Landesbereich III

Landesbereich III

Landesvorsitzender

Brigadegeneral a.D.

Gerhard Kemmler

Oerlinghauser Str. 61
32758  Detmold

Mitteilungen

Chronik des Landesbereichs

Vorschau

Lippstadt

Multivisionsshow im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fernweh 360°" VHS Lippstadt

Vortrag und Diskussion
Referent: Mario Goldstein
Ort: Aula Ev. Gymnasium Lippstadt - Beckumer Straße 61 , 59555 Lippstadt
Aachen-Heinsberg

Gemeinsame Veranstaltung der GSP-Sektion Aachen/Heinsberg mit der VHS Heinsberg und der Deutsche Atlantischen Gesellschaft

Das Bundesverfassungsgericht beendete 1994 die heftig geführte Debatte über Auslandseinsätze der Bundeswehr. Danach sind Einsätze innerhalb von NATO- oder UN-Mandaten verfassungsrechtlich zulässig. Zugleich wurde der sogenannte Parlamentsvorbehalt eingeführt. Sämtliche Auslandseinsätze der Bundeswehr müssen seither durch den Deutschen Bundestag genehmigt werden. Unser Referent, Winfried Nachtwei, war langjähriger Abgeordneter des Deutschen…
Vortrag und Diskussion
Referent: Winfried Nachtwei
Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen
Rheine

Ausstellung im Gymnasium Dionysianum vom 24.09. - 15.11.2019

Eine Ausstellung von Ute und Bettina Frevert, herausgegeben von der Stiftung «Erinnerung, Verantwortung und Zukunft» und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, unter der Schirmherrschaft von Bundesaußenminister Heiko Maas .
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton Führer Strasse 2 , 48431 Rheine
Rheine
Der Intermediate Range Nuclear Forces - Vertrag (INF-Vertrag) vom Dezember 1987 hat den Besitz, den Test und die Stationierung von landgestützten Mittelstreckenraketen und Marschflugkörpern in Europa verboten. Dieser Vertrag war ein Durchbruch in den damaligen Abrüstungsverhandlungen, weil erstmals in der Geschichte eine ganze Kategorie von nuklearfähigen Waffensystemen auf Seiten der USA und der damaligen UdSSR abgeschafft wurden. Wegen dieser…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Alexander Graef , Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton Führer Strasse 2 , 48431 Rheine
Soest-Arnsberg
Gerade überschlagen sich die Ereignisse rund um den Norden Syriens. Der NATO-Partner Türkei scheint mit Russland „einen Deal“ machen zu wollen. Die USA schaut weg und Assad wird anscheinend (von Russland) nicht gefragt. Den Iran wollen wir aber nicht vergessen. Bloß weil zur Zeit keiner darüber spricht, ist der Atom-Streit ja nicht geklärt. Und die Kurden … ? Die Konflikte in der Region werden nicht weniger, um so wichtiger ist die fachkundige…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kinian Jäger , Institut für politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn
Ort: Stadthalle zu Soest, kleiner Saal - Dasselwall 1 , 59494 Soest

Nachschau

Lippe
Vortrag und Empfang in Kooperation mit der IHK Lippe zu Detmold
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Oliver Niggemann , Fakultät für Maschinenbau der Universität der Bundeswehr Hamburg, Professur für Informatik im Maschinenbau
Ort: Vortragsraum der IHK Lippe - Leonardo-da Vinci-Weg 2 , 32760 Detmold

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit laden wir Sie herzlich zu einer gemeinsamen Vortragsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., Sektion Lippe ein.

Im Anschluss besteht im Rahmen eines Imbisses der IHK Lippe Gelegenheit zur Diskussion und Vertiefung des Themas. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Mit freundlichen Grüßen

Dortmund-Unna
In ihrem Tagesbefehl vom 26.11.2018 würdigt die Bundesministerin der Verteidigung die besondere Verantwortung von Soldatinnen und Soldaten und stellt die offizielle Definition des aktuellen Veteranenbegriffs vor: Ihr Dienst in unserer Bundeswehr verdient hohen Respekt, große Anerkennung und mehr Sichtbarkeit in unserer Gesellschaft. Um diese verdiente Wertschätzung zu verdeutlichen, gehen wir künftig von einem umfassenden Verständnis des…
Vortrag und Diskussion
Ort: Glückauf-Kaserne, Knappensaal - Kamener Str. 93 , 59425 Unna-Königsborn


Anmeldung:
LKdo NW FwRes Unna, Kamener Str. 91-93, 59425 Unna per Post oder Email: lkdonwfwresunna©bundeswehr.org bis zum 21.10.2019 - 08:00 Uhr.

Rheine
Vor den UN-Vollversammlung 2018 titulierte US Präsident Trump den Obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Nordkorea Kim Jong Un noch als „kleinen Raketenmann“, dem er mit „Feuer und Vernichtung“ drohte. Im Juni 2018 gab es dann ein erstes Treffen der beiden in Singapur. Im Februar 2019 trafen sie sich nochmals in Hanoi. Ein weiteres Treffen fand im Juni 2019 an der innerkoreanischen Grenze statt. Obwohl die Gespräche fast ohne messbare…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Michael Staack , Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Hamburg
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton Führer Strasse 2 , 48431 Rheine
Minden

eine Veranstaltung des Verbandes der Reservisten der deutschen Bundeswehr Kreisgruppe Weserbergland und der GSP Sektion Minden

Was haben die Mindener Pioniere mit der „Speerspitze" der NATO und Stettin zu tun? Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit sind Soldaten der Bundeswehr eingegliedert in den Eingreifverband der NATO mit sehr hoher Einsatzbereitschaft. Im NATO-Deutsch nennt er sich Very High Readiness Joint Task Force (VJTF). Er wurde vor dem Hintergrund der zunehmenden Spannungen zwischen Russland und der NATO aufgestellt und dient primär dem Schutz der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Björn Krap , stellv. Kommandeur des Panzerpionierbataillon 130, Oberstleutnant
Ort: Internationales Hubschrauberausbildungszentrum - , Bückeburg-Achum

Hier finden Sie den Pressebericht der Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung, vom 22.10.19, S. 11, zum download.

Lippstadt
Vortrag und Diskussion
Referent: Brigadegeneral a.D. Gerhard Kemmler , Landesvorsitzender NRW der GSP Referent: Frau Dr. Amina Tall , Deutsch-Arabische Gesellschaft, Schwerpunkt Islamische Welt; Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung
Ort: Restaurant Hubertushof - Holzstraße 8 , 59556 Lippstadt


Hier finden Sie einen Kurzbericht mit Foto aus der Tageszeitung  Der Patriot vom 30.10.2019.

Aachen-Heinsberg
Der Klimawandel und seine Folgen gelten mittlerweile weithin als eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Nirgendwo vollzieht sich der Klimawandel so schnell wie im arktischen Raum. Wissenschaftlern zufolge schreitet die Erderwärmung in der Arktis doppelt so schnell voran wie in anderen Regionen. Das weckt auch wachsende Begehrlichkeiten auf den riesigen Ressourcenreichtum, der in den Polarregionen erwartet wird. Andererseits…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Dorothea Wehrmann
Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen

 

Weitergehende Leseempfehlungen (englisch) der Referentin:

  • Shapovalova, D., Stephen, K. (2019): No race for the Arctic? Examination of interconnections between legal regimes for offshore petroleum licensing and level of industry activity. - Energy Policy, 129, p. 907- 917.DOI: doi.org/10.1016/j.enpol.2019.01.045
  • Asian Countries and Arctic Shipping: Policies, Interests and Footprints on Governance Arild…

Siegen
Exkursion
Ort: Staudamm der Obernau-Talsperre - Treffpunkt am 12. Oktober 2019 um 10:00 Uhr unterhalb des Parkplatzes beim Informationsschild auf der linken Dammseite (Zufahrt vor Brauersdorf, Straße "Zur Talsperre").
Lippe

Detmolder Schlossgespräche

Podiumsdiskussion
Ort: Fürstliches Residenzschloss Detmold - Schlossplatz 1 , 32756 Detmold


von K.H.Schloßstein

Detmolder Schloßgespräche zur Sicherheitspolitik mit großem Publikumsinteresse - 
Bundeswehr und NATO vor erweitertem Aufgabenspektrum

Großes Interesse fanden die diesjährigen Detmolder Schloßgespräche  im Fürstlichen Schloß, veranstaltet von der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.

Nach Begrüßung durch Stefan Prinz zur Lippe mit beunruhigendem Hinweis auf die kriegerischen…