Sektion Elbe-Weser

Sektion Elbe-Weser

Sektionsleiter

Oberstleutnant a.D.

Werner Hinrichs

Jütlandstraße 30
27432  Bremervörde

Stellv. Sektionsleiter

Axel Loos

Schriftführer

Hans-Dieter Kück

Am Lintel 24
27432  Bremervörde

Vorschau

Die Auseinandersetzung um die globale Führungsposition, primär zwischen den Vereinigten Staaten und der Volksrepublik China geführt, bestimmt immer mehr die Weltpolitik. Alle entscheidenden Bereiche eines Staates/ Staatensystems müssen sich, im Rahmen einer Grand Strategy festlegen und dieses Ziel über den Weg der operativen Umsetzung realisieren. Dabei ist die hochkomplexe Situation, vor allem im Bereich der internationalen Außen- und…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst i.R. Dr. Nikolaus Scholik , Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik; AIES/Wien
Ort: EWE - Kundencenter Bremervörde, rückwärtiger Eingang - Marktstraße 20 , 27432 Bremervörde
Schülerveranstaltung
Referent: Oberst i.R. Dr. Nikolaus Scholik , Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik; AIES/Wien
Ort: Johann-Heinrich-von-Thünen-Schule - Tetjus-Tügel-Straße 11 , 27432 Bremervörde
Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe. Libyen, Syrien und jetzt der Iran - die Lage in der südöstlichen Nachbarschaft der EU gleicht einem Pulverfass. Das zunehmend eigenmächtige Handeln der USA in Nahost spaltet mehr und mehr das westliche Bündnis. Profiteure könnten am Ende China, Russland oder der Iran sein, die bereits begonnen haben, den Mittelmeeraum strategisch unter sich aufzuteilen. Um weiteren Schaden abzuwenden, muss sich die EU dringend…
Seminar
Referent: Dr. Kinan Jaeger
Ort: Ostel Jugendhotel Bremervörde gGmbH - Feldstraße 9 , 27432 Bremervörde

Nachschau

Der Krieg in Syrien hat nach fast acht Jahren mit über einer halben Million Toten, mehr als 11 Millionen Flüchtlingen und der weitgehenden Zerstörung der Infrastruktur ein schier unfassbares Leid hervorgebracht. Ausgegangen von der Niederschlagung des syrischen Aufstands 2011, ist die Gewalt rapide eskaliert. Sehr schnell ist es auch zu einer Regionalisierung und Internationalisierung des Konflikts gekommen. Der Vortrag nimmt zusammen mit den…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. André Bank , Senior Research Fellow, GIGA Institut für Nahost-Studien
Ort: EWE - Kundencenter Bremervörde, rückwärtiger Eingang - Marktstraße 20 , 27432 Bremervörde
Die Ostsee mag zwar geographisch gesehen ein europäisches Randmeer sein, sicherheitspolitisch aber berührt sie die Interessen des ganzen Kontinents. So ist das Mare Balticum in den vergangenen Jahren zu einer nie gesehenen strategischen Bedeutung herangewachsen. Wie nirgendwo sonst treffen auf einer so konzentrierten Fläche wirtschaftliche Verflechtungen und sicherheitspolitische Spannungen aufeinander. In seinem Vortrag wird Julian Pawlak die…
Vortrag und Diskussion
Referent: Julian Pawlak , Research Associate - Project Manager, Baltic Sea Strategy Forum, Center for Maritime Strategy & Security - Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel gGmbH (ISPK)
Ort: EWE - Kundencenter Bremervörde, rückwärtiger Eingang - Marktstraße 20 , 27432 Bremervörde
In unserer stark technologisch geprägten Gesellschaft sind Dienstleistungen wie Telekommunikation, Navigation, Wettervorhersagen oder auch finanzielle Transaktionen eine Selbstverständlichkeit geworden. Bereitgestellt durch Satellitenmissionen im erdnahen Weltraum, erheben wir durch diese Dienste große Mengen an Daten, die über die alltägliche Nutzung hinaus u.a. auch zu einem besseren Verständnis des Klimawandels beitragen und es uns…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Vitali Braun , Space Debris Office, ESA
Ort: EWE - Kundencenter Bremervörde, rückwärtiger Eingang - Marktstraße 20 , 27432 Bremervörde


von Axel Loos  (Fotos : Werner Hinrichs)

Diejenigen, die noch die alten schwarz-weiß-Folgen von „Raumschiff Enterprise“ kennen, werden sich sicher an den Beginn einer jeden Episode erinnern: „Der Weltraum, unendli­che Weiten...“. Dieser romantischen Vorstellung muss man jedoch wohl eine Absage ertei­len, und warum, das erklärte Dr. Vitali Braun, der zusammen mit neun weiteren Experten an der European Space Agency…