Sektion Bonn

Sektion Bonn

Dienstag, 02.07.2024 - 18:15

Die Bekämpfung von Piraterie & Terrorismus auf Hoher See

Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts wird immer deutlicher: Wir sehen uns großen Herausforderungen gegenüber. Der Ressourcenhunger der Menschheit wächst, Raumnutzungskonflikte nehmen zu und die Bedeutung der Meere für die weiter wachsende Weltbevölkerung scheint in gleichem Maße immer weiter anzusteigen. Aber wo genau liegen diese Herausforderungen und wo zeigen sich neue Ansätze, ihnen zu begegnen? In einem bunten Strauß von Themen zeigt die zweite Staffel der maritimen Ringvorlesung die Vielfältigkeit der Aufgaben auf, denen sich Wirtschaft, Politik und Wissenschaft auf dem Meer gegenübersehen.
Energiefragen und Warenverkehr, Rohstoffe und Wissenserzeugung, aber auch klassische Themen wie die Ordnung auf dem Meer und die Sicherheit der Nationen werden uns in diesem Semester beschäftigen. Und im Ergebnis erweist sich einmal mehr, dass die Menschheit zwar an Land lebt, aber existentiell abhängig ist vom Geschehen in der blauen Wassersäule unseres Planeten.
Vortrag und Diskussion

Referent: Prof. Dr. jur. Mattias G. Fischer, Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit (HöMS) Fachbereich Polizei


v.l.n.r. Marvin Mäder (CASSIS), C.-M. Klemm, Stv SL Sektion Bonn, Prof. Dr. jur. M. Fischer (HöMS), Dr. Weber, CASSIS Bonn © Richard Rohde

 

 

Ihr 

Richard Rohde

Sektionsleiter


zur Sektion

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.