Sektion Oldenburg

Sektion Oldenburg

Sektionsleiter

Dipl.-Päd.

Martin-G. Ahnesorg

Postfach 1264
26147  Bad Zwischenahn

Stellv. Sektionsleiter

Dipl.-Kfm. Oberstlt. a.D.

Ralph M. Schmuhl

Zaunkönigstr. 80
26135  Oldenburg
Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Oldenburg.

Sehr geehrte Damen und Herren, die aus dem russischen Überfall auf die Ukraine resultierenden Herausforderungen für die europäischen Staaten und damit die NATO, erfordern eine umfassende Analyse der aktuellen Lage und der perspektivischen Handlungsoptionen. Wir haben einen führenden NATO Insider als Referent gewinnen können.
Vortrag und Diskussion

Referent: GenLt a.D. Heinrich Brauß , ehemaliger Beigeordneter Generalsekretär der NATO für Verteidigungspolitik und Streitkräfteplanung
Ort: im Kulturzentrum PFL, Vortragssaal - Peterstraße 3 , 26211 Oldenburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung unserer Sektion einladen.

Bitte weisen Sie auch interessierte Freunde/Bekannte auf unsere Veranstaltung hin, die Teilnahme ist kostenlos.  Aktuelle Informationen der GSP e.V. finden Sie auf unserer Homepage: www.gsp-sipo.de

Mit freundlichen Grüßen

Mar…

George Orwells Buch „1984“ (erschienen 1949) ist eine dystopische Vision, die mit beklemmender Präzision eine totalitäre Zukunft skizziert. In dieser Welt kontrolliert der allmächtige Staat das Denken und Handeln der Menschen durch permanente Überwachung und Manipulation. Orwells Meisterwerk bleibt eine zeitlose Warnung vor den Gefahren der Macht und Überwachung, dessen Relevanz sich auch im Lichte aktueller Entwicklungen zeigt, etwa wenn man an…
Vortrag und Diskussion

Referent: Prof. Dr. Rainer Lisowski , Rainer Lisowski ist Professor an der School of International Business der Hochschule Bremen.
Ort: im Kulturzentrum PFL, Vortragssaal - Peterstraße 3 , 26211 Oldenburg

Kooperationsveranstaltung mit dem Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Lange wurde in Berlin auf die Veröffentlichung der Nationalen Sicherheitsstrategie der Bundesregierung gewartet. Am 14. Juni 2023 Juni war es soweit und Bundeskanzler Olaf Scholz zeigte sich während der Präsentation im Rahmen der Bundespresssekonferenz und in Anwesenheit der wichtigsten Kabinettsmitglieder über das Ergebnis äußerst zufrieden. Wir wollen uns ein eigenes Urteil bilden und deshalb dieses Grundlagenpapier einer kritischen Analyse…
Vortrag und Diskussion

Referent: Brigadegeneral a.D. Karl H. Schreiner
Ort: im Kulturzentrum PFL, Vortragssaal - Peterstraße 3 , 26211 Oldenburg

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung unserer Sektion einladen.

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung ist kostenfrei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sicherheitspolitische Informationen und unser Veranstaltungsangebot finden Sie unter https://www.gsp-sipo.de/

Die Veranstaltung wird…

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.