Aufbau / Struktur JGSP

Der Aufbau der Jungen GSP ähnelt dem Aufbau unseres Mutterschiffs.

Für die bundesweite Koordination der Jungen GSP ist ein Team aus zwei Personen verantwortlich: die Sprecher oder Sprecherinnen der Jungen GSP. Sie organisieren eigenverantwortlich mindestens zwei Mal jährlich zentrale Aktivitäten für die jungen Mitglieder des Vereins, kümmern sich um die Social-Media-Kanäle der Jungen GSP sowie deren Finanzen und kommunizieren als Bindeglied alle Belange der Jungen GSP gegenüber dem Bundesvorstand. Außerdem sind sie die zentralen Ansprechpartner für alle Anliegen der Jugendbeauftragten aus den einzelnen regionalen Sektionen in ganz Deutschland und treffen auf dieser Basis Entscheidungen für die Junge GSP.

Die Jugendbeauftragten wiederrum sind für die Belange der jungen Menschen in den einzelnen Sektionen direkt vor Ort verantwortlich. Sie sind die Anlaufstelle für alle regionalen GSP-Mitglieder und sicherheitspolitisch Interessierten bis 35 Jahre. Idealerweise gehören sie selbst in diese Altersgruppe, um dem Bild der Jungen GSP gerecht zu werden. Sie kümmern sich um die jungen Mitglieder vor Ort, sprechen junge Menschen auf Veranstaltungen der jeweiligen Sektion aktiv an und binden alle daran Interessierten in die Aktivitäten vor Ort mit ein. In enger Absprache mit dem Sektionsleiter oder der Sektionsleiterin können sie auch eigene, innovative Veranstaltungen zielgerichtet für junge Menschen organisieren und sich aktiv auf den Social-Media-Kanälen einbringen. Es ist außerdem wünschenswert, dass solche Aktivitäten gemeinsam mit anderen jungen Engagierten organisiert werden. Dabei ist absolut zentral, dass die Kommunikation vor Ort zwischen Jugendbeauftragten und dem Sektionsleiter oder der Sektionsleiterin eng und transparent abläuft. Es werden keine Entscheidungen getroffen werden, ohne sich vorher miteinander abzusprechen. Nur durch ein Vertrauensverhältnis können Jung und Alt gemeinsam ein schlagkräftiges Team bilden. Dazu gehört natürlich auch, dass die ältere Generation die jüngere Generation sich auch mal ausprobieren lässt und neue Ideen aktiv fördern.