Sektion Halle/Saale

Sektion Halle/Saale

Mittwoch, 09.09.2020 - 18:00

Chinas Sprung nach Westen

Sicherheitspolitische Aspekte der „Neuen Seidenstraße“ für Deutschland und Europa

+++ BITTE BEACHTEN SIE DEN GEÄNDERTEN VERANSTALTUNGSORT +++ „China dominiert heute in vielen Produktbereichen den Weltmarkt und tritt in zuneh-mender Weise im Wettlauf um Rohstoffe und Energie als Konkurrent der etablierten In-dustriemächte auf.“ Gareis, China und die Welt, in GWP 4/2004, S. 449. Hierzu referiert der ausgewiesene China-Experte Prof. Dr. Sven Bernhard Gareis.
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Sven Bernhard Gareis , Leiter der Defence Education Partnership Programs in Eurasien und Zentralasien (NATO-Hauptquartier)

Prof. Dr. Gareis ist Politikwissenschaftler und Experte für China.

Weitere Arbeitsschwerpunkte und eine ausführliche Vita finden Sie unter: www.sven-gareis.de/index.php

Ort: Georg-Friedrich-Händel-Halle - Salzgrafenpl. 1 , 06108 Halle (Saale)
Organisator: Peter Ahlefeld peter.ahlefeld@t-online.de
01520 / 9891676

Um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Die Anmeldefrist endet am 4. September. Für die Veranstaltung gelten die üblichen Schutz- und Hygienmaßnahmen gemäß der 7. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt.

Hinweis:

Am Veranstaltungsort ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Gemäß der 7. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt bitten wir um eine verbindliche Anmeldung für unsere Veranstaltung. Des Weiteren sind wir dazu verpflichtet am Tag der Veranstaltung eine Anwesenheitsliste mit Vor- und Familiennamen, vollständiger Anschrift und Telefonnummer zu erstellen. Die Anwesenheitsliste müssen wir für die Dauer von vier Wochen nach Ende der Veranstaltung aufbewahren und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vollständig auszuhändigen. Danach werden die Daten DSGVO konform vernichtet.


zur Sektion