Archiv

Ein Blick auf Kroatien und seine Sicherheitspolitik

| von Peter E. Uhde

Kroatien, das in Deutschland beliebte Urlaubsland hatte im ersten Halbjahr 2020 die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union (EU) inne. Das war eine Premiere für den kleinen südosteuropäische Staat an der Adria. Seit 2013 ist er als 28. Mitglied das jüngste in der EU. Seine nächsten nationalen Ziele sind der Beitritt zum Schengenraum und zur Eurozone. Der Beitritt würde bedeuten, dass Kroatien dann die EU-Grenze angemessen sichern kann. In die momentan 19 Staaten umfassende Eurozone soll…

„9/11“ – Terrorangriff auf den Erzfeind. Eine Tragödie für die USA und die Welt

| von Peter E. Uhde

Mit den Terroranschlägen Anschlägen am 11. September 2001 auf die Twin Towers des World Trade Center (WTC) in Manhattan, Stadt New York City und auf das Pentagon im Bundesstaat Arlington an der Grenze zu Washington D.C. begann eine neue Zeitrechnung. Die Auswirkungen des vom damaligen Präsidenten der USA, George W. Bush ausgerufenen „war on Terror““ ziehen sich 20 Jahre hin. Ein Ende des „Krieg gegen den Terror“ ist noch nicht in Sicht. Das „Trauerspiel von Afghanistan“ (Theodor Fontane), in…

Fernost im Blickfeld deutscher Außenpolitik

| von Peter E. Uhde

Fernost im Blickfeld deutscher Außenpolitik

Fregatte „Bayern“ auf Kurs Indo-Pazifik

Am 1. September 2020 hat die Bundesregierung mit dem Titel „DEUTSCHLAND – EUROPA – ASIEN: Das 21. Jahrhundert gemeinsam gestalten“ Leitlinien zum Indo-Pazifik veröffentlicht. Herausgeber ist das Auswärtige Amt. Eine Auswirkung dieser neuen Strategie Deutschlands für den geopolitischen Raum, ist die Entsendung der Fregatte „Bayern“. Am 2. August 2021 ist sie mit 243 Mann Besatzung aus dem Marinestützpunkt…

Wir erinnern: Die Mauer 1961 – 1989

| von Peter E. Uhde

Berlin ist seit Ende des Zweiten Weltkrieges eine in vier Sektoren geteilte Stadt. Schon 1946 wachsen die Spannungen zwischen den Alliierten und der Sowjetunion. Mit Beginn der Abriegelung der Land- und Wasserwege nach Berlin erreichen sie ab 19. Juni ihren Höhepunkt. Deren Benutzung ist jedoch für die Versorgung der Bevölkerung lebensnotwendig. Während der Blockade organisieren die Alliierten die größte Luftbrücke seit Ende des Zweiten Weltkrieges, um die Bewohner in den Westsektoren mit…