Sektion Waldeck-Frankenberg

Sektion Waldeck-Frankenberg

Sektionsleiter

Oberstleutnant

Kai-Alexander Hoberg

Stellv. Sektionsleiter

Manfred Weider

Rosenweg 43
35066  Frankenberg (Eder)

Informationen der Sektion

Vorschau

Prof. Dr. Thomas Jäger Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln.
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger , Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln.
Ort: Kulturhalle - Geismarer Straße 26 , 35066 Frankenberg (Eder)

Nachschau

Bereits Donald Trumps Wahlsieg über Hillary Clinton im November 2016 hat die meisten Deutschen unangenehm überrascht. Auch der politische Stil und die Amtsführung des US-Präsidenten missfällt vielen: der Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen, die Spannungen in der NATO, die Zuspitzung der Konflikte um internationale Handelsverträge und Abrüstungsvereinbarungen mit China, Europa, dem Iran und Nordkorea. Im November 2020 wählen die USA den…
Vortrag und Diskussion

 

Liebe Mitglieder und Freunde der GSP, sehr geehrte Damen und Herren,

das Burgwaldkasino befindet sich noch in der Renovierungsphase, alle anderen Veranstaltungsräume waren gesperrt oder zu klein, um coronagerecht eine Veranstaltung durchführen zu können. Nach dem wir nun die Kulturhalle nutzen können, freuen wir uns sehr, Sie zur Veranstaltung 1 nach Coronalockerungen einladen zu können.

Es ist wie es ist. Und so…

Strategische Autonomie Europas: Notwendigkeit oder Luftnummer? Europa muss mehr Verantwortung in der Sicherheitspolitik übernehmen. „Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Und deshalb kann ich nur sagen: Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen“, so Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Debatte über die Stärkung der europäischen Handlungsfähigkeit dreht sich…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Präsident der GSP e.V.
Ort: Burgwald-Kasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)
Drohnenschwärme, Hacker-Angriffe, Fake News und Panzer, mit kaum noch Gefechtswert, bestimmen das Schlachtfeld mit dem wir in zehn bis zwanzig Jahren zu rechnen haben. Ziel des Vortrages ist der Versuch einer Analyse über ein mutmaßliches künftiges Einsatzspektrum von Streitkräften. Die Journalistin Dr. Egleder versucht den dramatischen Wandel vom mechanisierten zum digitalisierten Heer zu skizzieren. Die neuen Planungsvorgaben aus Brüssel und…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Julia Egleder , Politikwissenschaftlerin und Redakteurin
Ort: Burgwald-Kasino - Marburger Str. 69 , 35066 Frankenberg (Eder)