Sektion Rheine

Sektion Rheine

Nachschau

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD GGF. VERSCHOBEN - Termin folgt!

Die Europawahlen im Mai 2019 haben Wellen geschlagen und Interesse an und für Europa geweckt. Hier in Rheine hat eine Vielzahl von Aktionen stattgefunden, um für Europa und den europäischen Gedanken zu werben und Motivation für eine Teilnahme an der Europawahl zu fördern. Diese Anstrengungen haben sich auch in Form einer hohen Wahlbeteiligung in Rheine niedergeschlagen. Aber, wie geht es weiter? Was passiert in Europa? Gelingt es eine…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Christian Kastrop , Direktor des Programms Europas Zukunft der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine


Zu der Veranstaltung sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Schulklassen werden gebeten, sich über das Sekretariat des Gymnasium Dionysianum anzumelden.

Mit freundlichen Grüßen

Jupp Verschüer
Sektionsleiter

Das Thema „Globalisierung“ scheint ein „Modewort“ geworden zu sein. Wir sprechen von einem globalen Klimawandel, einer globalisierten Wirtschaft, einer globalisierten Kommunikation, usw..Globalisierung ist aber keine neue „Erfindung“. Sie beginnt, als Nachfahren von Lucy vor 3 Millionen Jahren aus Ost-Afrika auswanderten,um sich woanders neue Biotope zu erschließen und diese zu gestalten. In der weiteren Menschheitsgeschichte gibt es eine Reihe…
Vortrag und Diskussion
Referent: Jörg Barandat
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine


Sie finden hier den Bericht der Münsterländischen Volkszeitung vom 15.02.2020 zum Vortrag.

Der Intermediate Range Nuclear Forces - Vertrag (INF-Vertrag) vom Dezember 1987 hat den Besitz, den Test und die Stationierung von landgestützten Mittelstreckenraketen und Marschflugkörpern in Europa verboten. Dieser Vertrag war ein Durchbruch in den damaligen Abrüstungsverhandlungen, weil erstmals in der Geschichte eine ganze Kategorie von nuklearfähigen Waffensystemen auf Seiten der USA und der damaligen UdSSR abgeschafft wurden. Wegen dieser…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Alexander Graef , Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik der Universität Hamburg
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine


Hier unten finden Sie einen Nachbericht der Veranstaltung in der Münsterländer Volkszeitung zum download.

Ausstellung im Gymnasium Dionysianum vom 24.09. - 15.11.2019

Eine Ausstellung von Ute und Bettina Frevert, herausgegeben von der Stiftung «Erinnerung, Verantwortung und Zukunft» und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, unter der Schirmherrschaft von Bundesaußenminister Heiko Maas .
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Vor den UN-Vollversammlung 2018 titulierte US Präsident Trump den Obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Nordkorea Kim Jong Un noch als „kleinen Raketenmann“, dem er mit „Feuer und Vernichtung“ drohte. Im Juni 2018 gab es dann ein erstes Treffen der beiden in Singapur. Im Februar 2019 trafen sie sich nochmals in Hanoi. Ein weiteres Treffen fand im Juni 2019 an der innerkoreanischen Grenze statt. Obwohl die Gespräche fast ohne messbare…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Michael Staack , Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr, Hamburg
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Nicht zuletzt die Europawahl im Mai diesen Jahres und die „Friday for Future“ Bewegung haben das Thema Klimaschutz in unser aller Bewusstsein katapultiert und massiven Druck auf die Politik ausgelöst. Fast täglich werden neue Aspekte des Klimaschutzes thematisiert - Fahrverbote, Besteuerung von Flugbenzin, erhöhte Mehrwertsteuer auf Fleisch, Verbot von Einweg-Plastikartikeln und Plastiktüten, Abwrackprämien für Ölheizungen, Einführung einer…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Frank Umbach
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine

Eine pdf mit einem Pressebericht der Münsterländer Volkszeitung vom 28.09.2019 finden Sie hier zum download.

Die anstehenden Europawahlen 2019 haben insgesamt ein Interesse geweckt, welches das der bisherigen Europawahlen bei weitem übertrifft. Doch um was geht es bei diesen Wahlen? Welche Zielvorstellungen/Zukunftsvisionen gibt es bei den Bürgern der Staaten Europas bzw. den Regierungen Europas? Wohin bewegt sich Europa auf dem Weg der 28 (27) Nationen? Was bedeutet ein Europa der zwei (oder drei) Geschwindigkeiten? Kann Europa in einer sich…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Ludger Kühnhardt
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Herfried Münkler
Ort: Volkshochschule Rheine - Neuenkirchener Str. 22 , 48431 Rheine
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Aleksandra Sowa , Leiterin des HorstGörtz-Institut für Sicherheit in der Informationstechnik, Autorin, Mitglied des Virtuellen Ortsvereins (VOV) der SPD
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Im Januar 2018 wurde im Landtag in Düsseldorf beschlossen, ein Konzept für ein Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen als Institution des Landes NRW zu erarbeiten. Die Geschichte Nordrhein-Westfalens soll wissenschaftlich aufbereitet und die Ergebnisse der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Ein übergreifender landeshistorischer Ansatz soll dazu beitragen, Verbundenheit zu fördern und grundlegende Elemente der historisch-politischen Kultur…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Guido Hitze , Historiker, Politologe und Leiter der Planungsgruppe des Landtages Nordrhein-Westfalen für das Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Dr. Enrico Fels hat einen Bachelor in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Germanistik von der Ruhr-Universität Bochum sowie einen Master of Arts in Strategic Studies der Australian National University. Seine Promotion erwarb er an der Universität Bonn. Er leitet in Bonn die Forschungsgruppe „Sicherheit und Diplomatie“ am CGS. Seine Forschungsinteressen umfassen Fragen der traditionellen und nichttraditionellen Sicherheitsforschung sowie…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Enrico Fels , Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center for Global Studies (CGS) der Universität Bonn
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Julia Leininger , Abteilungsleiterin Governance, Staatlichkeit und Sicherheit - Deutsches Institut für Entwicklungspolitik, Bonn
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine
Vortrag und Diskussion
Ort: Forum des Gymnasium Dionysianum - Anton-Führer-Straße 2 , 48431 Rheine