LB III (NRW)

LB III (NRW)

Landesvorsitzender

Helmut Schwolle

Sprecherin Junge GSP NRW

Anika Winhoven

Junge GSP NRW

Erreichbar ist das Team JGSP NRW über
 

Vorschau

Rheine
Was haben wir in den vergangenen Monaten gelernt? Ist es uns nicht mehr als deutlich geworden, dass auch starke Wirtschaftsnationen keine zukunftsgerichtete national-autarke Energie- und Klimapolitik betreiben können. Wie können wir den Widerstreit zwischen ausreichender Energie-versorgung und zwingend notwendigem Klimaschutz auflösen? Welchen Herausforderungen müssen wir begegnen, wenn wir diese überlebens-wichtigen Zukunftsfragen lösen wollen.…
Vortrag und Diskussion

Referent: MdEP Markus Pieper
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Wuppertal
Im Rahmen der Besichtigung werden wir die Leitstelle und das Lagezentrum des Polizeipräsidiums kennenlernen. Dabei wird Herr Polizeidirektor Gereci zu aktuellen Themen Stellung nehmen, die die Polizei im Land NRW im Allgemeinen sowie in der Stadt Wuppertal im Besonderen bewegen. Danach wird uns der Experte für Polizeigeschichte, Herr Klaus Theisen, in einem Vortrag sowie einer kleinen historischen Führung die Polizeigeschichte Wuppertals…
Truppenbesuch
Ort: Polizeipräsidium Wuppertal - Friedrich-Engels-Allee 228 , 42285 Wuppertal
Minden
Vortrag und Diskussion
Referent: Generalleutnant Alfons Mais , Inspekteur des Heeres
Ort: Schäfer-Kaserne, Bückeburg -
Düsseldorf-Niederrhein
Auch in der aktuellen Situation ist es unabdingbar über den europäischen Tellerrand hinaus zu schauen und die Sicherheitslage auf der Welt nicht aus den Augen zu verlieren. Die Region Indopazifik, schon von US-Präsident Bill Clinton als "gefährlichste Region der Welt" bezeichnet, stellt uns vor die Frage: Droht ein neuer heißer Krieg? Um dieser Frage nachzugehen, konnten wir Herrn Dr. Bernd Basting als Referenten gewinnen. Der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Herrn Dr. Bernd Basting , Landesanalyst für die Akademie für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Bonn
Ort: Leonardo Düsseldorf City Center, Saal Michelangelo - Ludwig-Erhard-Allee 3 , 40227 Düsseldorf

Nachschau

Köln

Präsenzveranstaltung des KFIBS e. V. in Kooperation mit der GSP-Sektion Köln und dem deutsch-ukrainischen Verein „Blau-Gelbes Kreuz“

Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat sowohl das Leben der russischen als auch das der ukrainischen Frauen gravierend verändert. So sind es insbesondere Frauen, die von Armut und Hunger oder sexualisierter Kriegsgewalt bedroht sind und größtenteils von den politischen Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden. Durch Flucht und Krieg sind Frauen und Mädchen Gefahren wie Menschenhandel ausgesetzt. Außerdem sehen sie sich mit neuen…
Podiumsdiskussion
Ort: Spendenlager des „Blau-Gelben Kreuzes“ - Marktstraße 27 , 50968 Köln (Raderberg)

 

Wichtiger Hinweis:

Anmeldung für diese Kooperationsveranstaltung bitte vorab unter lena.osbelt©kfibs.org

Noch ein praktischer Hinweis: der Veranstaltungsort könnte aufgrund der winterlichen Temperaturen etwas kühler sein. Daher raten wir zu warmer Kleidung.

Mit freundlichen Grüßen

Elena Kemmerzell

Minden
(Zutritt ab 17.00 h)
Neujahrsempfang
Ort: Offizierheim der Herzog von Braunschweig-Kaserne - Wettinerallee 15 , 32429 Minden


Meine sehr verehrten Damen und Herren,  Mitglieder der GSP Sektion Minden,

leider können wir auch im Dezember 2022 die bereits als Standard zu bezeichnende Jahresabschlussveranstaltung, das traditionellen Schinkenessen, nicht durchführen.

Wir haben uns daher in engem Schulterschluss mit dem Kasinovorstand der Herzog-von- Braunschweig-Kaserne in Minden entschieden, diese Veranstaltung in den Januar 2023 zu…

Lippstadt
Der Zusammenhang zwischen Hunger und Migration Hunger und Ernährungsunsicherheit in Afrika stellen hierbei einen zunehmend wichtigen Faktor dar, der durch den Klimawandel, Heuschreckenplagen, die Covid-19-Pandemie und durch bewaffnete Konflikte weiter verstärkt wird. In den vergangenen Jahren ist der Anteil der von Hunger betroffenen Bevölkerung in Afrika auf etwa 20 Prozent gestiegen und wird laut Prognosen bis 2030 sogar auf knapp ein…
Vortrag und Diskussion
Referent: OLt Maximilian Kallabis , CIMIC OPS Officer beim Multinationalen Kommando Operative Führung in Ulm
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt

 

Herr OLt Maximilian Kallabis , CIMIC OPS Officer beim Multinationalen Kommando Operative Führung in Ulm, referierte am Morgen vor Schülern der Gesamtschule Lippstadt zum Thema und am Abend in den Räumen des Hubertushofs in Bad Waldliesborn vor zahlreichen Sektionsmitglieder und Interessierten, die der Einladung der Sektion in der örtlichen Presse gefolgt waren. 

Das Referat auf hohem Niveau forderte die Zuhörer…

Wuppertal
Der Referent, als Politiloge ein profunder Kenner auch der aktuellen Situation, baut seinen Vortrag auf 4 Hauptthesen auf und erläuter diese. Der aktuelle Krieg ist von Anfang bis Ende rein ideologischer Natur. Er zeigt, wie wichtig Ideologie ist, trotz der langjährigen Versuche, ideologische Grundlagen beiseite zu schieben. Wenn man Ursache und Bedeutung dieses gegenwärtigen Krieges zwischen Russland und der Ukraine verstehen will ist es…
Vortrag und Diskussion
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

ich lade Sie recht herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Gäste sind sehr willkommen.

Organisatorische Hinweise:

Anmeldung zur Veranstaltung bis spätestens Dienstag, 06. Dezember

Wieder steigende Inzidenzzahlen zeigen, dass die Macht der Coronapandemie noch nicht gebrochen ist. Um unsere Veranstaltungen dennoch durchführen zu können, wird daher…

Aachen-Heinsberg

Die politische Bedeutung des Ostseeraums nach den NATO-Beitritten von Finnland und Schweden

Vortrag musste abgesagt werden wegen Erkrankung des Referenten. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.
Vortrag und Diskussion

Referent: Privatdozent Dr. Michael Jonas , lehrt und forscht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg, und am German Institute for Defence and Strategic Studies (GIDS)
Ort: Anita-Lichtenstein-Gesamtschule - Pestalozzistraße 27 , 52511 Geilenkirchen

 

Veranstaltung in Kooperation und auf Einladung der Europa-Union, Geilenkirchen

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat die nach dem Zerfall der Sowjetunion entwickelte Sicherheitsarchitektur des europäischen Kontinents fundamental ins Wanken gebracht.  Dies lässt sich selbst in Regionen ablesen, denen der direkte Bezug zum Krieg eigentlich abgeht – nirgendwo schärfer als im nördlichen Ostseeraum.  Als…

Aachen-Heinsberg

Sind Europa und der Westen am Ende

Vortrag und Diskussion

Referent: Jürgen Kahl
Ort: Bischöfliches Gymnasium St. Ursula - Markt 1 , 52511 Geilenkirchen

 

Veranstaltung in Kooperation und auf Einladung der Europa-Union, Geilenkirchen

Im Jahr 1972, also vor 50 Jahren, haben die damalige Bundesrepublik und die kommunistisch regierte Volksrepublik China noch zu Lebzeiten von Mao Tse-tung diplomatische  Beziehungen aufgenommen.  Anders als bei den vorausgegangenen Jubiläen sind die politischen, aber auch die Sympathien in der deutschen wie in der westlichen…

Minden

GSP Sektion Minden - Kooperationspartner: Sparkasse Schaumburg, Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., Konrad Adenauer Stiftung, Friedrich Ebert Stiftung

Immer noch ist der europäische Blick auf Afrika geprägt von einer Fokussierung auf Krisen und Konflikte. Doch dieser Blick ist zu einseitig. Ja, es gibt Staaten, die auch heute von bewaffneten Konflikten, humanitären Krisen und politischer Instabilität betroffen sind. Allein in den letzten zwei Jahren gab es Putsche in Mali, Burkina Faso und Guinea. In Äthiopien haben die militärischen Auseinandersetzungen in Tigray das Land schwer getroffen. In…
Vortrag (Präsenz) + Webinar
Ort: Hubschraubermuseum Bückeburg - Sabléplatz 6 , 31675 Bückeburg


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

hier finden Sie drei Presseberichte  in der Schaumburg-Lippischen Landeszeitung zu unserer Veranstaltung:

1. Pressebericht vom 22.11.2022
2. Pressebericht vom 24.11.2022
3. Pressebericht vom 25.11.2022

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Lüttge
Sektionsleiter

Aachen-Heinsberg

Lehren aus dem Ukraine-Krieg für Deutschland und „EU-Europa“

Vortrag und Diskussion

Referent: Dr. phil. Sascha Arnautović
Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen

 

Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Volkshochschule des Kreises Heinsberg und der Europa-Union Geilenkirchen.

Seit dem Beginn des Ukraine-Krieges am 24. Februar 2022 ist in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik die Rede von der „Zeitenwende“. Die Schockstarre über den Ausbruch des Krieges und die bis dahin doch recht naive deutsche Russlandpolitik haben zu einem Umdenken in der neuen…