Sektion Karlsruhe-Ortenau

Sektion Karlsruhe-Ortenau

Dienstag, 12.05.2020 - 17:00

"Krieg im Homeoffice? -Perspektiven zu Cyberwar und digitaler Sicherheit"

Zweite Webinar-Veranstaltung aufgrund des großen Interesses

Vortrag und Diskussion

Aufgrund des großen Interesses bieten wir diesen aktuellen Vortrag mit Dustin Dehéz als Kooperationsveranstaltung mit dem politischen Bildungsforum der Konrad-Adenauer.-Stiftung und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft nochmals an.
Dustin Dehez, der schon verschiedentlich bei uns in Karlsruhe vorgetragen hat,ist Experte in Außen- und Sicherheitspolitik und Managing Director bei der secori advisors GmbH mit Sitz in Frankfurt, einer Beratungsfirma für Informationssicherheit.
Bei der Veranstaltung geht es u.a. um die digitale Sicherheit, gerade in der Corona-Krise.
Hacker setzen derzeit darauf, dass Internet-Benutzer in Corona-Zeiten leichter auf Phishing-Mails hereinfallen. In vermeintlichen Gesundheitstipps verbergen sich Trojaner, die sich einnisten und dann nach Belieben aktiviert werden können. Nicht nur internationale, kriminelle Netzwerke, sondern auch staatliche und staatsnahe Organisationen spähen nach Einfallstoren, um potentielle Gegner digital ins Visier zu nehmen.
Im Netz ist längst ein digitales Wettrüsten im Gange, Testangriffe sind an der Tagesordnung. Ziele sind nicht nur Unternehmen und staatliche Institutionen, sondern auch die kritische Infrastruktur zur Sicherung der Daseinsfürsorge.
Wer positioniert sich wie im Online-Gefechtsfeld? Auf welche digitalen „Schlachtfelder“ müssen wir uns vorbereiten? Und wie gut sind Deutschland und Europa für diese Szenarien gerüstet?

Im anschließenden Dialog haben Sie die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu richten.

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte direkt bei der Konrad-Adenauer-Stiftung über diesen Link vor:

Organisator: Oberverwaltungsrat Rudolf Horsch r.horsch@gmx.net
07225 / 9168320

zur Sektion