Landesbereich IV

Landesbereich IV

Landesvorsitzender

Oberstleutnant

Berthold Theus

Am Schützenplatz 10B
56182  Urbar

Ehrenlandesvorsitzender

Brigadegeneral a.D.

Richard Bulheller

Mitteilungen

Chronik des Landesbereichs

Vorschau

Fulda
Vortrag und Diskussion
Referent: Helmut Fischer , Freiberuflicher Medienberater und Kommunikationstrainer
Ort: Hotel "Jägerhaus", Wintergarten - Bronnzeller Straße 8 , 36043 Fulda-Bronnzell
Fulda
Schülerveranstaltung in Kooperation in und mit der Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) Fulda
Referent: Helmut Fischer , Freiberuflicher Medienberater und Kommunikationstrainer
Ort: Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) - Magdeburger Straße 78 , 36037 Fulda
Waldeck-Frankenberg
China hat seit Jahren ein hohes Wachstum, das es zu einem ernsthaften Herausforderer um die globale Führungsmacht macht. Aggressives Auftreten weltweit Chinas bei Beschaffung von Ressourcen baut erfolgreich seine wirtschaftliche Stärke aus. Wo liegt die Ursache für dieses Handeln? Was sind die Ziele Chinas? Wie wirkt sich Trumps Handelskrieg aus? Welche Rolle spielt Russland in diesem Konflikt? Dies sind nur einige Fragen, die Herr Prof. Dr.…
Referent: Prof. Dr.. Erich Weede , Universität Bonn, Institut für politische Wissenschaft und Soziologie
Ort: Burgwald-Kasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Reaktion der NATO auf die Annexion der Krim durch Russland und die Rolle des Multinationalen Korps Nordost

Die Antwort der NATO auf die völkerrechtswidrige Annexion der Krim ruht auf drei Säulen: • maßvolle Stärkung der Abschreckungs- und Verteidigungsfähigkeit, • gezielte Maßnahmen zur Stabilisierung der südlichen Peripherie und • eine vertiefte Zusammenarbeit mit der EU. Mit Blick auf die Herausforderungen im Osten hat die Allianz mit der verstärkten Vornepräsenz in den baltischen Staaten und Polen (enhanced Forward Presence) eine klare und…
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalleutnant a.D. Manfred Hofmann
Ort: Hotel Krupp - Poststraße 4 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Koblenz
In den Jahren 2019 und 2020 ist Deutschland für zwei Jahre gewähltes, nichtständiges Mitglied im VN-Sicherheitsrat, dem wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen. Der Rat trägt die Hauptverantwortung für die internationale Sicherheit und die Wahrung des Weltfriedens. Die Herausforderungen sind groß. Syrien, Jemen, Zentralafrikanische Republik, Iran und Ukraine sind nur einige der Krisen, zu denen Deutschland sich auf internationaler Bühne…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick
Ort: Zentrum Innere Führung der Bundeswehr, Forum Wolf Graf von Baudissin - Von-Witzleben-Straße 17 , 56076 Koblenz
Kaiserslautern
Etwas mehr als zwei Jahre nach dem NATO-Gipfel in Warschau im Juli 2016 und wenige Monate seit dem Brüsseler Gipfel kann das Bündnis eine wirklich positive Bilanz über das Erreichte ziehen. Schon nach dem Gipfel in Newport hat die NATO unter Beweis gestellt, dass sie schnell reagieren kann, dass Worten auch Taten folgen. In Warschau, zwei Jahre später, hat die Allianz nicht nur ein starkes Signal der Einheit gesendet, sondern auch weitreichende…
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalleutnant a. D. Manfred Hofmann , bis September 2018, Kommandierender General des MNC NE
Ort: Hotel Bremerhof - Bremerhof 1 , 67663 Kaiserslautern

Nachschau

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Herausforderungen und Chancen der Allianz

Vortrag und Diskussion

von Klaus Kretzschmar

Bad Neuenahr. Der 22. Atlantische Sommer, eine gemeinsame Veranstaltung der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) mit der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft,  fand in diesem Jahr zu dem  Thema: „70 Jahre NATO – Zeit zum Feiern? Herausforderungen und Chancen der Allianz“ statt. Das große Interesse an dieser…

Waldeck-Frankenberg
Wie wird Sicherheitspolitik in Praxis umgesetzt? Einige Antworten sollte diese für alle offene Studienfahrt geben. Ergänzend wurden historische und touristische Ziele besucht.
Studienfahrt
Referent: Hptm a.D. Manfred Weider , Stellv. Sektionsleiter


Defekten Bolzen vom Tiger angefasst

Frankenberg/Celle - Manfred Weider, stellvertretender Sektionsleiter der Gesellschaft für sicherheitspolitik e.V. (GSP), der die Leitung der sicherheitspolitischen Studienfahrt mit Küster-Reisen nach Celle vom Sonntag, 04. bis Freitag, 09. August hatte, freute sich sehr über die Stellungnahme von Klaus Hartmann, der seit Jahren mit seiner Frau Charlotte, beide aus dem…

Kaiserslautern
Exkursion
Ort: Fulda - Point Alpha - Katzenstein, Schwarzes Moor - Wasserkuppe - Kloster Kreuzberg -
Wetzlar/Lahn-Dill
Zur Bewertung der heißen Entwicklungen der letzten Wochen und Tage in der ME-Region wollen wir einmal die klare Meinung und nüchterne Analyse eines syrisch-stämmigen Fachmannes und sicherheitspolitischen Uni-Dozenten zur augenblicklich sehr gefahrvollen Entwicklung zwischen den USA und dem Iran und auch weiteren interessierten Mitspielern anhören und auch diskutieren. Wurde erneut gelogen und auch betrogen, z.B. mit Bildern und Tweets ?
Vortrag und Diskussion
Fritzlar - Schwalm-Eder
Die internationale Ordnung ist im Umbruch. Die großen Staaten und internationalen Organisationen, die in den letzten Jahrzehnten zur Stabilität und Kontinuität der internationalen Beziehungen beitrugen, orientierten sich in den letzten Jahren neu. Die USA haben unter Präsident Trump der liberalen Weltordnung die Unterstützung entzogen und betreiben eine Politik des America First. China greift über die Neue Seidenstraße aus und strebt an, die USA…
Vortrag und Diskussion
Referent: Professor Dr. Thomas Jäger
Ort: Haus an der Eder - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Saar
In der derzeit spannungsgeladenen und hochbrisanten Situation in der Golf-Region mit ungewissem Ausgang referierte die Politikwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt/M, Dr. Iris Wurm, vor der Sektion Saar der GSP über das größte Land in der Region (ca. 34 Mio Einwohner). Es deckt den weitaus größten Teil der Landfläche der Arabischen Halbinsel ab. Aktuell…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Iris Wurm
Ort: OffzHeim - Wallerfangerstraße 33 , 66740 Saarlouis


von Oberst a.D. Klaus Zeisig, GSP-Sektionsleiter Saar

Um ein Verständnis für die Besonderheiten dieses Staates und seiner Gesellschaft zu entwickeln, sollte man zunächst einen Blick auf die Gesellschafts- und Herrschaftsstrukturen dieses islamischen Königreiches werfen.

Aufgrund seiner immensen Erdöl-Vorkommen ist Saudi Arabien ein sehr reiches Land, das allerdings die Erlöse aus dem Erdöl-Geschäft nicht in…