LB IV (HE,RP, SL)

LB IV (HE,RP, SL)

Nachschau

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Weltorganisation in der Krise des Multilateralismus

Im Vortrag wurde anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen eine realistische Analyse der Lage und der künftigen Handlungsmöglichkeiten der Vereinten Nationen, insbesondere des Sicherheitsrates, vorgenommen. Dabei wurde insbesondere die Frage einer Umkehr und Rückbesinnung auf die Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit und des Interessenausgleichs im Rahmen der Weltorganisation behandelt. Der Ausgang der…
Webinar
Referent: Brigadegeneral a.D. Helmut W. Ganser


75 Jahre Vereinte Nationen – Die Weltorganisation in der Krise des Multilateralismus

Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) hat aus aktuellem Anlass dieses Thema für ihre letzte öffentliche Veranstaltung des Jahres am Montag, 16. November um 19.30 Uhr ausgewählt. Geplant war der Vortrag ursprünglich als Hybridveranstaltung im Hotel Krupp in Bad Neuenahr. Auf Grund der…

Fulda

Wegen des Beherbergungsverbots für Reisende aus Risikogebieten (z.B. Berliner Stadtteil) kann der Referent nicht anreisen - Veranstaltung fällt leider aus!

Die Vereinten Nationen sind in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Zugleich ist Deutschland 2019/2020 für zwei Jahre gewähltes, nichtständiges Mitglied im VN-Sicherheitsrat, dem wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen. Der Rat trägt zwar die Hauptverantwortung für die internationale Sicherheit und die Wahrung des Weltfriedens, in der Corona-Pandemie wie auch in zentralen Kriegen und Konflikten spielte er jedoch nur eine untergeordnete Rolle.…
Schülerveranstaltung
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik
Ort: Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) - Magdeburger Straße 78 , 36037 Fulda
Koblenz
Dass die internationalen Beziehungen in einer Phase des tiefen Umbruchs stehen, ist eine allgemeine Wahrnehmung. Die im „Westen“ gewohnten Vorstellungen einer internationalen Friedensordnung mit ihrem Gefüge zwischenstaatlicher Kooperationen und internationaler Organisationen sind zumindest fraglich geworden. Die neue Mächterivalität äußert sich aber nicht nur in machtpolitischer Hinsicht. Wer wird künftig Regeln und Standards setzen, wie wird…
Vortrag und Diskussion
Referent: Militärdekan Dr. Roger Mielke M.A. , Evangelischer Militärgeistlicher im Pfarramt Koblenz III, Dozent am Zentrum Innere Führung und Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz
Fulda

Wegen des Beherbergungsverbots für Reisende aus Risikogebieten (z.B. Berliner Stadtteil) kann der Referent nicht anreisen - Veranstaltung fällt leider aus!

Die Vereinten Nationen sind in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Zugleich ist Deutschland 2019/2020 für zwei Jahre gewähltes, nichtständiges Mitglied im VN-Sicherheitsrat, dem wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen. Der Rat trägt zwar die Hauptverantwortung für die internationale Sicherheit und die Wahrung des Weltfriedens, in der Corona-Pandemie wie auch in zentralen Kriegen und Konflikten spielte er jedoch nur eine untergeordnete Rolle.…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Johannes Varwick , Präsident der Gesellschaft für Sicherheitspolitik

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe interessierte Gäste der GSP,

wir freuen uns, dass wir Sie trotz Corona zur zweiten Präsenzveranstaltung in Kooperation mit dem Bonifatiushaus einladen können.
Wir laden Sie gemeinsam mit Herrn Geiger herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Trost          Gunter Geiger 
Sektionsleiter        Direktor des Bonifatiushauses

         

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gefahren für Wirtschaft und Wissenschaft aus nachrichtendienstlicher Sicht

Fremde Staaten versuchen mit Hochdruck in Wirtschaft und Wissenschaft wettbewerbsfähig zu werden. Zum Teil setzen sie dazu ihre Nachrichtendienste ein. Diese arbeiten mit ganz neuen Methoden, nicht nur digital, sondern auch in der Wahl der Mittel. Diese Gefahren zu detektieren ist eine Herausforderung, der sich das Bundesamt für Verfassungsschutz mit innovativen Ansätzen stellt. Welche Rolle Wirtschaft und Wissenschaft hierbei spielen, darum…
Webinar
Referent: Dr. Trapp , BAVerfSchutz
Ort: Hotel Krupp - Poststraße 4 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Aktuelle Herausforderungen beim Wirtschaftsschutz

Die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) hat dieses Thema in den Mittelpunkt ihrer Veranstaltung am Montag, 19. Oktober 2020, gestellt. Auf Grund der Einschränkungen durch die CORONA-Pandemie, musste der Vortrag wiederum als Hybridveranstaltung durchgeführt werden. Im Hotel Krupp nahmen 26 Personen an der Präsenzveranstaltung…

Kassel
Eine der ältesten Reservistenkameradeschaften und unser Kooperationspartner feiert ihre Gründung am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Ein mehr als symbolischer Festakt mit interessanten Beiträgen und hochgradigen Ehrengästen verspricht ein spannendes Erlebnis zu werden.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Fulda

Ausstellung vom 1.10. - 27.11.2020 im Bonifatiushaus

Mit dem Abschied der Sowjetunion vom Streben nach Weltherrschaft schuf Gorbatschow 1989/90 nicht nur die Voraussetzungen für das Ende der Nachkriegszeit in Deutschland und die Deutsche Einheit, sondern führte auch ein neues Paradigma in die Weltpolitik ein. Für die Deutschen war die Wiederherstellung der staatlichen Einheit mit großen Hoffnungen aber auch Befürchtungen verbunden. Die einen erwarteten ein Wirtschaftswunder, die Bewältigung der…

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Parlamentarische Staatssekretär a.D. Stephan Hilsberg hat am Donnerstag, 01.10.2020 um 19:00 Uhr im Bonifatiushaus das Einführungsreferat: „30 Jahre Deutsche Einheit -“Unbewältigte Herausforderungen der Deutschen Einheit“ gehalten.

Die Ausstellung “Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel” widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum stehen dabei die…

Fulda

Einführungsreferat vor Eröffnung der Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur "Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel"

Vortrag und Diskussion
Referent: Parlamentarischer Staatssekretär a.D. Stephan Hilsberg aus Berlin
Waldeck-Frankenberg
Prof. Dr. Thomas Jäger Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln.
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger , Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln.
Ort: Kulturhalle - Geismarer Straße 26 , 35066 Frankenberg (Eder)

 

 

Fulda

KANN WEGEN CORONA LEIDER NICHT STATTFINDEN - VERSCHOBEN AUF DEN 03.07.2021

Anfang Januar 1956 zogen die ersten Freiwilligen der im Zuge der Wiederbewaffnung am 12. November 1955 gegründeten Bundeswehr in das Truppenlager Andernach ein, wo der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer die neuen deutschen Streitkräfte am 20. Januar 1956 offiziell in Dienst stellte. Dieser sog. „Tag von Andernach“wurde zum Symbol für die Anfänge westdeutscher Sicherheitspolitik und die Eingliederung der Bundesrepublik Deutschland in…
Studienfahrt


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Gäste der GSP,
wir laden Sie herzlich zu diesem sehr interessanten Tagesausflug ein.

Einzelheiten zum Programm, der Anmeldung und sonstigen Modalitäten entnehmen Sie bitte der Einladung, die auf dieser Seite zum download bereitsteht.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Trost
Sektionsleiter

Kassel

„50 Jahre RAF" und die Fortsetzung linksradikaler Gewalt bis heute.

Die Autorin Bettina Röhl berichtet über „50 Jahre RAF“, den Einfluss ihrer Mutter, Ulrike Meinhof, auf die Szene und die Fortsetzung linksradikaler Gewalt bis heute.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz
Referent: Bettina Röhl , Journalistin und Publizistin
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel
Koblenz

Die Veranstaltung ist auf 50 Personen begrenzt und leider schon ausgebucht!

In seinem Bildervortrag beleuchtet Oberstleutnant Dr. Andreas Wolfrum in Schlaglichtern Kontinuität und Wandel im Selbstverständnis Chinas und die Vorstellungen der Chinesen von der Welt. Beides spielt bei seinem rasanten Aufstieg zur Weltmacht eine zentrale Rolle und kann helfen, seine Außenpolitik (Neue Seidenstraße, Südchi-nesisches Meer, Maskendiplomatie) verständlicher zu machen.
Vortrag und Diskussion
Referent: Oberstleutnant Dr. Andreas Wolfrum , Zentrum Innere Führung


Nicht erst seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist China als globaler Player – wirtschaftlich, politisch und militärisch – in aller Munde und in den Medien präsent, in Deutschland und weltweit. Die Gelegenheit, vielfältige Einblicke in das Selbstverständnis der Chinesen und ihre Sicht auf die Welt in Vergangenheit und Gegenwart zu erhalten, bot die Vortragsveranstaltung der GSP Koblenz.

Herr Dr. Andreas Wolfrum,

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Herr Prof. Dr. Götz Neuneck hat zum Thema "Die nukleare Frage und der Machtwettbewerb" zu uns gesprochen und dabei der Frage nachgegangen, ob die Welt vor einem neuen Wettrüsten steht.
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Neuneck
Ort: Hotel Krupp - Poststraße 4 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Waldeck-Frankenberg
Bereits Donald Trumps Wahlsieg über Hillary Clinton im November 2016 hat die meisten Deutschen unangenehm überrascht. Auch der politische Stil und die Amtsführung des US-Präsidenten missfällt vielen: der Ausstieg der USA aus dem Klimaabkommen, die Spannungen in der NATO, die Zuspitzung der Konflikte um internationale Handelsverträge und Abrüstungsvereinbarungen mit China, Europa, dem Iran und Nordkorea. Im November 2020 wählen die USA den…
Vortrag und Diskussion
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Konfrontation oder Schulterschluss? Die transatlantischen Beziehungen nach den US-Wahlen

In diesem Jahr mit seinen besonderen Bedingungen ist es gelungen, an der traditionsreichen Veranstaltung "Atlantischer Sommer" festzuhalten.  Der momentanen Lage geschuldet war die Veranstaltung in diesem Jahr nicht als kostenpflichtige Präsenzveranstaltung mit gemeinsamen Mittagesssen ausgeplant, sondern wurde als Onlineveranstaltung im Rahmen eines Clickmeetings durchgeführt.
Video-Konferenz
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.
Kassel

- Wie mit Russland künftig umgehen?

Die völkerrechtswidrige Annexion der Krim durch Russland sowie die fortgesetzte Destabilisierung der Ukraine haben unsere Vision eines ungeteilten, freien und friedlichen Europas grundlegend erschüttert. Vertrauen wurde gebrochen. Seitdem ringen die unterschiedlichsten Akteure um die Frage, wie der richtige Umgang mit Russland aussehen soll. Ist eine Eindämmungspolitik zielführend oder eher ein kooperativer Ansatz? Oder ist es eine Mischung aus…
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz

Referent: Dr. Norbert Eitelhuber , Oberst i.G. und Seminarleiter Führungskräfteseminar an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel

Programm

ab 19:15 Uhr Einwahl in den virtuellen Konferenzraum
                      Link nach Registrierung verfügbar

     19:30 Uhr Begrüßung
                      Valentino Lipardi, Sektionsleiter Kassel
                      Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.     

                      Vortrag (ca. 45 Min.)
                      Oberst i.G. Dr. Norbert Eitelhuber (BAKS)

                      anschl.…

Koblenz
Am 9. Oktober 2019 begann die türkische Militäroffensive „Operation Friedensquelle“ in Nordsyrien mit Luft- und Artillerieangriffen. Tags darauf wurde sie mit dem Einmarsch türkischer Bodentruppen und verbündeter Milizen auf syrischem Staatsgebiet fortgesetzt. Damit steht unser NATO-Partner mit einem Nachbarstaat im Krieg. Als NATO-Partner muss uns das generell beunruhigen. Außerdem läuft gerade bei vielen Deutschen der Film "Angriffskrieg" ab.…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Carl-Wendelin Neubert
Ort: Casino der Falkenstein-Kaserne (Gebäude 8) - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Kassel

Sicherheitspolitik im Schatten der Krise

In seiner unnachahmlichen Weise wird er den aktuellen Zustand der Weltpolitik im Zeichen der Krise beleuchten und Chancen und Risiken für Deutschland und Europa aufzeigen.
Vortrag mit begrenzter Teilnehmerzahl + Videokonferenz

Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger , Internationale Politik und Außenpolitik, Universität Köln
Fritzlar - Schwalm-Eder

1. Hybrider GSP-Vortragsabend Sektion Fritzlar - Schwalm-Eder

Referent: Prof. Dr. Thomas Jäger
Ort: Gaststätte Haus an der Eder + Zoom Webinar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Kassel
Das Joint Air Power Competence Centre (JAPCC) ist eines der Centres of Excellence (COE) der NATO, ein streitkräftegemeinsames Kompetenzzentrum für Luftmachtoperationen. Der Auftrag des JAPCC ist es, Entscheidungsträgern effektive und effiziente Lösungen zum Einsatz von "Air & Space Power” der NATO aufzuzeigen; hierzu werden im JAPCC zukunftsweisende Vorstellungen zur Führung und Einsatz von Luftkriegsmitteln aller Teilstreitkräfte erarbeitet.
Webinar

Referent: Oberstleutnant i.G. Stefan Arne Bremkens , Assistant Chief of Staff and Executive Officer, JAPCC, KALKAR
Fulda

ACHTUNG - ACHTUNG - ACHTUNG - DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD GGF. VERSCHOBEN - Termin folgt!

Vortrag und Diskussion
Referent: Oberst a.D. Dr. Karl-Heinz Frieser , Militärhistoriker, ehem. Forschungsbereichsleiter am MGFA in Potsdam
Kassel

- der Aufwuchs zur Weltmacht in wirtschaftlichen, politischen und militärischen Dimensionen

Der Blick der Welt wendet sich derzeit wieder vermehrt  nach China. Doch wer versteht dieses alte Riesenreich wirklich? Wer kann die chinesischen Absichten richtig  deuten? Um zu wissen, was die Chinesen wollen und ob  Sie für uns eine Chance oder ein Risiko darstellen, muss man zunächst verstehen, wie China zu dem wurde,  was es heute ist – und wohin es noch will. Dafür haben  wir einen Experten eingeladen, der sich im zivilberuflichen und…
Vortrag und Diskussion

Referent: Oberst (d.R.) Hans-Joachim Hundt , Dozent Sicherheitspolitik und Strategie FüAkBw / Chairman The EURASIA Consulting Group

 

P r o g r a m m


ab 19:00 Uhr Einwahl in den virtuellen Konferenzraum
                      Link nach Registrierung verfügbar


19:00 c.t.       Begrüßung
                      Valentino Lipardi, Oberleutnant d.R.
                      Sektionsleiter Kassel, Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.


                      Vortrag (ca. 45 Min.)
                      Hans J. Hundt, Oberst (d.R.)


anschl. Diskussion

Fritzlar - Schwalm-Eder

DIE VERANSTALTUNG IST WEGEN CORONA ABGESAGT/WIRD GGF. VERSCHOBEN - Termin folgt!

Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Annegret Bendiek , SWP-Berlin
Ort: „OASE – Haus an der Eder“/Soldatenheim Fritzlar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die USA unter Donald Trump und die Wahlen 2020

Die Veranstaltung findet als Webinar mit Hilfe der Software Clickmeeting statt. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Einladung.
Referent: Dr. David Sirakov , Direktor Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e.V.

Hier finden Sie einen Pressebeitrag der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Hier finden Sie einen Bericht der Rheinzeitung vom 8. Juni 2020.

 

Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.