Sektion Lippstadt

Sektion Lippstadt

Sektionsleiter

Oberstleutnant d.R. Rechtsantwalt Dr.

Olav Freund

Cappelstraße 34
59555  Lippstadt

Stellv. Sektionsleiter

Oberstleutnant

Bernd Reinberger

Geschäftsführer

Dieter Brand

Grüner Weg 54
59556  Lippstadt-Bad Waldliesborn

Ehrensektionsleiter

Ingolf Parl

Vorschau

Vortrag und Diskussion
Referent: Hauptmann Eric Reinberger , Jugendoffizier
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt

Nachschau

In Kooperation mit der VHS Lippstadt

75 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges und mehr als 30 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges ist Korea nach wie vor geteilt und seine Wiedervereinigung scheint - trotz einiger positiver Entwicklungen in den letzten Jahren - weiter entfernt denn je. Im Zuge dieser Zeit haben sich zwei Staaten auf der koreanischen Halbinsel entwickelt, die - jeder auf seine Weise - eine bedeutende Rolle in der Weltpolitik spielen: Zum einen Südkorea als…
Vortrag und Diskussion
Referent: Frau Doris Hertrampf , Botschafterin a.D., Botschafterin in Seoul und auch in Pjöngjang
Ort: VHS-Gebäude Lippstadt - Barthstraße 2 , 59557 Lippstadt


Nord- und Südkorea: 75 Jahre geteilt

von Claudia Schulte (VHS Lippstadt)

Am Donnerstag, 25. Juni um 19:00 Uhr fand in der VHS Lippstadt in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik ein spannender Vortrag zu Nord- und Südkorea statt. Doris Hertrampf, Vize-Präsidentin der bundesweiten Deutsch-Koreanischen Gesellschaft und ehemalige Botschafterin des Auswärtigen Amtes in Seoul und Pjöngjang, hielt einen…

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD VERSCHOBEN - Termin folgt!

Vortrag und Diskussion
Referent: Kreisverwaltung Soest
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt

11.-13. März 2020

Exkursion

Mitte März hatten Freunde und Mitglieder der Gesellschaft für Sicherheitspolitk –Sektion Lippstadt – auf Einladung des Abgeordneten im deutschen Bundestag, Wolfgang Hellmich  die Möglichkeit an einer Tagung für politisch Interessierte Bürger teilzunehmen. Das Programm wurde vom Besucherdienst des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung erstellt.

Nach der Anreise mit der Bundesbahn, fuhr die Gruppe zu einem…