Sektion Rheine

Sektion Rheine

Sektionsleiter

Josef Verschüer

Emsstraße 35
48431  Rheine

Stellv. Sektionsleiter

Oliver Meer

c/o Gymnasium Dionysianum Anton-Führer-Straße 2
48431  Rheine

Beisitzer

Studiendirektor a.D.

Alfred Franz

Waldkauzweg 50
48429  Rheine
Es sind zurzeit keine geplanten Veranstaltungen eingetragen.

Nachschau

Außenministerin Annalena Baerbock hatte während ihres Besuches in Sarajewo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina Anfang März 2022 angekündigt, daß Deutschland auf dem Balkan künftig „mehr Präsenz zeigen“ werde. Eine EU-Beitrittsperspektive für Bosnien und Herzegowina soll erarbeitet werden. Seit längerer Zeit nehmen aber auf dem Westbalkan die Spannungen zu. Nicht nur im Schatten des Krieges in der Ukraine ist diese Region der…
Referent: Alexander Rhotert
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine


Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr herzlich laden wir Sie und weitere Interessierte aus Ihrem Bekanntenkreis zu einem Vortrag von Herrn Alexander Rhotert, Politikwissenschaftler und ehemaliger Kabinettschef und Sonderberater des Stellvertretenden Hohen Repräsentanten im Büro des Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina, Sarajewo ein.  

Die Teilnahme am Vortrag ist nur entsprechend den Anfang Mai geltenden…

1989 fielen nicht nur die 1961 errichtete Mauer und der Eiserne Vorhang, die Berlin und ganz Deutschland getrennt hatten, vielmehr öffnete sich ein Fenster für Verständigung zwischen Ost und West. In diesem Fenster kam es 1990 zur deutschen Einheit. Die Sowjetunion löste sich in mehrere Nachfolgestaaten auf. Der Warschauer Pakt implodierte. Einige dieser Staaten sind heute Mitglieder der NATO und der EU oder suchen den Anschluss an den Westen. …
Vortrag und Diskussion
Referent: BrigGen a.D. Reiner Schwalb
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine


Sehr geehrte Damen und Herren,

Hier finden Sie einen Pressebericht vom 10.03.2022 über unsere Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Josef Verschüer
Sektionsleiter

 

(die Präsenzveranstaltung ist auf 60 Personen begrenzt)

Frankreich wird im ersten Halbjahr 2022 routinemäßig die EU-Präsidentschaft für ein halbes Jahr übernehmen. Im April finden in Frankreich Präsidentschafts-, im Juni Parlamentswahlen statt. Aus heutiger Sicht ist auch der Ausgang der Wahlen bei unserem Nachbarn offen. Aber unabhängig vom Wahlergebnis, werden diese Wahlen auch Einfluss auf uns als Nachbarn haben. Wie wird Frankreich sich verändern? Was können wir von Frankreich als unserem größten…
Vortrag und Diskussion
Referent: Michael Hellerforth , Planungsstabsoffizier im multinationalen Korps in Münster
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine