Sektion Rhein-Main

Sektion Rhein-Main

Dienstag, 27.04.2021 - 19:00

„Die Luftlandebrigade 1 – Alleinstellungsmerkmal Befähigung zu Luftlandeoperationen“

Oberstleutnant i.G. Röllig, Chef des Stabes der Luftlandebrigade 1

Webinar

Liebe Mitglieder der Sektion Rhein-Main, liebe Interessierte an der Sicherheitspolitik,

ich darf Sie herzlich zum Vortrag mit Diskussion (via Zoom) am Dienstag, den 27.04.2021 um 19:00h über Zoom einladen.

Peter Röllig, Oberstleutnant i.G. und Chef des Stabes Luftlandebrigade 1 Saarlouis.

„Die Luftlandebrigade 1 – Alleinstellungsmerkmal Befähigung zu Luftlandeoperationen“


Die Luftlandebrigade 1 ist die einzige Luftlandebrigade des Deutschen Heeres. Sie ist die am schnellsten verfügbare
Brigade der Bundeswehr für krisenhafte Entwicklungen im
Ausland. Für ihren Auftrag sind ihr die Fallschirmjäger- und Luftlandetruppenteile der Bundeswehr unterstellt.  

Beleuchten möchten wir besonders das Zusammenspiel aller beteiligten Truppenteile an einer erfolgreichen
Operation und die Einsatzmöglichkeiten der Brigade im multinationalen Gefüge.

Oberstleutnant i.G. Röllig trat 1999 in die Bundeswehr ein und absolvierte nach einem Maschinenbau-Studium an der Universität der Bundeswehr in München den Lehrgang
General-/Admiralstabsdienst an der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg und an internationalen Akademien.

Es folgte eine Verwendung als Abteilungsleiter G3 bei der Luftlandebrigade 1 Saarland und anschließend als Dezernatsleiter J2 im Einsatzführungskommando in Potsdam. Seit 2019 ist Chef des Stabes der Luftlandebrigade 1. Er nahm an Auslandseinsätzen im Kosovo (KFOR 2010), Afghanistan (ISAF 2011) und Mali (MINUSMA 2018) teil.  

Anmeldelink:
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_2Dk7BRHJTHycGu-eSS7TlA

Ich freue mich sehr, Sie am Dienstag, den 27.04.2021 um 19:00h begrüßen zu dürfen und verbleibe mit freundlichen Grüßen!

Michael Brauckhoff
Sektionsleiter

 


zur Sektion