Sektion Karlsruhe-Ortenau

Sektion Karlsruhe-Ortenau

Sektionsleiter

Oberverwaltungsrat Oberstleutnant d.R.

Rudolf Horsch

c/o GSP e.V. Körnerstraße 7
76571  Gaggenau

Vorschau

Die Europäische Verteidigungsininitiative ESSI

Die aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen zeigen, dass sich das klassische Kriegsbild gewandelt hat: Cyber- und Drohnenangriffe, Marschflugkörper, ballistische Raketen sowie Hyperschallwaffen beherrschen zunehmend das Kriegsszenario. Eine wirksame und glaubwürdige Verteidigung muss sich daran, sowohl in operativer, wie in strategischer Weise ausrichten
Vortrag und Diskussion

Referent: Sven Arnold , Politikwissenschaftler bei Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Ort: Kirchfeldkaserne (ehem. General-Fahnert-Kaserne) Heim der Soldatengemeinschaft - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut

Nachschau

-Die Herausforderungen des NATO-Mitglieds Rumänien angesichts des Kriegs in der Ukraine-

Seit dem Überfall Russlands auf die Ukraine ist Rumänien aufgrund seiner geografischen Lage zu einem der strategisch bedeutsamsten Partner der NATO geworden. Es hat von allen Staaten der Allianz mit mehr als 600 Kilometern die längste Grenze mit der Ukraine und damit den brutalen russischen Angriffskrieg direkt vor der eigenen Haustür. So lastet auf Rumänien eine große Verantwortung bei der Sicherung der NATO-Ostflanke und der…
Vortrag und Diskussion

Referent: I.E. Frau Adriana-Loreta Stănescu Botschafterin Rumäniens
Ort: Bundeswehrfachschule in der Kirchfeldkaserne - An der Trift 13-15 , 76149 Karlsruhe-Neureut

 

 

 

Bei der jüngsten Veranstaltung der Sektion Karlsruhe-Ortenau-Heidelberg in der Bundeswehrfachschule konnte Regionalleiter Rudolf Horsch die rumänische Botschafterin I.E. Frau Adriana-Loreta Stănescu begrüßen.
Vor einem interessierten Publikum hat sie über die Herausforderungen Rumäniens angesichts des Kriegs in der Ukraine vorgetragen und u.a. dargelegt, wie wichtig die Präsenz der NATO für die Sicherheit…

Das Weltraumkommando -Aufgaben und Fähigkeiten-

Im gut gefüllten Vortragsraum der Soldatengemeinschaft in der Karlsruher Kirchfeldkaserne stellte der Kommandeur des Weltraumkommandos der Bundeswehr, Generalmajor Michael Traut, die Aufgaben und Fähigkeiten seines Kommandos vor. Er machte die zunehmende Bedeutung des Weltraumes für die Menschheit in unterschiedlicher Hinsicht deutlich. Sowohl im zivilen wie militärischen Bereich seien weltraumgestützte Systeme aus dem Alltag nicht mehr…
Vortrag und Diskussion

Referent: Generalmajor Michael Traut
Ort: Kirchfeldkaserne (ehem. General-Fahnert-Kaserne) Heim der Soldatengemeinschaft - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut

Wie sicher ist Europa?

Der CDU-Kreisverband Baden-Baden-Rastatt hatte zu einer Podiumsdiskussion in das UNIMOG-Museum Gaggenau eingeladen. Unter der Moderation von Thomas Ihm, Redakteur des Südwestrundfunks, diskutierten der Bundestagsabgeordnete und Obmann des Auswärtigen Ausschusses Roderich Kiesewetter (CDU), der Buchautor, Journalist und Friedensaktivist Dr. Franz Alt, die 1.Bevollmächtigte der IGMetall, Claudia Peter sowie Sektionsleiter OTL d.R.Rudolf Horsch. …
Podiumsdiskussion

 

 

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.