Sektion Aachen-Heinsberg

Sektion Aachen-Heinsberg

Dienstag, 17.03.2020 - 19:30

Die EU - ein Schiff in schwerer See

Kooperationsveranstaltung mit der Volkshochschule des Kreises Heinsberg und Deutsche Atlantische Gesellschaft

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Die Stadt Geilenkirchen hat vorbeugend die Entscheidung getroffen, alle Veranstaltungen in Städt. Veranstaltungsstätten bis zu den Osterferien 2020 abzusagen. Wir hoffen, diesen Termin zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.
Vortrag und Diskussion


Dr. Jana Windwehr  wird uns als kompetenter Ansprechpartner zu diesem aktuellen Thema durch den Vortrag und die anschließende Diskussion führen.

Vom ehemaligen belgischen Premier­minister Mark Eyskens stammt die Einschätzung, dass Europa ein wirtschaftlicher Riese, ein politischer Zwerg und militärisch ein Wurm sei. Die neue EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hingegen fordert, dass „Europa die Sprache der Macht lernen muss“. Aber wie kann es gelingen, dass die EU sich auf Augenhöhe mit den beiden Großen, USA und China, in der Weltspitze etablieren kann? Von einer erfolgreichen gemeinsamen Aussen- und Sicherheits­politik der Europäer war in den letzten Jahren wenig zu sehen.

Die europäischen Ambitionen sind aller-dings enorm: eine deutlich bessere Zusam­menarbeit bei den großen Zukunftsthemen soll erreicht werden. Was wird sich davon im harten politischen Alltag realisieren lassen?

Wir dürfen gespannt sein auf die Analyse unserer Gastreferentin, der Europa-Expertin Dr. Jana Windwehr.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Wölfel

Referent: Dr. Jana Windwehr , Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und europäische Politik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • Studium der Politikwissenschaft, Uni Kiel
  • Auslandssemester an der Uni Oslo, Norwegen
  • 2006 Magisterabschluss mit einer Arbeit zum Nordischen Wohlfahrtsstaatsmodell
  • Promotion an der Universität Erlangen- Nürnberg
  • Verschiedene wissenschaftliche Tätigkeiten und Arbeiten
  • Seit 2013 wissenschaftl. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Europäische Politik, Martin-Luther. Universität Halle- Wittenberg

Ort: Haus Basten - Konrad-Adenauer-Straße 118 , 52511 Geilenkirchen
Organisator: Herr Oberst a.D. Herbert Wölfel , Sektionsleiter Aachen-Heinsberg@gsp-sipo.de
Schildstr. 76, 52531 Übach - Palenberg  02451 - 482135

zur Sektion