Sektion Berlin

Sektion Berlin

Sektionsleiter

Dr.

Florian Seiller

Dorotheenstr. 94
10117  Berlin

Vorschau

Deutsche Rüstungsexporte stellen ein kontroverses Thema dar und sorgen immer wieder für lebhafte Diskussionen. Für die einen sind Rüstungsexporte konfliktfördernd und daher noch strenger zu regulieren oder für bestimmte Regionen gar zu verbieten. Für andere hingegen sind sie ein nicht zu unterschätzendes außen- undsicherheitspolitisches Instrument; aus ihrer Sicht unterliegen sie in Deutschland bereits einer restriktiven Genehmigungspraxis. In…
Podiumsdiskussion
Ort: Politisches Bildungsforum der KAS - Tiergartenstraße 35 (Anfahrt ÖPNV: bis Bushaltestelle Nordische Botschaften) , 10787 Berlin

Kooperationsseminar der GSP Sektion Berlin und der Europäischen Akademie Berlin (EAB) vom 07.-09.11.2019

Das Seminar wird mit Mitteln der NATO und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert werden.

Nachschau

Im Gespräch zwischen Dr. Jan Techau, Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States und Autor des Buches (gemeinsam mit Leon Mangasarian) "Führungsmacht Deutschland. Strategie ohne Angst und Anmaßung" (2017), und Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer (Moderation) sollen die Grundlagen der Strategieentwicklung dargestellt, die Verantwortung Deutschlands umrissen und das Konzept "servant leadership" beleuchtet werden: Braucht Deutschland…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Jan Techau , Direktor des Europaprogramms und Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States, Berlin

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  liebe Mitglieder und Freunde der GSP,  
ich lade Sie herzlich ein zu dieser Kooperationsveranstaltung mit dem Politischen Bildungsforum Berlin der Konrad-Adenauer Stiftung.

Anmeldungen unter Angabe von Vorname, Name und Anschrift werden erbeten bis 17. September 2019 unter www.gsp-sipo.de oder per Anmeldekarte an Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Berlin, Dorotheenstr. 84,…

Podiumsdiskussion


von  Jessica Nies

Der Klimawandel stellt eine der akutesten Gefahren für die globale Sicherheit in der heutigen Zeit dar. Er droht unsere Lebensgrundlage zu zerstören, Regionen unbewohnbar zu machen und Ressourcen auf unvorhersehbare Weise zu verknappen und umzuverteilen. Naturkatastrophen, wie Stürme und Überschwemmungen, tendieren dazu extremer zu werden und treffen Regionen und Volkswirtschaften weltweit.

Am 4.…

Kooperationsveranstaltung mit dem Fraunhofer-Verbund Verteidigungsund Sicherheitsforschung (VVS) und der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT), Sektion Berlin-Brandenburg

Die Lasertechnologie gewinnt für Streitkräfte immer mehr an Bedeutung. Nach der erfolgreichen Entwicklung und Erprobung wesentlicher Technologien laufen die Arbeiten am Bau von Laser-Demonstratoren. In nicht allzu ferner Zukunft könnten entsprechende Systeme Einzug in den Technologiemix der Streitkräfte erhalten und diesen zusätzliche Einsatzoptionen ermöglichen.
Vortrag und Diskussion
Ort: Fraunhofer-Forum im Spree-Palais, Raum Spektrum (EG) - Anna-Louisa-Karsch-Straße 2 , 10178 Berlin


Autoren: Dr. Florian Seiller und Tobias Süß

Hochleistungs-/Hochenergie-Lasertechnologie: Hightech made in Germany für moderne Streitkräfte

Wer von Laserwaffen hört, dürfte dabei zumeist an Blockbuster wie „Krieg der Sterne“ oder „Star Trek“ denken. „Duelle mit Laserschwertern und Schlachten mit Laserkanonen werden auf lange Sicht Science-Fiction bleiben. Aber die Lasertechnologie hat vor dem Hintergrund der…