LB V (BW)

LB V (BW)

Nachschau

Ulm
Vortrag und Diskussion
Referent: Guido Brendler , MBDA Deutschland GmbH, Vice President Sales & Business Development / Member of the Board
Ort: Casino Rommelkaserne - Auf dem Lerchenfeld 1 , 89160 Dornstadt
Ostwürttemberg

Kooperationsveranstaltung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik - Sektion Ostwürttemberg mit dem Bundessprachenamt - Sprachenzentrum Süd

Vortrag und Diskussion
Referent: General a.D. Dr. h.c. Klaus Naumann
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder,

die Gesellschaft für Sicherheitspolitik - Sektion Ostwürttemberg - und das Bundessprachenamt Sprachenzentrum Süd der Bundeswehr laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.
Der Abend wird umrahmt von der Bürgergarde Ellwangen.

Wir freuen uns Sie, Freunde und Bekannte, sowie Interessierte an diesem Abend begrüßen zu dürfen und bitten um formlose…

Karlsruhe-Ortenau

-Die neue Konzeption der Landes- und Bündnisverteidigung-

Einige der Lehren aus dem Krieg in der Ukraine und den anderen gegenwärtigen kriegerischen Auseinandersetzungen sind u.a.: Missachtung des Völkerrechts und der Menschenrechte, Angriffe auf die Zivilbevölkerung und auf kritische Infrastruktur. Neben den Streitkräften und militärischen Einrichtungen ist auch die Zivilgesellschaft bedroht.
Vortrag und Diskussion

Referent: Thomas Köhring , Kommandeur Landeskommando Baden-Württemberg
Ort: Kirchfeldkaserne (ehem. General-Fahnert-Kaserne) Heim der Soldatengemeinschaft - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut

be

Ulm
Vortrag und Diskussion
Referent: Arne Nolte , Leiter Marketing & Sales, Diehl BGT Defence Überlingen.
Ort: Casino Rommelkaserne - Auf dem Lerchenfeld 1 , 89160 Dornstadt


Nachbericht zur Vortragsveranstaltung

Vor rund 130 Teilnehmern beschrieb Herr Nolte zunächst die Luftverteidigungssysteme Deutschlands heute und in der nahen Zukunft. Sowohl die luftgestützte (Eurofighter) als auch die bodengebundene Luftverteidigung (Patriot, MANTIS, OZELOT (leFlaSys)) wird in naher Zukunft erweitert und ergänzt. Eine besondere Rolle kommt hier den IRIS-T-SL-Systemen zu, die ab dem Nahbereich (S)…

Ostwürttemberg
Exkursion

GSP-Sektion Ostwürttemberg auf Besuch bei Sanitätsakademie der Bundeswehr in München

Die zehnte mehrtägige Reise der ostwürttemberischen GSP-Sektion führte Mitte März 2024 ins oberbayerische Bad Reichenhall, Berchtesgaden und in das benachbarte Salzburg.

Einen ersten Stopp legten die über 40 Teilnehmer unter Leitung von Gerhard Ziegelbauer bei der Sanitätsakademie der Bundeswehr (SanAkBw) in München ein.…

Ostwürttemberg
Vortrag und Diskussion

Referent: Generalmajor Michael Traut , Leiter Bereich Nationale Führung und Kommandeur des Weltraumkommandos der Bundeswehr, Uedem
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)
Generalmajor Traut  SL Ziegelbauer


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

hier finden Sie den Pressebericht der Schwäbischen post zu der Veranstaltung.
Außerdem finden Sie hier einen weiteren Pressebericht zur Veranstaltung der Ipf- & Jagst-Zeitung.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Ziegelbauer
Leiter der GSP-Sektion Ostwürttemberg

Karlsruhe-Ortenau

Die Europäische Verteidigungsininitiative ESSI

Die aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen zeigen, dass sich das klassische Kriegsbild gewandelt hat: Cyber- und Drohnenangriffe, Marschflugkörper, ballistische Raketen sowie Hyperschallwaffen beherrschen zunehmend das Kriegsszenario. Eine wirksame und glaubwürdige Verteidigung muss sich daran, sowohl in operativer, wie in strategischer Weise ausrichten
Vortrag und Diskussion

Referent: Sven Arnold , Politikwissenschaftler bei Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Ort: Kirchfeldkaserne (ehem. General-Fahnert-Kaserne) Heim der Soldatengemeinschaft - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut
Heidelberg

Die Europäische Verteidigungsininitiative ESSI

Die aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen zeigen, dass sich das klassische Kriegsbild gewandelt hat: Cyber- und Drohnenangriffe, Marschflugkörper, ballistische Raketen sowie Hyperschallwaffen beherrschen zunehmend das Kriegsszenario. Eine wirksame und glaubwürdige Verteidigung muss sich daran, sowohl in operativer, wie in strategischer Weise ausrichten
Vortrag und Diskussion

Referent: Sven Arnold , Politikwissenschaftler bei Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin
Ort: Kirchfeldkaserne - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut
Ulm
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst i.G. Raik Smoll , Kdo Lw Unterabteilungsleiter UAbt 1 II FMgmt Kommando Luftwaffe
Ort: Casino Rommelkaserne - Auf dem Lerchenfeld 1 , 89160 Dornstadt


Nachbericht zur Vortragsveranstaltung am 26.02.2024 mit dem Thema: „Die Luftwaffe in der Zeitenwende

Vor rund 150 Teilnehmern zeichnete Herr Oberst i.G. Smoll ein Bild der Luftwaffe in der Zeitenwende. Ausgehend von der Aufgabe der Luftwaffe wurde der Bogen zu den letzten Großübungen und der Planung für dieses Jahr geschlagen. Die Luftwaffe braucht die Befähigung zur großräumigen Überwachung und Aktion, da die…

Ostwürttemberg
Vortrag und Diskussion

Referent: Generalmajor Ruprecht Horst von Butler , Kommandeur der 10. Panzerdivision, Veitshöchheim
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder,

hier finden Sie den Pressebericht der Schwäbischen Post über die Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

  GSP Sektion Ostwürttemberg                                                                                       
Sektionsleiter Gerhard Ziegelbauer   

Ulm
Vortrag und Diskussion
Referent: MdB Oberst a.D. Roderich Kiesewetter , Obmann für Außenpolitik der CDU/CSU-Fraktion
Ort: Casino Rommelkaserne - Auf dem Lerchenfeld 1 , 89160 Dornstadt


Nachbericht zur Vortragsveranstaltung am 22.01.2024 mit dem Thema: „ZEITENWENDE – Wo steht Deutschland aus außenpolitischer und verteidigungspolitischer Sicht?“

Die erste sicherheitspolitische Veranstaltung der Kooperationspartner Deutscher BundeswehrVerband (DBwV), Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) Sektion Ulm und der Gesellschaft für Deutsche Wehrtechnik (DWT) Sektion Ulm im neuen Jahr unter Leitung vom…

Ostwürttemberg

Musikalische Umrahmung mit dem Kammerensemble des Heeresmusikkorps Ulm

Vortrag und Diskussion
Referent: Generalleutnant Markus Laubenthal , Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder,

hier finden Sie einen Pressebericht der Ipf- und Jagst-Zeitung über die Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

  GSP Sektion Ostwürttemberg                                                                                       
Sektionsleiter Gerhard Ziegelbauer   

Stuttgart

Eine Kooperationsveranstaltung der GSP-Sektion Stuttgart mit dem Landeskommando Baden-Württemberg und der Landesgruppe Baden-Württemberg des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr

Vortrag und Diskussion
Referent: General a.D. Eberhard Zorn , 16. Generalinspekteur der Bundeswehr
Ort: Theodor-Heuss-Kaserne - Nürnberger Straße 184 , 70374 Stuttgart

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung unserer Sektion einladen.

Bitte melden Sie sich bis zum  08. Dezember 2023 an: via QR-Code (auf der Einladung), via Mail  pressestellelkdobw@bundeswehr.org oder telefonisch über die Rufnummern  0711 / 5210 - 4051 oder 4052.

Mit freundlichen Grüßen

Ob…

Ulm
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberfeldarzt PD Dr. Björn Hoßfeld , Leitender Oberarzt des Notfallmedizinischen Zentrums am BwK Ulm
Ort: Casino Rommelkaserne - Auf dem Lerchenfeld 1 , 89160 Dornstadt
Ostwürttemberg
Jahresabschluss
Ort: Casino der Reinhardt-Kaserne - Hohenstaufenstraße 2 , 73479 Ellwangen (Jagst)


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe GSP Mitglieder,

es sind nur noch wenige Wochen in diesem Jahr, dann stehen wir bereits im Jahre 2024.
Am Dienstag, den 14. November 2023 findet unser letzter Vortrag mit Herrn Brigadegeneral a.D. Rainer Schwalb statt. Thema: Russlands Krieg gegen die Ukraine nach 20 Monaten - Gründe und Perspektiven.

Denke dieses Jahr hatten wir interessante Vortragsabende, Truppenbesuch bei…

LB V (BW)
- Landesbereichsversammlung - Truppenbesuch beim ABC-Abwehrkommando in Bruchsal - Besuch beim Generalbundesanwalt beim BGH
Ort: Abtei der Cistercienserinnen Baden-Lichtenthal - Hauptstr. 40 , 76534 Baden-Baden


Landesbereichsversammlung in besonderer Umgebung

Mit der ehrwürdigen Abtei der Cistercienserinnen  Baden-Lichtenthal bei Baden-Baden hatte sich der Landesbereich V einen besonderen Ort für seine letzte Landesbereichsversammlung in diesem Jahr ausgesucht. Gegründet wurde das Kloster im Jahr 1245 als Grablege der badischen Markgrafen. Es überdauerte eine bewegte, wechselhafte Geschichte und ist bis in die Gegenwart…

Sigmaringen-Heuberg
Vortrag und Diskussion

Referent: BrigGen a.D. Reiner Schwalb , Vizepräsident der GSP - ehemaliger Verteidigungsattaché in Moskau
Ort: Sparkassenforum "Hofgarten" - Fürst-Wilhelm-Straße 12 , 72488 Sigmaringen

Die Konrad Adenauer Stiftung und die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. - Sektion Sigmaringen – Heuberg veranstalteten einen Vortrag in Sigmaringen. Die Veranstaltung „Russlands Krieg gegen die Ukraine nach 20 Monaten“, am 15. November 2023, fand mit ca. 40 Teilnehmern in Sigmaringen im Sparkassenforum Hofgarten statt.

Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Bernhard Schleyer alle Teilnehmer herzlich und…

Ostwürttemberg
Vortrag und Diskussion

Referent: Brigadegeneral a. D. Reiner Schwalb , Vizepräsident der GSP-Sipo, ehemals langjähriger Verteidigungsattaché an der deutschen Botschaft in Moskau, Frechen
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)
Taubertal
Vortrag und Diskussion

Referent: Brigadegeneral a. D. Reiner Schwalb , Vizepräsident der GSP-Sipo, ehemals langjähriger Verteidigungsattaché an der deutschen Botschaft in Moskau, Frechen
Ort: Carl-Schurz-Kaserne Hardheim - Alte Würzburger Straße 50 A , 74736 Hardheim
Heidelberg

-Die Herausforderungen des NATO-Mitglieds Rumänien angesichts des Kriegs in der Ukraine-

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ist Rumänien aufgrund seiner geografischen Lage zu einem der strategisch bedeutsamsten Partner der NATO geworden. Es hat von allen Staaten der Allianz mit mehr als 600 Kilometern die längste Grenze mit der Ukraine und damit den brutalen russischen Angriffskrieg direkt vor der eigenen Haustür.
Vortrag und Diskussion
Referent: I.E. Frau Adriana-Loreta Stănescu Botschafterin Rumäniens

Kurzvita

I.E.Botschafterin Adriana-Loreta Stănescu

  • Geboren in Bukarest, 1968
  • Am 18. September 2021 erhielt Sie von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier, im Schloss Bellevue, ihre Akkreditierung und ist somit die außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin Rumäniens in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Botschafterin Stănescu studierte an der Fakultät für Maschinenbau der Polytechnischen Universität…
Karlsruhe-Ortenau

-Die Herausforderungen des NATO-Mitglieds Rumänien angesichts des Kriegs in der Ukraine-

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ist Rumänien aufgrund seiner geografischen Lage zu einem der strategisch bedeutsamsten Partner der NATO geworden. Es hat von allen Staaten der Allianz mit mehr als 600 Kilometern die längste Grenze mit der Ukraine und damit den brutalen russischen Angriffskrieg direkt vor der eigenen Haustür. So lastet auf Rumänien eine große Verantwortung bei der Sicherung der NATO-Ostflanke und der…
Vortrag und Diskussion

Referent: I.E. Frau Adriana-Loreta Stănescu Botschafterin Rumäniens
Ort: Bundeswehrfachschule in der Kirchfeldkaserne - An der Trift 13-15 , 76149 Karlsruhe-Neureut

 

 

 

Bei der jüngsten Veranstaltung der Sektion Karlsruhe-Ortenau-Heidelberg in der Bundeswehrfachschule konnte Regionalleiter Rudolf Horsch die rumänische Botschafterin I.E. Frau Adriana-Loreta Stănescu begrüßen.
Vor einem interessierten Publikum hat sie über die Herausforderungen Rumäniens angesichts des Kriegs in der Ukraine vorgetragen und u.a. dargelegt, wie wichtig die Präsenz der NATO für die Sicherheit…

Ostwürttemberg
Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 - 1990 zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik am 3. Oktober 1990. Tag der Deutschen Einheit – 03. Oktober Am 03. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft mit dem die frühere DDR der Bundesrepublik beitrat – damit war die Teilung Deutschlands nach…
Vortrag und Diskussion

Referent: Rainer Eppelmann , Pfarrer, Bürgerrechtler, Politiker
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder unserer Sektion,

hier finden Sie den Pressebericht zu unserer Veranstaltung.

Ostwürttemberg
Vortrag und Diskussion
Referent: Rainer Eppelmann , ehemaliger DDR Bürgerrechtler und Politiker, Berlin
Ort: Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal - Reinhardtstraße 6 (früher: Hohenstaufenstraße 2a) , 73479 Ellwangen (Jagst)
Taubertal

Kooperationsveranstaltung mit der Europa-Union Deutschland/Kreisverband Tauber/Hohenlohe

Das Ende des kalten Kriegs hat die Sicherheitsarchitektur Europas bis heute verändert. Der Mauerfall war damit nicht nur ein deutsches, sondern auch ein europäisches und globales Ereignis.
Vortrag und Diskussion
Referent: Minister a.D. Rainer Eppelmann
Ort: TSV-Sportheim Stadionweg - Stadionweg , 97941 Tauberbischofsheim
Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.