Landesbereich IV

Landesbereich IV

Landesvorsitzender

Oberstleutnant

Berthold Theus

Am Schützenplatz 10B
56182  Urbar

Ehrenlandesvorsitzender

Brigadegeneral a.D.

Richard Bulheller

Mitteilungen

Chronik des Landesbereichs

Vorschau

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Konfrontation oder Schulterschluss? Die transatlantischen Beziehungen nach den US-Wahlen

In diesem Jahr mit seinen besonderen Bedingungen ist es gelungen, an der traditionsreichen Veranstaltung "Atlantischer Sommer" festzuhalten.  Der momentanen Lage geschuldet ist die Veranstaltung in diesem Jahr nicht als kostenpflichtige Präsenzveranstaltung mit gemeinsamen Mittagesssen ausgeplant, sondern sie wird als Onlineveranstaltung im Rahmen eines Clickmeetings durchgeführt.
Video-Konferenz
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
Fritzlar - Schwalm-Eder

(Unter Vorbehalt zugesagt)

Vortrag und Diskussion
Referent: Maike Voss M.A. , SWP-Berlin
Ort: Haus an der Eder - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Neuneck
Ort: Hotel Krupp - Poststraße 4 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fulda

KANN WEGEN CORONA LEIDER NICHT STATTFINDEN - VERSCHOBEN AUF 08.05.2021 oder 03.07.2021

Anfang Januar 1956 zogen die ersten Freiwilligen der im Zuge der Wiederbewaffnung am 12. November 1955 gegründeten Bundeswehr in das Truppenlager Andernach ein, wo der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer die neuen deutschen Streitkräfte am 20. Januar 1956 offiziell in Dienst stellte. Dieser sog. „Tag von Andernach“wurde zum Symbol für die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik und die Eingliederung der Bundesrepublik Deutschland in…
Studienfahrt
Fulda

KANN WEGEN CORONA LEIDER NICHT STATTFINDEN - WIRD VORAUSSICHTLICH VOM 19.-22.09.2021 NACHGEHOLT

Studienfahrt
Fritzlar - Schwalm-Eder
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. phil. habil. Michael Gehler
Ort: Haus an der Eder - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar

Nachschau

Fritzlar - Schwalm-Eder

DIE VERANSTALTUNG WIRD WEGEN CORONA ABGESAGT UND AUF 2021 VERSCHOBEN - Termin folgt!

Exkursion
Kassel

- Wie mit Russland künftig umgehen?

Die völkerrechtswidrige Annexion der Krim durch Russland sowie die fortgesetzte Destabilisierung der Ukraine haben unsere Vision eines ungeteilten, freien und friedlichen Europas grundlegend erschüttert. Vertrauen wurde gebrochen. Seitdem ringen die unterschiedlichsten Akteure um die Frage, wie der richtige Umgang mit Russland aussehen soll. Ist eine Eindämmungspolitik zielführend oder eher ein kooperativer Ansatz? Oder ist es eine Mischung aus…
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Referent: Dr. Norbert Eitelhuber , Oberst i.G. und Seminarleiter Führungskräfteseminar an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel

Programm

ab 19:15 Uhr Einwahl in den virtuellen Konferenzraum
                      Link nach Registrierung verfügbar

     19:30 Uhr Begrüßung
                      Valentino Lipardi, Sektionsleiter Kassel
                      Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.     

                      Vortrag (ca. 45 Min.)
                      Oberst i.G. Dr. Norbert Eitelhuber (BAKS)

                      anschl.…

Waldeck-Frankenberg

von Sa., 11.07. bis Fr., 17. Juli 2020

An- und Rückreise mit Zwischenübernachtung - Das Programm steht zum download bereit.
Studienfahrt
Koblenz
Am 9. Oktober 2019 begann die türkische Militäroffensive „Operation Friedensquelle“ in Nordsyrien mit Luft- und Artillerieangriffen. Tags darauf wurde sie mit dem Einmarsch türkischer Bodentruppen und verbündeter Milizen auf syrischem Staatsgebiet fortgesetzt. Damit steht unser NATO-Partner mit einem Nachbarstaat im Krieg. Als NATO-Partner muss uns das generell beunruhigen. Außerdem läuft gerade bei vielen Deutschen der Film "Angriffskrieg" ab.…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Carl-Wendelin Neubert
Ort: Offizierheimgesellschaft der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Kassel

Sicherheitspolitik im Schatten der Krise

In seiner unnachahmlichen Weise wird er den aktuellen Zustand der Weltpolitik im Zeichen der Krise beleuchten und Chancen und Risiken für Deutschland und Europa aufzeigen.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger
Fritzlar - Schwalm-Eder

1. Hybrider GSP-Vortragsabend Sektion Fritzlar - Schwalm-Eder

Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger
Ort: Gaststätte Haus an der Eder + Zoom Webinar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar