Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sektionsleiter

Oberst a.D. Dipl-Ing.

Josef Schmidhofer

Mitteilungen der Sektion

Vorschau

Achtung: Veranstaltung muss verschoben werden - Termin steht noch nicht fest.

Einladung folgt
Einladung folgt
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Ort: alvitha - Peter-Jansen-Straße 16 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Nachschau

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, ganz herzlich laden wir Sie zur diesjährigen Studienreise der Sektion ein. Die Tagesreise wird am Mittwoch, den 12.06.2024 durchgeführt und findet in Kooperation mit der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz e. V. statt. Diese Busreise führt uns zur amerikanischen Air Base Ramstein und zur Atlantischen Akademie Rheinland e.V. nach Kaiserslautern.
Studienfahrt


Nachbericht zur Studienfahrt:
US-Militärpräsenz in Deutschland am Bespiel der Air Base Ramstein – eine nicht nur sicherheitspolitische Reflexion

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die diesjährige Studienreise der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) führte die Teilnehmer zur amerikanischen Air Base in Ramstein und zur Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz e.V. nach Kaiserslautern. Am…

Krieg in der Ukraine und in Gaza, bedrohte Seewege, illegale Migration, hybride Kriegsführung, Cyberangriffe – was kann die EU in Abstimmung mit der NATO für unsere Sicherheit leisten – was kann sie nicht? Der russische Angriff auf die Ukraine war auch für die GSVP der EU eine Zeitenwende – aber reichen die getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen aus? Sollte ein künftiger US-Präsident Trump seine Wahlkampf-Drohung eines Ausstieges der USA aus…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Fritz Urbach , BrigGen a.D.
Ort: Hotel am Weinberg - Hauptstraße 62 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Nachbericht zur Veranstaltung: "Die EU als globaler sicherheits- und verteidigungspolitischer Akteur?"

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) hatte sich diesem interessanten aber bei der Allgemeinheit weniger bekannten Thema in ihrer Mai – Veranstaltung gewidmet. Der Vortrag wurde am Montag, 13. Mai 2024, um 19.30 Uhr in der gewohnten Umgebung im…

Konsequenzen für die Katastrophenvorsorge des Landkreises Ahrweiler

Die Flutkatastrophe in 2021, der Klimawandel und die grundlegend geänderte sicherheitspolitische Lage in Europa nach dem russischen Überfall auf die Ukraine haben ein Umdenken in der Vorsorge für den Katastrophenschutz und der Zivilen Verteidigung zwingend notwendig gemacht. Im Rahmen dieser Vortragsreihe beschäftigen wir uns mit den notwendigen Veränderungen und der Weiterentwicklung der Vorsorge auf der Ebene des Bundes, des Landes und des…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Referent: Cornelia Weigand , Landrätin, Kreis Ahrweiler
Ort: alvitha - Peter-Jansen-Straße 16 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Flutkatastrophe und Zeitenwende – Konsequenzen für die Katastrophenvorsorge des Landkreises Ahrweiler

Text:  Klaus Kretzschmar, Foto: Elmar Gafinen    

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit dem Jahr 2023 beschäftigt sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) in aufeinander folgenden Veranstaltungen mit der Katastrophenvorsorge. Um dieses wichtige Thema in seiner Komplexität zu…

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.