Junge GSP

Die Junge GSP ist die Jugendorganisation der Gesellschaft für Sicherheitspolitik für junge Menschen bis 35 Jahre. Wir haben uns im vergangenen November auf Basis eines Vorstandsbeschlusses gegründet und möchten die Jugendarbeit in der GSP nachhaltig fördern und stärken.

Mit über 80 Sektionen in Deutschland bietet die Gesellschaft für Sicherheitspolitik eine geographisch breite und einzigartige Basis, auf der wir aufbauen möchten.

Unser Ziel ist es überparteilich, bunt und mit neuen Perspektiven über Themen der Sicherheitspolitik zu informieren und diskutieren und in den Sektionen vor Ort einen Anlaufpunkt für junge Interessierte bieten zu können. Gerade ehrenamtliches Engagement bietet viele Vorteile neue Fähigkeiten zu erlernen, sich zu vernetzen und sich aktiv einzubringen – hier möchte die Junge GSP einen Beitrag leisten und besonders junge Menschen dazu ermutigen aktiv zu werden!

Wir haben bereits einiges in Gang gebracht und ein Organisationsteam aus den verschiedensten Bereichen von Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zusammenbringen können, um mit neuen Perspektiven sicherheitspolitische Bildung neu zu denken und ein möglichst innovatives Angebot an Formaten zu konzipieren.

Auf den folgenden Seiten könnt ihr euch ein Bild machen von unserem Team, unserer Struktur und natürlich am allerwichtigsten: Wie ihr Mitglied werden könnt!

Wir freuen uns auf euch!