LB III (NRW)

LB III (NRW)

Landesvorsitzender

Thomas H A Schneider

Sprecherin Junge GSP NRW

Anika Winhoven

Junge GSP NRW

Erreichbar ist das Team JGSP NRW über
 

Vorschau

Aachen-Heinsberg

Was der Wahlausgang in Amerika für Europa, Deutschland und die Ukraine bedeuten kann

Im Superwahljahr 2024 dürften die US-Wahlen am 5. November besondere Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit genießen, weil sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nur für die Vereinigten Staaten, sondern auch für Europa, Deutschland und die Ukraine erhebliche Folgen haben werden.
Vortrag und Diskussion

Referent: Dr. phil. Sascha Arnautović , Politikwissenschaftler, selbstständiger Unternehmer, freier Referent und Lehrbeauftragter, Brühl (Rhld.)
Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 (Eingang Friedlandplatz) , 52511 Geilenkirchen
Rheine
Schülerveranstaltung
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Minden
im Jahr 2011 trafen sich die Oberhäupter der Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika zum ersten Mal im Rahmen eines sogenannten BRICS-Gipfels. BRICS steht dabei für die Anfangsbuchstaben dieser fünf Länder. Diese Länder hatten bzw. haben ein relativ gutes Wirtschaftswachstum und zunehmend politisches Gewicht. Sie haben gemeinsam - und bei uns in Europa fast nicht wahrgenommen - eine eigene BRICS Development Bank als Ergänzung…
Vortrag und Diskussion

Referent: Dr. Miriam Prys-Hansen
Ort: Offizierheim der Herzog von Braunschweig-Kaserne - Wettinerallee 15 , 32429 Minden
Lippstadt
In der aktuellen Debatte um die (Wieder-)Einführung der Wehrpflicht in Deutschland wird immer wieder das schwedische Modell als eine Option genannt – auch wenn oft nicht klar ist, was damit genau gemeint ist. So hat sich Verteidigungsminister Pistorius dafür ausgesprochen, dieses Modell zur Verbesserung der Personallage in der Bundeswehr zu prüfen. Ab 2010 war die Wehrpflicht in Schweden ausgesetzt, doch als Reaktion auf die russische Annexion…
Vortrag und Diskussion
Referent: Kapitän z.S. Jonas Hård af Segerstad , Verteidigungsattaché an der Botschaft des Königreichs Schweden in Berlin mit Nebenakkreditierungen in Bern und Wien
Ort: Restaurant Hubertushof Lippstadt - Holzstr. 8 , 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn
Minden
In Niedersachsen ist in den letzten Jahren DIE Drehscheibe des deutschen militärischen Lufttransportes entstanden. Das Lufttransportgeschwader 62 (LTG 62) ist die neue Heimat des modernen Airbus A400M. Vom Fliegerhorst WUNSTORF aus werden logistische und taktische Lufttransporte koordiniert und durchgeführt. Darüber hinaus findet in Wunstorf die Ausbildung für Besatzungen und Bodencrews statt. Mit zukünftig 40 Airbus A400M und einem der…
Truppenbesuch
Wuppertal

Gemeinsame Vortragsveranstaltung des Offizierverein Wuppertal, der Gesellschaft Concordia sowie der Sektion Wuppertal der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. mit einen Essen

Seit 1990 ist Deutschland wiedervereinigt. Während in der Öffentlichkeit kaum ein anderes Thema so leidenschaftlich diskutiert wird wie über das Verhältnis von Ost- und Westdeutschland, scheint das Interesse an historischen Fakten abzunehmen. Besonders die „Gewaltgeschichte des SED-Sozialismus“, die ihren Höhepunkt im Verhindern der Flucht ihrer Staatsbürger über die Grenzen fand, „ist immer noch nicht vernünftig aufgearbeitet.“ „Auch heute…
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Professor Dr. Bertram Kaden , ehemaliger Chefarzt der Neurochirurgie am Bethesta-Krankenhaus in Wuppertal und Oberstarzt d. R.
Ort: In den Räumen der Gesellschaft Concordia - Werth 48 , 42275 Wuppertal-Barmen

Nachschau

Wuppertal
Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) ist die deutsche Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes mit ehrenamtlichen Helfern und hauptamtlichen Mitarbeitern im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern. Das THW wurde am 22. August 1950 gegründet. Vorläufer des Technischen Hilfswerks war die 1919 gegründete Technische Nothilfe (TN), die bis 1945 existierte. Die Notwendigkeit der Gründung des THW ergab sich aus dem…
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Julian Goodwin , Ortsbeauftrager des Technischen Hilfswerks (THW) in Wuppertal
Ort: In den Räumen der Gesellschaft Concordia - Werth 48 , 42275 Wuppertal-Barmen


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Offizierverein Wuppertal darf ich Sie sehr herzlich  zu dieser Vortragsveranstaltung der Sektion einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Dilthey
Leiter der GSP-Sektion Wuppertal

Minden
Seit Jahrzehnten gibt es erhebliche Spannungen im Nahen Osten, die leider auch fast schon ziemlich regelmäßig in nackte Gewalt bzw. in Krieg umschlagen. Der Angriff der palästinensischen Terrororganisation HAMAS auf grenznahe Orte auf israelischem Gebiet und die dabei verübten Massaker mit tausenden Toten und Verletzten haben erneut eine bis dato unglaubliche Welle der Gewalt ausgelöst. Das „Pulverfass“ im Nahen Osten bzw. in der arabischen Welt…
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Jörg Kunze , Direktor des George C. Marshall Centers, Garmisch-Partenkirchen
Ort: Offizierheim der Jägerkaserne - Ulmenallee 13a , 31675 Bückeburg


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, Mitglieder und Freunde der GSP Sektion Minden,

ich lade Sie herzlich zu diesem Vortrag ein.

Eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen bis zum 14.04.2024 erbeten an den Sektionsleiter (Rainer Lüttge, luettge-minden@gsp-sipo.de, oder schriftlich an meine o.a. Anschrift).

Für den vereinfachten Zugang zur Jägerkaserne benötigen wir Ihren Namen, Vornamen und Ihre…

Rheine
Schülerveranstaltung
Ort: Kopernikus Gymnasium Rheine - Kopernikusstraße 61 , 48429 Rheine
Lippstadt
Helfen und Eingreifen im Katastrophenfall. Die Bundeswehr reagiert auf immer mehr zivile Anfragen nach Soldaten und baut jetzt ein eigenes Regiment für den Heimatschutz in NRW auf. Heimatschutzregimenter (HSchRgt) sind nichtaktive Truppenteile im Heimatschutz und in der Reserveplanung der Bundeswehr. Sie sind gefragt, wenn zum Beispiel Gesundheitsämter bei der Corona-Pandemie kollabieren. Oder die Flut ganze Dörfer wegspülte:…
Referent: Oberstleutnant Heiko Hartmut Perlitz , Münster
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

zu unserer Vortragsveranstaltung im April 2024 laden wir Sie und weitere Interessierte in Ihrem Bekanntenkreis recht herzlich ein.

Wir würden uns freuen, Sie zu diesem besonderen Vortragsabend begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

       Dr. jur. Olav Freund                                                           Mariella Bousabarah

Lippstadt
Seit dem Beginn neuer kriegerischer Auseinandersetzungen nach einer langen – für Europa – Friedenszeit muss über Verteidigung neu nachgedacht werden. Alte Strategien sind überholt durch Anwendung neuer Technik und psychologische Einflussnahme. Dr. Joseph Verbovszky erklärt in seinem Vortrag: was ist hybride Kriegsführung und welches sind die Angriffsvektoren in Deutschland. Er erläutert hierbei die Rolle von „Flows“ von Geld, Güter, Energie,…
Vortrag und Diskussion

Referent: Dr. Joseph Verbovszky , Research Fellow, Defense AI Observatory
Ort: Rathaussaal Lippstadt - Lange Str. 14 , 59555 Lippstadt


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

hier finden Sie zu unserer Veranstaltung einen Beitrag im "Der PATRIOT" vom 10.04.2024.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. jur. Olav Freund                      Mariella Bousabarah
    Sektionsleiter                              Geschäftsführerin

Lippe

Ursachen, Hintergründe, Akteure und Dimensionen

Der 7. Oktober 2023 wird als schwarzer Tag in die Geschichte eingehen: Der Terrorüberfall der Hamas auf israelische Zivilisten hat unabsehbare Folgen für die Region und vielleicht sogar für das globale Machtgefüge.
Vortrag und Diskussion
Wuppertal

Kooperationsveranstaltung der GSP-Sektion Wuppertal mit dem Offizierverein Wuppertal

In der Musikkultur unseres Landes gibt es einen blinden Fleck: das ist der Bereich der Militärmusik. In den Medien wird über alle möglichen Formen von Musik berichtet. Über Symphonik, Musik aus Asien, Afrika und Australien. Allen diesen kulturellen Phänomenen gegenüber herrscht hierzulande eine bemerkenswerte Offenheit. Über die heimische Militärmusik aber wird beredtes Schweigen bewahrt. Dabei ist dieser Teil unserer Kultur von einer Bedeutung,…
Vortrag und Diskussion
Referent: Herr Nobert Ely , ehemaliger Redakteur beim Deutschlandfunk
Ort: In den Räumen der Gesellschaft Concordia - Werth 48 , 42275 Wuppertal-Barmen

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Gesellschaft für Sicherheitspolitik,

in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Offizierverein Wuppertal darf ich Sie sehr herzlich  zu unserer ersten Vortragsveranstaltung des Jahres einladen.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Dilthey
Leiter der GSP-Sektion Wuppertal

 

Rheine
Ausstellung
Ort: Euregio-Gesamtschule - Ludwigstraße 37 , 48429 Rheine


Hier finden Sie einen Bericht der Münsterländischen Volkszeitung vom 22.03.2024 zur Übergabe der Wanderauusstellung zur Europawahl.

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.