Sektion Koblenz

Sektion Koblenz

Dienstag, 28.01.2020 - 19:30

Spannungen und Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich - Wie geht es weiter mit Europa?

Trotz der Verträge von Elysée (1963) und Aachen (2019) bleibt die deutsch-französische Zusammenarbeit wegen unterschiedlicher politischer, wirtschaftlicher und sozialer Systeme gespannt. Dazu kommen gegensätzliche nationale Interessen. In einer erweiterten und sehr differenzierten Europäischen Union, wie können beide Länder ihre traditionelle Motorrolle wahrnehmen, um mit den grossen Herausforderungen fertig zu werden? Bricht mit Ursula von der Leyen (Europâische Kommission) und Christine Lagarde (EZB) eine neue Zeit an? Studium der modernen Literatur, Germanistik und Politikwissenschaften in Saarbrücken, Aix-en-Provence und Paris. Tätigkeit am Institut d`Études Politiques de Paris und an der École Nationale d`Administration. 1987 – 2010 Professor an der Sorbonne Nouvelle-Paris III und 2005 – 2010 Direktor des Centre Universitaire d`Asnières Paris III; außerdem Gastprofessor an den Universitären Saarbrücken, Bonn, Stuttgart und München; seit Jahren im Sommersemester Unterricht am Frankreichzentrum der Universität Freiburg. Schwerpunkte: Die politische Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland sowie Fragen der deutsch-französischen Zusammenarbeit in Europa.
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Henri Noel Menudier
Ort: Falckenstein-Kaserne, Saal der Sanität - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Organisator: Dr. rer. pol. Hans-Günter Fröhling pfroehling@t-online.de
0261 / 69001


Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder,

gemeinsam mit dem Standortältesten Koblenz/Lahnstein, der Gneisenau Tafelrunde und dem Verband der Reservisten der Bundeswehr möchte ich Sie herzlich einladen.

Die Veranstaltung findet im Saal der Sanität in der Falckenstein Kaserne, Von-Kuhl-Straße 50 in 56070 Koblenz statt. Um den Einlass in die Kaserne zu gewährleisten darf ich Sie bitten, sich per Teilnahmebestätigung anzumelden. Das gilt auch für die Begleitpersonen!