Sektion Berlin

Sektion Berlin

Sektionsleiter

Dr.

Florian Seiller

Dorotheenstr. 94
10117  Berlin

Aktives Sektionsmitglied

Jessica Nies

Aktives Sektionsmitglied

Stefan Lukas

Aktives Sektionsmitglied

Tammo Nieter

Aktives Sektionsmitglied

Sebastian Zutz

Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

Deutsche Rüstungsexporte stellen ein kontroverses Thema dar und sorgen immer wieder für lebhafte Diskussionen. Für die einen sind Rüstungsexporte konfliktfördernd und daher noch strenger zu regulieren oder für bestimmte Regionen gar zu verbieten. Für andere hingegen sind sie ein nicht zu unterschätzendes außen- undsicherheitspolitisches Instrument; aus ihrer Sicht unterliegen sie in Deutschland bereits einer restriktiven Genehmigungspraxis. In…
Podiumsdiskussion
Ort: Politisches Bildungsforum der KAS - Tiergartenstraße 35 (Anfahrt ÖPNV: bis Bushaltestelle Nordische Botschaften) , 10787 Berlin


Von Jessica Nies, Stefan Lukas, Sebastian Zutz und Tammo Nieter

Rückschau zur Podiumsdiskussion vom 23.10.2019 in der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Podiumsgäste:
- Dr. Hans Christoph Atzpodien, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV) e.V.
- Prof. Dr. Joachim Krause, Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel
- Dr. Mathias John,…

Im Gespräch zwischen Dr. Jan Techau, Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States und Autor des Buches (gemeinsam mit Leon Mangasarian) "Führungsmacht Deutschland. Strategie ohne Angst und Anmaßung" (2017), und Oberst d.R. Dr. Heinz Neubauer (Moderation) sollen die Grundlagen der Strategieentwicklung dargestellt, die Verantwortung Deutschlands umrissen und das Konzept "servant leadership" beleuchtet werden: Braucht Deutschland…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Jan Techau , Direktor des Europaprogramms und Senior Fellow beim German Marshall Fund of the United States, Berlin
Podiumsdiskussion


von  Jessica Nies

Der Klimawandel stellt eine der akutesten Gefahren für die globale Sicherheit in der heutigen Zeit dar. Er droht unsere Lebensgrundlage zu zerstören, Regionen unbewohnbar zu machen und Ressourcen auf unvorhersehbare Weise zu verknappen und umzuverteilen. Naturkatastrophen, wie Stürme und Überschwemmungen, tendieren dazu extremer zu werden und treffen Regionen und Volkswirtschaften weltweit.

Am 4.…