LB IV (HE,RP, SL)

LB IV (HE,RP, SL)

Nachschau

Kassel

ein Präventionsvortrag in Präsenz mit Timo Wenner, Landesamt für Verfassungsschutz Hessen (Spionageabwehr, Wirtschaftsschutz)

Wirtschaftsspionage ist die staatlich gelenkte oder gestützte, von fremden Nachrichtendiensten ausgehende Ausforschung von Wirtschaftsunternehmen und Betrieben aber auch wissenschaftlichen Einrichtungen. Durch Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung entstehen jährlich immense Schäden. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind aufgrund ihres innovativen Know-hows und da sie im Vergleich zu Großkonzernen meist nicht über die…
Vortrag und Diskussion

Referent: Timo Wenner , Abt. Wirtschaftsschutz, Landesamt für Verfassungsschutz Hessen
Ort: Gaststätte "Zum Langen Feld" - Dittershäuser Str. 17 , 34134 Kassel
Koblenz
Im Mai 2017 wurde das Programm „Innere Führung - heute“ ins Leben gerufen. Ziel war es, die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für gutes Führen auf allen Ebenen in der Bundeswehr spürbar zu verbessern und die Vorgesetzten in ihrer Führungsaufgabe vor Ort zu stärken. Ganz im Sinne der Grundsätze der Inneren Führung wurde im Verlauf des Programms die ganze Bundeswehr in einer Vielzahl von Workshops eingebunden. Mit dem Programm „Innere Führung…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst Dieter Börgers
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Fulda


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.,

hier finden Sie einen Bericht von unserer Mitgliederversammlung in der Osthessenzeitung.

Kaiserslautern

Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Kaiserslautern, in Zusammenarbeit mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgruppe Westpfalz

Der Referent geht in seinem Vortrag auf die historische Entwicklung des Afghanistaneinsatzes auch unter Einbeziehung seiner durch mehr als 20 Besuche vor Ort erhaltenen Erkenntnisse ein und ordnet die aktuellen Entwicklungen seit dem Abzug der internationalen Truppen ein. Abschließend wird er einen Ausblick geben, welchen Fortgang er für das Land sieht.
Vortrag und Diskussion
Referent: Winfried Nachtwei
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
Koblenz
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalarzt Dr. Johannes Backus , Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr, Abteilungsleiter A (Planung, Führung, Steuerung der Gesundheitsversorgung der Bundeswehr)
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Fulda

Im Anschluss daran findet die Eröffnung der Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten“ statt.

Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Ort: Bonifatiushaus und via Zoom/Webinar -
Brigadegeneral a.D. Helmut Ganser forderte eine "strategische Stabilität" in der Sicherheitspolitik gegenüber Russland.


Akademieabend mit Botschafter a.D. Rüdiger Lüdeking und Brigadegeneral a.D. Helmut Ganser im Bonifatiushaus:

Dialog mit Russland statt Ausgrenzung und Konfrontation

Fulda (mb). Der Ukraine-Konflikt und nicht zuletzt die Krim-Annexion haben die Spannungen zwischen dem Westen und der militärischen Großmacht im Osten nachhaltig verschärft. Konfrontation und Ausgrenzung markieren gegenwärtig das Verhältnis zu…

Waldeck-Frankenberg
Das „ewige Eis“ schmilzt, das Eis am Nordpol wird dünner und die Arktis wird immer besser und länger zugänglich. Auf dem Land können die reichen Bodenschätze einfacher abgebaut werden und der Schiffsverkehr im Nordpolarmeer nimmt zu. Die Arktis verliert dabei zunehmend ihren Ausnahmecharakter als Ort der friedlichen Kooperation. Es ist keine einsam entrückte Region fernab internationaler Konflikte mehr, sondern der Klimawandel macht sie…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Michael Paul , Senior Fellow der Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin
Kaiserslautern

Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Kaiserslautern, in Zusammenarbeit mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Kreisgruppe Westpfalz

1954 schlug Frankreich mit dem Pleven-Plan die Schaffung einer europäischen Armee vor - ein Projekt, das letztlich an der französischen Nationalversammlung (bzw. deren Enttäuschung über den Bundestag) scheiterte. Infolgedessen kam es nicht nur zur Gründung der Bundeswehr, sondern auch zur transatlantischen Ausrichtung der (west-)europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Die europäische Integration fokussierte sich fortan auf den…
Vortrag und Diskussion
Referent: Frank Burgdörfer , Geschäftsführender Inhaber der Agentur „polyspektiv“
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern
LB IV (HE,RP, SL)

Wie sich die Welt in zwei Dekaden nach der Zäsur verändert hat, und der geplante Abzug der NATO

Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Kassel

20 Jahre 11. September. 20 Jahre Afghanistan - Eine Bilanz

Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Junge GSP LB 4

20 Jahre 11. September. 20 Jahre Afghanistan - Eine Bilanz

Die Junge GSP des Landesbereichs IV und der Sektion Kassel beteiligen sich aktiv am sicherheitspolitischen Jahresempfang in Kassel.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Rhein-Main

Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz

​​​​​​​Sicherheitspolitischen Jahresempfang „20 Jahre 11. September. 20 Jahre Afghanistan – eine Bilanz“ am Samstag, den 11. September 2021 um 10:00 Uhr in der Alten Brüderkirche Kassel, Renthof 3, 34117 Kassel.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Fulda
Die Gedenkstätte und Museum TRUTZHAIN bei Schwalmstadt gehört zu den vier zentralen NS-Gedenkstätten in Hessen. Am historischen Ort des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers STALAG IX A Ziegenhain wird vor allem an das Schicksal der Kriegsgefangenen unter dem NS-Regime erinnert und im Rahmen einer Dauerausstellung die Geschichte des Ortes und seiner unterschiedlichen Nutzung dokumentiert: als Kriegsgefangenenlager STALAG IX A (1939 – 1945), als…
Exkursion
Ort: NS-Gedenkstätte und Museum TRUTZHAIN bei Schwalmstadt -


Bildnachlese zur TRUTZHAIN-Fahrt, die unter folgendem Motto durchgeführt wurde:

„Wer seiner Geschichte entfremdet und unwissend gegenübersteht, kann seine Gegenwart nicht verstehen, geschweige denn seine Zukunft fundiert gestalten.“ (Autor unbekannt)
 

Kassel

Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Kassel zur Bundestagswahl 2021

Sie, meine Damen und Herren, haben die Wahl! Und daher bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, die Direktbewerber und deren sicherheitspolitischen Einstellungen kennenzulernen und in diesem Zusammenhang auch selbst Fragen zu stellen.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Junge GSP LB 4

Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Kassel zur Bundestagswahl 2021

Sie, meine Damen und Herren, haben die Wahl! Und daher bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, die Direktbewerber und deren sicherheitspolitischen Einstellungen kennenzulernen und in diesem Zusammenhang auch selbst Fragen zu stellen.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Fritzlar - Schwalm-Eder

ACHTUNG - Termin im September 2021 - der konkrete Termin wird noch bekanntgegeben

Vortrag und Diskussion
Referent: Maike Voss M.A. , SWP-Berlin
Ort: Haus an der Eder - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Koblenz
Vortrag und Diskussion
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Fulda
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser , Militärhistoriker, ehem. Leiter des Forschungsbereiches „Zeitalter der Weltkriege am MGFA Freiburg i. Breisgau und Potsdam
Ort: Hotel "Jägerhaus", Wintergarten - Bronnzeller Straße 8 , 36043 Fulda-Bronnzell

 

Oberst Frieser zu Gast bei GSP-Fulda:„Tscherkassy 1944– ein zweites Stalingrad ?“
von Pressereferent Michael Schwab, mit Fotos von Gisbert Hluchnik

Die Rivalität zweier russischer Generäle rettete deutschen Soldaten das Leben

Fulda (mb).  Propagandistisch haben sowohl die Sowjets als auch die Deutschen die Kesselschlacht von Tscherkassy für sich als militärischen Erfolg reklamiert. In Wahrheit aber war das…

Rhein-Main

Frank Speringer, Major d.R. und Stellvertretender Leiter Kreisverbindungskommandos Bayreuth-Stadt

Präsenzveranstaltung auf dem Weingut Huster, Rosenstraße 13, 55218 Ingelheim am Rhein (Großwinternheim) - zudem als Zoom-Übertragung
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Kassel

eine digitale, bilinguale Veranstaltung der Jungen GSP mit Hafizullah Saeedi (AFG Verteidigungsministerium)

Webinar
Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.