Sektion Wilhelmshaven/Friesland

Sektion Wilhelmshaven/Friesland

Sektionsleiter

Kapitän zur See a. D.

Berend Burwitz

Vorschau

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Standortältesten für den Standortbereich Wilhelmshaven.

Territoriale Aufgaben der Bundeswehr sind Aufgaben, die in nationaler Verantwortung auf dem Territorium der Bundesrepublik Deutschland mit den zuständigen Stellen koordiniert werden und bundeswehrgemeinsam zu erfüllen sind. Während zu Zeiten der Bundesrepublik Deutschland bis 1990 für zivile und militärische Lan-desverteidigung organisatorisch, personell und materiell mit entsprechenden Institutionen vorgehalten wurde, richtete sich die…
Vortrag und Diskussion

Referent: Generalleutnant Carsten Breuer , Befehlshaber Territoriales Führungskommando der Bundeswehr, Berlin
Ort: Gorch-Fock-Haus - „Johann Kinau Saal“ - Victoriastr. 15 , 26382 Wilhelmshaven

Nachschau

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Standortältesten für den Standortbereich Wilhelmshaven.

Die Volksrepublik China (China) hat sich in den vergangenen Dekaden wirtschaftlich und militärisch zu einer Großmacht entwickelt. Insbesondere die Abhängigkeit Europas von China bei metallischen Rohstoffen, Teil- und Fertigprodukten sowie Seeverkehren ist immens. Seine territorialen Ansprüche im Südchinesischen Meer – Stichwort Neun-Striche-Linie – erhält China, ungeachtet eines Schiedsspruchs des Ständigen Schiedsgerichts in Den Haag in 2016,…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Oliver Corff , Sinologe; Berater, Dolmetscher und Moderator für Industrie, Behörden und internationale Institutionen; Berlin, Ulaanbaatar, Peking
Ort: Gorch-Fock-Haus - „Johann Kinau Saal“ - Victoriastr. 15 , 26382 Wilhelmshaven


Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Mitglieder und Freunde der Sektion,

als in 2022 vierte Veranstaltung bietet die Sektion Wilhelmshaven/Friesland einen Vortrag zum Kernthema „Regionen und Staaten“ mit dem Fokus auf China. Die Veranstaltung erfolgt auch im Rahmen der sicherheits- und verteidigungspolitischen Informationsarbeit des Standortältesten Wilhelmshaven. Im Anschluss an den Vortrag und die…

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Standortältesten für den Standortbereich Wilhelmshaven.

Der Begriff der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungsidentität (ESVI) wurde in der NATO entwickelt, um den europäischen Pfeiler der NATO – zu der Zeit im Wesentlichen die Westeuropäische Union (WEU) – zu stärken. Der Begriff fand Eingang in die Verträge von Maastricht (1992) und Amsterdam (1997), beförderte die Ausgestaltung der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) und schließlich die Vereinbarung einer Gemeinsamen Sicherheits-…
Vortrag und Diskussion
Referent: stud. iur. Jannes Wiesner , Vorsitzender des Kreistages des Landkreises Friesland, Jever
Ort: Gorch-Fock-Haus - „Johann Kinau Saal“ - Victoriastr. 15 , 26382 Wilhelmshaven


Seit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon (2009) und der damit einhergehenden Auflösung der WEU (2011) gibt es Bestrebungen, die EU mittels GSVP sowohl als europäischen Pfeiler der NATO weiterzuentwickeln als auch die insbesondere von Frankreich geforderte strategische Souveränität der EU zu erlangen; mitunter ist auch von „strategischer Autonomie“ die Rede. Es sind seit 2009 viele Initiativen gestartet und…