Publikation zum 4. GSP-Sicherheitsdialog

Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Hrsg.): Wie viel Führung verlangt Verantwortung? Deutschlands ungeklärte sicherheitspolitische Rolle, Frankfurt/M. 2020.

Das Buch dokumentiert eine Diskussionsveranstaltung der GSP mit renommierten internationalen Expertinnen und Experten. Ausgangspunkt ist die seit einigen Jahren in Politik und Öffentlichkeit immer wieder beschworene „internationale Verantwortung Deutschlands“. Nach einem langen Selbstfindungsprozess des seit 30 Jahren vereinten Deutschlands erhält dieser Aspekt im Inland wie im Ausland zunehmendes Gewicht. Aber was bedeutet die Forderung nach einer solchen Verantwortung konkret? Welche deutsche Rolle im internationalen Kontext, aber auch welche Pflichten und nicht zuletzt auch welche Führungsaufgaben sind mit ihr verbunden? Was erwartet die internationale Gemeinschaft von Deutschland und was will bzw. kann Deutschland davon einlösen? 

Infos und Bestellmöglichkeit unter: wochenschau-verlag.de/wie-viel-fuehrung-verlangt-verantwortung-3127.html.