Sektion Lüneburg

Sektion Lüneburg

Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

ACHTUNG - FÄLLT WEGEN ERKRANKUNG DES REFERENTEN LEIDER AUS !!!

Jeder Junge träumt davon, einmal ins All zu fliegen. Jeder Jet-Pilot möchte gern höher hinaus – ins All. Einer hat es geschafft. Er berichtet von den Erlebnissen im All und zum Stand der europäischen Raumfahrt.
Vortrag und Diskussion
Referent: Brigadegeneral a.D. Dr. Thomas Reiter , Direktor der Weltraumbehörde ESA
Ort: Feinschmeckerei – Horst-Nickel-Str. 2 (ehem. Schlieffen Kaserne ) - Parken seitlich an der Straße oder schräg gegenüber auf dem Großparkplatz / Achtung: Parkscheibe auslegen !!


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

wir laden Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung mit einem ausgewiesenen Raumfahrt-Experten ein.
Anmeldung: bitte unter Tel.-Nr:  04135/ 7988   oder    Christian@mail-engel.de        

Mit freundlichen Grüßen

Christian Engel
Sektionsleiter

GSP-Sektion Lüneburg in Kooperation mit der AGRO (Arb.-Gem. Res.Offz) dem Res.-Verband KrGrp. Lbg und der Deutschen-Atlantischen Gesellschaft.

Jede gestartete Rakete hinterlässt Müll im All. Am 3.Okt. 1942 erreichte eine Rakete gestartet in Peenemünde eine Höhe von 84 km. Sie kam aber vollständig wieder zurück. Doch bei der Weltraummission „Sputnik“ 1957 blieben Teile im All. Damals machte sich noch niemand Gedanken darüber – doch inzwischen ist der Weltraumschrott, der die Erde umkreist, ein großes Problem für die Raumfahrt und für Satelliten.
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Vitali Braun , ESA (European Space Agency Darmstadt)
Ort: Casino der Theodor-Körner-Kaserne - Fuchsweg , 21337 Lüneburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

wir laden Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung mit einem ausgewiesenen Experten ein.
Anmeldung: bitte unter Tel.-Nr:  04135/ 7988   oder    Christian@mail-engel.de        

Mit freundlichen Grüßen

Christian Engel
Sektionsleiter

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der AGRO (Arb.-Gem. Res.Offz) dem Res.-Verband KrGrp. Lbg und der Deutschen-Atlantischen Gesellschaft.

Das scheinbar ewige Eis der Arktis schmilzt. Dadurch entstehen neue Begehrlichkeiten. Es geht um Rohstoffe, neue Schifffahrtsrouten und militärische Einflußzonen. Damit sind neue Konfliktfelder entstanden wie z.B. die Auslegung der Hoheitszonen Russlands, neue AWZ (ausschließliche Wirtschaftszonen), militärische Absicherung und Überwachung durch die neuen Nato-Partner Schweden und Finnland und nicht zuletzt die Einhaltung und Überwachung des…
Vortrag und Diskussion
Referent: Michael Däumer
Ort: Casino der Theodor-Körner-Kaserne - Fuchsweg , 21337 Lüneburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

hiermit lade ich Sie recht herzlich zu dieser veranstaltung ein. Gäste sind willkommen!
Anmeldung: bitte unter Tel.-Nr:  04135/ 7988   oder    Christian@mail-engel.de     

Mit freundlichen Grüßen

Christian Engel
Sektionsleiter