Sektion Koblenz

Sektion Koblenz

Sektionsleiter

Fregattenkapitän

Peter Buchner

Stellv. Sektionsleiter

Dr. rer. pol.

Hans-Günter Fröhling

Pfarrer-Kraus-Straße 138 A
56077  Koblenz
Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

Webinar
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz
Ort: online - Clickmeeting -


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der GSP,

ich darf Ihnen heute die Einladung zuleiten zu einem weiteren Vortrag, der sicherlich aufgrund seiner Aktualität Ihr Interesse wecken wird. Geht es doch nicht um weniger als um die Wahlen in den Vereinigten Staaten. Mit Blick auf die coronabedingten Regelungen kann die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Dass die internationalen Beziehungen in einer Phase des tiefen Umbruchs stehen, ist eine allgemeine Wahrnehmung. Die im „Westen“ gewohnten Vorstellungen einer internationalen Friedensordnung mit ihrem Gefüge zwischenstaatlicher Kooperationen und internationaler Organisationen sind zumindest fraglich geworden. Die neue Mächterivalität äußert sich aber nicht nur in machtpolitischer Hinsicht. Wer wird künftig Regeln und Standards setzen, wie wird…
Vortrag und Diskussion
Referent: Militärdekan Dr. Roger Mielke M.A. , Evangelischer Militärgeistlicher im Pfarramt Koblenz III, Dozent am Zentrum Innere Führung und Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der GSP,

wir wollen die Lockerungen weiter nutzen, die um uns herum vorgenommen werden und wieder einen Vortrag anbieten.

Die Veranstaltung findet wieder in der Falckenstein-Kaserne, Von-Kuhl-Str. 50, 56070 Koblenz im Casino (Geb. 8) statt.
Dies bedingt Besonderheiten nicht nur im Hinblick auf Corona, sondern auch mit Blick auf die…

Die Veranstaltung ist auf 50 Personen begrenzt und leider schon ausgebucht!

In seinem Bildervortrag beleuchtet Oberstleutnant Dr. Andreas Wolfrum in Schlaglichtern Kontinuität und Wandel im Selbstverständnis Chinas und die Vorstellungen der Chinesen von der Welt. Beides spielt bei seinem rasanten Aufstieg zur Weltmacht eine zentrale Rolle und kann helfen, seine Außenpolitik (Neue Seidenstraße, Südchi-nesisches Meer, Maskendiplomatie) verständlicher zu machen.
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberstleutnant Dr. Andreas Wolfrum , Zentrum Innere Führung


Nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist China als globaler Player – wirtschaftlich, politisch und militärisch – in aller Munde und in den Medien präsent, in Deutschland und weltweit. Die Gelegenheit, vielfältige Einblicke in das Selbstverständnis der Chinesen und ihre Sicht auf die Welt in Vergangenheit und Gegenwart zu erhalten, bot die Vortragsveranstaltung der GSP Koblenz.

Herr Dr. Andreas Wolfrum,