Sektion Wuppertal

Sektion Wuppertal

Sektionsleiter

Oberstleutnant a.D.

Rolf Dilthey

Sperlingsweg 20
42657  Solingen

Stellv. Sektionsleiter

Oberstleutnant a.D.

Wolfram Heydel

Hermann-Ehlers-Straße 49
42109  Wuppertal

Vorschau

Seit der Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA stellen sich viele politische Beobachter die Frage, wie zuverlässig die Vereinigten Staaten für Ihre Partner noch sind. Frühere gemeinsame Ziele und verlässliche transatlantische Beziehungen sind nicht mehr selbstverständlich. Die Bereitschaft der USA, internationale und multilaterale Strukturen und Institutionen zu unterstützen, scheint nicht mehr vorhanden. Die USA und Europa driften…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und seit 2013 Lehrstuhlinhaber für Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Nachschau

Jubiläumsveranstaltung - 180-jähriges Bestehen des Offiziervereins Wuppertal

Vortrag und Diskussion
Referent: Generalmajor a. D. Christian E. O. Millotat
Ort: Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Der Vortrag beleuchtet zu Beginn einige Besonderheiten, die zum Verständnis des Folgenden notwendig sind, wie: – die Friedensbemühungen vor und während des Krieges – der Hunger als Begleiterscheinung des Krieges – die Propaganda im Krieg – das Schicksalsjahr 1918 mit dem Waffenstillstand sowie – die Meuterei und Revolution in Deutschland (Dolchstoßlegende) Im Folgenden geht der Vortrag dann auf die Zeit vom Waffenstillstand am 11. 11. 1918…
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalmajor a.D. Rainer J. Jung
Ort: Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Die vornehmste Aufgabe eines jeden Staates ist es, die Sicherheit seiner Bürger nach innen und außen zu sichern. Wenn die staatlichen Strukturen, insbesondere Polizei und Justizbehörden nicht mehr Recht und Ordnung durchsetzen können, dann hat dies entscheidende Auswirkungen auf die Gesellschaft. Andere Akteure fühlen sich eingeladen, die entstandenen Lücken zu füllen. Die Türen für Radikalismus und Terrorismus stehen dann offen. Die Ereignisse…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kai Hirschmann , Politikwissenschaftler am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz
Ort: Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen