Sektion Kassel

Sektion Kassel

Sektionsleiter

Oberleutnant d.R.

Valentino Lipardi

Altenbaunaer Straße 13
34134  Kassel
Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

Sicherheitspolitische Exkursion mit Truppenbesuch beim VNAusbZBw mit anschließender Weinprobe in HAMMELBURG

Erhalten Sie mit uns einen exklusiven Einblick in den Ausbildungs- und Dienstbetrieb des VNAusbZBw, einer Einrichtung für die streikräftegemeinsame und ressortübergreifende einsatzvorbereitende Ausbildung. In vielfältigen Lehrgängen werden Soldaten, Polizisten und Zivilisten (z.B. Journalisten) auf ihre jeweiligen Einsätze vorbereitet. Aufgrund der derzeitigen Lage in Osteuropa kommt der Aufgabe dieser Dienststelle eine besondere Bedeutung zu.
Truppenbesuch
Ort: Infanterischule HAMMELBURG - Rommelstraße 31 , 97762 Hammelburg
Preis
10 €

Programm

06:45 Uhr: Treffen in KASSEL/P+R Auestadion      

07:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach HAB

10:00 Uhr: Begrüßung in der InfS HAMMELBURG Führung durch die Dienststelle und Mittagsverpflegung in der TrKüche

17:30 Uhr: Weinprobe mit Vesper (Weingut Schaupp)

20:00 Uhr: Abfahrt KOM/Kfz-Marsch nach KS

22:00 Uhr: Ankunft in KS/Veranstaltungsende (geplant)

Katastrophen und Krisen unter dem Blickwinkel von Cyberangriffen und Blackout

Die hochkarätig besetzte Expertendiskussion im Rahmen des Zukunftsforum für Brandschutz- und Sicherheitstechnologie 2022, mit Wolfgang Bosbach, StS Dr. Daniela Lesmeister (IM NRW), Gerd Friedsam (Präsident THW), Karl-Heinz Banse, (Präsident Deutscher Feuerwehrverband), Generalleutnant Carsten Breuer (Leiter Aufstellungsstab Territoriales Führungskommando der Bundeswehr) und Thomas Striethörster (Bundespolizeipräsident a.D.) +++AUFGRUND EINER…
Vortrag (Präsenz) + Webinar

eine Kooperation des GSP-LB IV/Sektion Kassel mit der HGI

Unser Zukunftsforum soll in der weltweit immer angespannteren Sicherheitslage Kompetenz und Expertise bündeln, eine Lagefeststellung ermöglichen und sie darüber hinaus einer interessierten Öffentlichkeit durch Diskurs zugänglich machen. +++AUFGRUND EINER UNVORHERGESEHENEN LAGE MUSS DIE VERANSTALTUNG LEIDER SEHR KURZFRISTIG AUF DEN 22. JUNI 2023 VERLEGT WERDEN. WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN+++
Ausstellung