Sektion Elbe-Weser

Sektion Elbe-Weser

Sektionsleiter

Oberstleutnant a.D.

Werner Hinrichs

Jütlandstraße 30
27432  Bremervörde

Stellv. Sektionsleiter

Axel Loos

Schriftführer

Hans-Dieter Kück

Am Lintel 24
27432  Bremervörde

Vorschau

Die Mongolei als Staatswesen blickt auf eine über 800 Jahre bewegte Geschichte zurück, die das Staatswesen in Teilen bis heute prägt. Die heutige Mongolei ging nach einer friedlich verlaufenden Demokratisierung in den Wendejahren 1989/1990 aus der damaligen Mongolischen Volksrepublik hervor, dem "ersten sozialistischen Staat Asiens". Die heutige Mongolei steht vor der schwierigen Herausforderung, ihre nationale Eigenständigkeit und politische…
Referent: Dr. Oliver Corff , Sinologe, Wirtschafts- und Politikberater und Dolmetscher
Ort: Vörder Freizeit Treff - Industriestraße 7 (neben REWE Parkplatz) , 27432 Bremervörde

Nachschau

GSP organisiert Fahrt nach Bremerhaven

Truppenbesuch
Ort: Messe der Marineoperationsschule 91 - Elbestraße 101 , 27570 Bremerhaven

 

von Axel Loos

Die Marineoperationsschule Bremerhaven ist der zentrale Ort, an welchem alle "Bediener/Operateure“ der Waffen- und Sensoranlagen ausgebildet werden. Es finden ca. 160 Lehrgänge mit über 4000 Schülern pro Jahr in den Bereichen Navigation, Elektronische Kampfführung, Fernmelde- und allgemeiner Operationsdienst statt. Im Taktikzentrum der Marine schult die Flotte ihre Einsatzverfahren. Das…

Indien ist immer noch das große und weitgehend unbekannte Land: Land der Träume oder Land der Träumer, Atommacht oder Armenhaus, Weltmacht oder Entwicklungsland? Mit viel Empathie, aber auch mit wachem und unverstelltem Blick lässt uns Uwe Panten an dem teilhaben, was er in über vier Jahren in Indien und unter Indern gesehen und erlebt hat und welche Schlüsse daraus zu ziehen sind.
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Uwe Panten
Ort: EWE - Kundencenter Bremervörde - Marktstraße 20 , 27432 Bremervörde

Der Vortrag in der EWE fand reges Interesse.

Indien – ein unbekanntes Land      Autor: Hans Dieter Kück

Bremervörde (hdk). Ist Indien ein Land der Träume oder besser ein Land der Träumer, Armenhaus, oder aufstrebende Atommacht, eine Weltmacht oder ein Entwicklungsland? Diese Fragen standen im Mittelpunkt eines Vortrages von Uwe Panten, Oberst a.D. und ehemaliger Verteidigungsattaché in Indien, der im Kundencenter…