…
Vortrag und Diskussion
Referent: Hans Werner Patzki , Beratung und Weiterbildung, Engagement in Ehrenämter
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Koblenz

in GSP-Sektion Koblenz in Kooperation mit der Kreisgruppe Koblenz-Mosel-Ahr des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.

Seit der Annexion der Krim durch Russland im Jahre 2014 ist das Thema Landes- und Bündnisverteidigung wieder vorne auf der Agenda. Die Bundeswehr hat sich im Rahmen der NATO neu orientiert. Aber erst mit dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine in diesem Jahr haben die bisherigen Überlegungen eine neue Ausrichtung erfahren. Bundeskanzler Olaf Scholz hat ein Sondervermögen für die Bundeswehr verfügt, Waffenlieferungen an…
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalleutnant a.D. Jürgen Weigt
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Bad Neuenahr-Ahrweiler

abgesagt

Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Abgesagt wegen kurzfristiger Erkrankung des Referenten.

Waldeck-Frankenberg
Für unsere Volkswirtschaft ist die gesicherte und bezahlbare Versorgung mit Rohstoffen von elementarer Bedeutung. Dies hat auch erhebliche sicherheitspolitische Implikationen. Der vergleichsweise breite Wohlstand unseres Landes, unsere Einkommen, die Finanzierung unseres Sozialstaates - im wahrsten Sinne unseres alltäglichen Lebens - all das basiert auf unserer florierenden Volkswirtschaft. Die Bundesrepublik Deutschland ist ein…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Prof. Dr. Ralph Watzel , Präsident der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
Ort: Burgwaldkasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)

 

 

Junge GSP LB 4

Informations- und Kennenlernveranstaltung der JGSP LB IV mit Wahl des Landessprechers/der Landessprecherin

Nachgereicht zur ersten Landesversammlung der JGSP im Landesbereich IV
Vortrag (Präsenz) + Videokonferenz

 

 

 

 

Fulda

Schülerveranstaltung in Kooperation mit der Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium)

Vor dem Hintergrund der angespannten Gas- und Stromversorgungslage in Deutschland und Europa, deren weitere Verschlechterung im Winter nicht ausgeschlossen werden kann, möchten wir Dr. Frank Umbach, einem der führenden Experten für internationale Energiesicherheit, Gelegenheit bieten, seine hochaktuellen Forschungsergebnisse anhand einer Präsentation vorzutragen und Fragen zu diesen Schlaglichtern zu beantworten: • Globale Auswirkungen der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. phil. Frank Umbach


Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier finden Sie einen Bericht der Osthessenzeitung.de vom 18.11.2022 über die Veranstaltung.

https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2022/november/vortrag-zum-ukrainekrieg-von-dr-umbach-fuer-angehende-abiturienten.html

Mit freundlichen Grüßen

Michael Trost

Sektionsleiter

Fulda
Vor dem Hintergrund der angespannten Gas- und Stromversorgungslage in Deutschland und Europa, deren weitere Verschlechterung im Winter nicht ausgeschlossen werden kann, möchten wir Dr. Frank Umbach, einem der führenden Experten für internationale Energiesicherheit, Gelegenheit bieten, seine hochaktuellen Forschungsergebnisse anhand einer Präsentation vorzutragen und Fragen zu diesen Schlaglichtern zu beantworten: • Globale Auswirkungen der…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. phil. Frank Umbach
Ort: Hotel "Jägerhaus", Wintergarten - Bronnzeller Straße 8 , 36043 Fulda-Bronnzell

 

 

Waldeck-Frankenberg

Sonntag, 23. Oktober bis Donnerstag, 27. Oktober 2022

Studienfahrt
Waldeck-Frankenberg

So., 23. bis Do., 27. Okt. 2022

Studienfahrt
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Dr. Baruk Copur
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diesem Thema hatte sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) am 19. Oktober 2022 gewidmet. Der Vortag fand um 19.30 Uhr im Hotel am Weinberg als Präsenzveranstaltung statt, konnte aber auch als ZOOM-Webinar von zu Hause aus verfolgt werden. Referent des Abends war Prof. Dr. Burak Copur von der Internationalen Hochschule in Essen. Er ist dort als…

LB IV (HE,RP, SL)

Diskutieren Sie mit prominenten Gästen und Experten der Münchner Sicherheitskonferenz.

Die weltpolitische Zeitenwende betrifft uns alle. Was bedeutet diese Zeitenwende für Deutschland, für Rheinland-Pfalz?
Podiumsdiskussion
Ort: Alte Lokhalle Mainz - Mombacher Straße 78-80 , 55122 Mainz
LB IV (HE,RP, SL)

Diskutieren Sie mit prominenten Gästen und Experten auf der Frankfurter Buchmesse

Die weltpolitische Zeitenwende betrifft uns alle. Was bedeutet diese Zeitenwende für Deutschland, für Hessen?
Podiumsdiskussion
Kassel

Sicherheitspolitische Exkursion mit Truppenbesuch beim VNAusbZBw mit anschließender Weinprobe in HAMMELBURG

Erhalten Sie mit uns einen exklusiven Einblick in den Ausbildungs- und Dienstbetrieb des VNAusbZBw, einer Einrichtung für die streikräftegemeinsame und ressortübergreifende einsatzvorbereitende Ausbildung. In vielfältigen Lehrgängen werden Soldaten, Polizisten und Zivilisten (z.B. Journalisten) auf ihre jeweiligen Einsätze vorbereitet. Aufgrund der derzeitigen Lage in Osteuropa kommt der Aufgabe dieser Dienststelle eine besondere Bedeutung zu.
Truppenbesuch
Ort: Infanterischule HAMMELBURG - Rommelstraße 31 , 97762 Hammelburg
Preis
10 €

Programm

06:45 Uhr: Treffen in KASSEL/P+R Auestadion      

07:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach HAB

10:00 Uhr: Begrüßung in der InfS HAMMELBURG Führung durch die Dienststelle und Mittagsverpflegung in der TrKüche

17:30 Uhr: Weinprobe mit Vesper (Weingut Schaupp)

20:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach KS

22:00 Uhr: Ankunft in KS/Veranstaltungsende (geplant)

Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.