Sektion Wuppertal

Sektion Wuppertal

Mittwoch, 16.09.2020 - 19:00

Die europäische Union als sicherheitspolitische Akteur

Vortrag und Diskussion

In den 20 Jahren seit Bestehen ihrer Gemeinsamen Sicherheits – und Verteidigungspolitik (GSVP) hat sich die EU als internationaler Akteur profiliert. Obgleich die EU bislang nicht umfassend den Ambitionen, die von den Teilnehmern des Europäischen Rates in Helsinki vom Dezember 1999 signalisiert worden waren, gerecht wurde, hat sie die Fähigkeit zur Aufstellung bzw. Durchführung von zivilen und militärischen Missionen und Operationen entwickelt.

In den vergangenen Jahren hat die Union zudem die Verteidigungskooperation durch die EU-Globalstrategie mit einer Reihe von neuen Instrumenten vorangetrieben.

Die „geopolitische“ EU-Kommission unter ihrer Präsidentin Dr. U. von der Leyen hat sich zu  Ziel gesetzt, die Politikfelder Sicherheit und Verteidigung der EU zu intensivieren. In welchem Umfang dies umgesetzt werden kann, wird das Ergebnis der Verhandlungen unter deutscher Ratspräsidentschaft über den kommenden mittelfristigen Finanzrahmen bis 2027 zum Jahresende zeigen.

Der Vortrag wird sich mit folgenden Aspekten befassen:

  • dem Vertrag von Maastricht 1993 als Grundlage einer gemeinsamen Außen – und Sicherheitspolitik
  • der gemeinsamen Sicherheits– und Verteidigungspolitik seit 1999
  • Missionen und andere Aktivitäten bis 2019
  • der EU und der NATO als Akteure : Partner oder Rivalen und
  • Perspektiven für die EU-Politikfelder Sicherheit und Verteidigung zu Beginn der 2020er Jahre im Zeichen der Corona-Krise.

Referent: Oberst d. R. Dipl-Ing. Thomas Schneider
Ort: Saal Rittershausen der Gesellschaft Concordia 1801 e.V. - Werth 48 , 42275 Wuppertal - Barmen
Organisator: Herr Oberstleutnant a.D. Rolf Dilthey , Sektionsleiter rolf.dilthey@t-online.de
Sperlingsweg 20, 42657 Solingen  0212 / 586228

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Mitglieder der GSP,

in Zusammenarbeit mit dem Offiziersverein Wuppertal lade ich Sie zu dieser Veranstaltungen recht herzlich ein. Gäste sind sehr willkommen.

Allgemeine Hinweise:

Alle Veranstaltungen im II. Halbjahr 2020 finden in den Clubräumen der Gesellschaft Concordia, Wuppertal- Barmen, Werth 48 statt.

Die Gesellschaft Concordia hat ein von der Stadt Wuppertal gebilligtes Hygiene-Konzept erarbeitet, das der Sicherheit der Teilnehmer an Veranstaltungen oberste Priorität einräumt. Darin wird die Teilnehmerzahl an Veranstaltungen bis auf weiteres auf derzeit 40 Personen begrenzt. Alle Veranstaltungen finden nur noch im großen Saal (Saal Rittershausen) statt, in dem die geforderten Abstände und Zwischenräume möglich sind. Die Teilnehmer an den Veranstaltungen werden gebeten, Mund - / Nasenschutz mitzubringen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf die Web-Seite der GSP aufmerksam machen. Hier bekommen Sie aktuelle sicherheitspolitische Informationen und Hintergründe von kompetenten Autoren aus erster Hand geboten.

Sie erreichen die Web-Seite der GSP unter folgenden Adressen: www.gsp-sipo.de

Den GSP-Newsletter erreichen Sie unter: https://gsp-sipo.de/wir-ueber-uns/newsletter

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Dilthey
Sektionsleiter


zur Sektion