LB IV (HE,RP, SL)

LB IV (HE,RP, SL)

Nachschau

Saar
Besiedelt von polynesischen Ureinwohnern, kolonisiert von Chinesen und Europäern vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, 1895 abgetreten von der chinesischen Qing-Dynastie an Japan, zurückgegeben an China 1945, befindet sich das ehemalige Formosa, dann Republik China und heutige Taiwan in einer prekären Lage zwischen dem Vereinnahmungsanspruch der Volksrepublik China und dem eigenen Selbstbehauptungswillen. Nach der Niederlage Tschiang Kay-Cheks im…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Dr. Jhy-Wei Shieh , Repräsentant von Taiwan in Deutschland
Ort: Offizierheim Saarlouis neben der Graf-Werder-Kaserne - Wallerfangerstraße 33 , 66740 Saarlouis
Rhein-Main
Der Referent, ein ausgewiesener Kenner der Materie und Experte für die russ. Politik, wird in seinem Vortrag die Entwicklungen darstellen und auf die denkbaren Konsequenzen und Auswirkungen im Hinblick auf die globale Sicherheitslage hinweisen. Dabei wird er auch den Dauerhotspot Syrien eingehen. Im Blickpunkt stehen die Beziehungen Russland : USA, gerade auch im Hinblick auf die markanten Persönlichkeitsmerkmale der beiden…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Aschot Manutscharjan , Historiker und Publizist
Ort: Rathaus Wiesbaden, Stadtverordnetensaal - Schlossplatz 6 , 65183 Wiesbaden
Koblenz
Trotz der Verträge von Elysée (1963) und Aachen (2019) bleibt die deutsch-französische Zusammenarbeit wegen unterschiedlicher politischer, wirtschaftlicher und sozialer Systeme gespannt. Dazu kommen gegensätzliche nationale Interessen. In einer erweiterten und sehr differenzierten Europäischen Union, wie können beide Länder ihre traditionelle Motorrolle wahrnehmen, um mit den grossen Herausforderungen fertig zu werden? Bricht mit Ursula von der…
Vortrag und Diskussion
Referent: Prof. Henri Noel Menudier
Ort: Falckenstein-Kaserne, Saal der Sanität - Von-Kuhl-Straße 50 , 56070 Koblenz
Fritzlar - Schwalm-Eder
Vortrag und Diskussion
Ort: „OASE – Haus an der Eder“/Soldatenheim Fritzlar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Warum muss uns Libyen nach dem Rückgang der Migration aus diesem Land noch interessieren.

Vortrag und Diskussion
Referent: GenMaj Josef Blotz
Ort: Hotel Krupp - Poststraße 4 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Ein Jahr als Militärberater der UN in Libyen - Warum muss uns Libyen nach dem Rückgang der Migration aus diesem Land noch interessieren?

Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Aktueller hätte das Thema des ersten Vortrages der Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) im neuen Jahr nicht sein können.

Natürlich war das bei der Planung der Sektionsleitung vor etwa einem Jahr so nicht…

Kassel

Quo vadis, Europa?

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. Sektion Kassel bittet zum Neujahrsempfang 2020. Zu Beginn des neuen Jahrzehnts stehen Deutschland, die EU und Europa vor großen Umbrüchen und Herausforderungen. Dazu wollen wir mit unseren Ehrengästen ins Gespräch kommen und uns in der "sicherheitspolitischen Community" in Nordhessen austauschen.
Neujahrsempfang

Referent: Mark Weinmeister , Staatssekretär Referent: Oberst Werner Klaffus , Kommandeur Vereinte Nationen, Ausbildungszentrum Bundeswehr in Hammelburg
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel
Kassel (Kopie 2)
Samstag, 18.01.2020 - 11:00

Neujahrsempfang 2020

Quo vadis, Europa?

Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. Sektion Kassel bittet zum Neujahrsempfang 2020. Zu Beginn des neuen Jahrzehnts stehen Deutschland, die EU und Europa vor großen Umbrüchen und Herausforderungen. Dazu wollen wir mit unseren Ehrengästen ins Gespräch kommen und uns in der "sicherheitspolitischen Community" in Nordhessen austauschen.
Neujahrsempfang

Referent: Mark Weinmeister , Staatssekretär Referent: Oberst Werner Klaffus , Kommandeur Vereinte Nationen, Ausbildungszentrum Bundeswehr in Hammelburg
Ort: Eppos Gastro UG - Damaschkestraße 35 , 34121 Kassel
Waldeck-Frankenberg
Drohnenschwärme, Hacker-Angriffe, Fake News und Panzer, mit kaum noch Gefechtswert, bestimmen das Schlachtfeld mit dem wir in zehn bis zwanzig Jahren zu rechnen haben. Ziel des Vortrages ist der Versuch einer Analyse über ein mutmaßliches künftiges Einsatzspektrum von Streitkräften. Die Journalistin Dr. Egleder versucht den dramatischen Wandel vom mechanisierten zum digitalisierten Heer zu skizzieren. Die neuen Planungsvorgaben aus Brüssel und…
Vortrag und Diskussion

Referent: Dr. Julia Egleder , Politikwissenschaftlerin und Redakteurin
Fulda
Mitgliederversammlung
Ort: Hotel "Jägerhaus", Wintergarten - Bronnzeller Straße 8 , 36043 Fulda-Bronnzell


Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der GSP,

hier finden Sie einen Beitrag der Fuldaer Zeitung über unsere Mitgliederversammlung.

Fulda

Aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft besser verstehen.

Um aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft besser zu verstehen und komplexe Zusammenhänge aufzeigen zu können, habe eine Kooperation mit einem Partner wie der „Gesellschaft für Sicherheitspolitik“ für die Rabanus-Maurus-Schule großen Wert, betonte Bastian Michel, Leiter des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes am Domgymnasium. Insbesondere die Klassen der gymnasialen Oberstufe profitierten von der ausgewiesenen fachlichen Expertise,…
Schülerveranstaltung


Über die Kooperationsveranstaltung berichteten die  “Osthessen News” am 7.2.2020 und die Fuldaer Zeitung am 13.02.2020

Saar
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. med. Reinhard Erös , Kinderhilfe Afghanistan
Ort: Cusanus-Gymnasium in St.Wendel - vor den Oberstufen der 3 St. Wendeler Gymnasien
Saar
Seit 2001 ist die Bundeswehr im Rahmen der NATO mit unterschiedlichen Mandaten im Einsatz in Afghanistan. Trotz des zunächst erfolgreichen Kampfes gegen das Taliban-Regime, konnten die Taliban, wie sich herausstellte, nicht besiegt werden. Hierfür gibt es sicherlich mannigfaltige Ursachen, die eine alle Umstände umfassende Analyse über Fehler und Versäumnisse schwierig erscheinen lassen. Fazit ist jedoch: auch nach über 18 Jahren…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. med. Reinhard Erös , Kinderhilfe Afghanistan
Ort: Offizierheim Saarlouis neben der Graf-Werder-Kaserne - Wallerfangerstraße 33 , 66740 Saarlouis


Bericht über den Vortrag „Afghanistan 2019 –politische und soziale Lage – Erfahrungen aus 35 Jahren am Hindukusch“ am 11. Dezember 2019

von Klaus Zeisig

Der Referent zu diesem Thema, der Oberstarzt der Bundeswehr außer Diensten, Dr. med. Reinhard Erös, begleitet die Afghanen seit über 35 Jahren vor Ort und kennt die Verhältnisse wie kaum ein anderer.

Nach einem Rückblick auf seine internationalen Erfahrungen als…

Fulda
Bereits zum dritten Mal hat die Türkei in Syrien einen Feldzug unternommen. Ihrem ursprünglichen Ziel, Machthaber Baschar al-Assad zu stürzen, ist sie damit nicht näher gekommen. Ankara konzentriert sich jetzt ganz darauf, die kurdische Selbstverwaltung zu zerstören und will außerdem in großem Stile Flüchtlinge ansiedeln. Russland und die USA haben sich mit dem türkischen Vorgehen im Großen und Ganzen abgefunden; doch aus Europa kommt nach wie…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. phil. Günter Seufert , Leiter des Centrum für angewandte Türkeistudien (CATS) der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Ort: Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) - Magdeburger Straße 78 , 36037 Fulda


Hier finden Sie den Nachbericht in der Fuldaer Zeitung vom 20.12.2019.

Fulda
Bereits zum dritten Mal hat die Türkei in Syrien einen Feldzug unternommen. Ihrem ursprünglichen Ziel, Machthaber Baschar al-Assad zu stürzen, ist sie damit nicht näher gekommen. Ankara konzentriert sich jetzt ganz darauf, die kurdische Selbstverwaltung zu zerstören und will außerdem in großem Stile Flüchtlinge ansiedeln. Russland und die USA haben sich mit dem türkischen Vorgehen im Großen und Ganzen abgefunden; doch aus Europa kommt nach wie…
Schülerveranstaltung
Referent: Dr. phil. Günter Seufert , Leiter des Centrum für angewandte Türkeistudien (CATS) der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Ort: Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) - Magdeburger Straße 78 , 36037 Fulda


Hier finden Sie einen Nachbericht zu unserer Veranstaltung auf der Homepage der OSTHESSEN NEWS (Medienkontor M. Angelstein GmbH & Co. KG)

Fritzlar - Schwalm-Eder
Mitgliederversammlung
Ort: „OASE – Haus an der Eder“/Soldatenheim Fritzlar - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Fulda
Bereits zum dritten Mal hat die Türkei in Syrien einen Feldzug unternommen. Ihrem ursprünglichen Ziel, Machthaber Baschar al-Assad zu stürzen, ist sie damit nicht näher gekommen. Ankara konzentriert sich jetzt ganz darauf, die kurdische Selbstverwaltung zu zerstören und will außerdem in großem Stile Flüchtlinge ansiedeln. Russland und die USA haben sich mit dem türkischen Vorgehen im Großen und Ganzen abgefunden; doch aus Europa kommt nach wie…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. phil. Günter Seufert , Leiter des Centrum für angewandte Türkeistudien (CATS) der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Ort: Hotel "Jägerhaus", Wintergarten - Bronnzeller Straße 8 , 36043 Fulda-Bronnzell


Hier finden Sie einen Nachbericht zu unserer Veranstaltung auf der Homepage der OSTHESSEN NEWS (Medienkontor M. Angelstein GmbH & Co. KG)
sowie der Nachbericht in der Fuldaer Zeitung vom 20.12.2019.

Wetzlar/Lahn-Dill

mit Kurzvortrag aus dem Landesparlament "Innere Sicherheit in Hessen im Jahr 2019"

Jahresabschluss
Referent: F.S. , Mitglied des hessischen Landtages
Ort: im Cafe Waldhof - Magdalenenhäuser Weg 40 , 35578 Wetzlar
Saar
Deutschland und Europa stehen vor neuen Herausforderungen. Das politische und sicherheitspolitische Umfeld hat sich verändert und ist weiter im Wandel begriffen. Als Stichworte seien hier nur genannt: der unberechenbare und sprunghafte Präsident in den USA, das Wegbrechen der bisher verlässlichen NATO-Garantie, die offensichtlich Neu-Ordnung der Welt an Europa vorbei, die weiterhin ungelösten Konflikte in Nah-Mittel-Ost und Afrika, die weltweite…
Vortrag und Diskussion
Referent: MdB a.D. Winfried Nachtwei
Ort: Offizierheim Saarlouis neben der Graf-Werder-Kaserne - Wallerfangerstraße 33 , 66740 Saarlouis


von Oberst a.D. Klaus Zeisig, Sektionsleiter der GSP-Sektion Saar

Das sicherheitspolitische Umfeld Europas hat sich gewandelt und erfordert von Deutschland und Europa deutlich mehr Eigenverantwortung insbesondere in der Sicherheitsvorsorge im Umfeld Europas, um nicht gänzlich ins Hintertreffen und in die Abhängigkeit anderer zu geraten. Anlass für die GSP-Saar, das bisherige sicherheitspolitische Engagement…

Bad Neuenahr-Ahrweiler
In regelmäßigen Abständen berichten die Medien von Stromausfällen. In Erinnerung blieben der großflächige Stromausfall über 3 Tage im Münsterland im Jahre 2005. Oder dieses Jahr in mehreren südamerikanischen Ländern, im Juli in New York City oder im Oktober in fast ganz Italien. Die Auswirkungen auf betroffene Bürger sind vielfältig. In seinem Thriller „Black Out“ beschreibt Marc Elsberg seine Vision der Auswirkungen. Im heutigen Vortrag wird…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dominik Neswadba , Geschäftsführer der Ahrtal-Werke GmbH
Ort: Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) - Ramersbacher Straße 95 , 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Versorgungssicherheit als Garant für Sicherheit und Frieden - Netzsicherheit am Beispiel Bad Neuenahr-Ahrweiler
 

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf  dieses Thema hatte sich die Sektion Bad Neuenahr-Ahrweiler der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) für ihre letzte Veranstaltung im Jahr 2019 festgelegt. Als  Ort  wählte die Sektionsleitung passend  zum Thema die Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und…

Wetzlar/Lahn-Dill

- doch was soll eigentlich von wem und mit wessen Unterstützung wirklich erreicht werden ?

Zur Bewertung der anfangs blutigen Entwicklungen, ausgehend von der Türkei in den letzten Wochen, wollen wir erneut die klare Meinung und nüchterne Analyse eines syrisch-stämmigen Fachmannes und sicherheitspolitischen Uni-Dozenten zur augenblicklich sehr gefahrvollen Entwicklung im weiten Landkorridor Nordsyriens anhören und auch miteinander diskutieren. Wie verhalten sich die beteiligten und waffenliefernden Schutzmächte beider Seiten in…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Kinan Jaeger
Ort: im Cafe Waldhof - Magdalenenhäuser Weg 40 , 35578 Wetzlar
Fulda

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Bonifatiushauses und der GSP Sektion Fulda

Anders als die organisierte Kriminalität hat die Clan-Kriminalität eher mit der Problematik der Integration zu tun: Wie kann man Menschen, die sich primär als Teil einer Gemeinschaft begreifen und sich nicht als selbständige Individuen wahrnehmen, in einer modernen individualisierten Gesellschaft integrieren? In den meisten islamischen Ländern bildet die Großfamilie die Grundeinheit der sozialen Organisation und erfüllt eine Schutzfunktion für…
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Ralph Ghadban


von Franz A. Trost
 

„Arabische Clans. Die unterschätzte Gefahr“, zu diesem Thema sprach bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Sektion Fulda der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und des Bonifatiushauses, der im Libanon geborene Politologe, Islamwissenschaftler und Autor, Dr. Ralph Ghadban aus Berlin.

Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch den Hausherrn, Direktor Gunter Geiger, lobte dieser die erneut…

Fritzlar - Schwalm-Eder
Schülerveranstaltung
Referent: Prof. Thomas Jäger
Ort: Alte Landesschule Korbach -
Fritzlar - Schwalm-Eder
Seit Donald Trump Präsident ist, sind die deutsch-amerikanischen Beziehungen merklich abgekühlt. Die Deutschen bewerten die Beziehungen zu den USA in Umfragen mehrheitlich als schlecht. In den deutsch-amerikanischen Beziehungen gab es immer Höhen und Tiefen. Besonders eng war das Verhältnis, wenn auch die Chemie zwischen US-Präsident und Bundeskanzler stimmte, zum Beispiel zwischen Gerald Ford und Helmut Schmidt (SPD) in den ¬1970er oder…
Vortrag und Diskussion
Ort: Haus an der Eder - Waberner Straße 7 , 34560 Fritzlar
Waldeck-Frankenberg
Vortrag und Diskussion
Referent: Michael Hellerforth , Mülheim
Koblenz
Vor 25 Jahren, am 12.Juli 1994, urteilte das Bundesverfassungsgericht erstmals über die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Ergebnisse des Judikats war die konstitutive Zustimmung des Bundestages zu den bewaffneten Auslandseinsätzen. Damit hat das Gericht das Prinzip Parlamentsarmee für die Friedenseinsätze übernommen. Dies ist seitdem und bis heute nicht unumstritten. Der Vortrag untersucht ausgehend von der Rechtsprechung und im Rückgriff auf…
Vortrag und Diskussion
Referent: Fregattenkapitän Peter Buchner
Ort: Zentrum Innere Führung der Bundeswehr, Forum Wolf Graf von Baudissin - Von-Witzleben-Straße 17 , 56076 Koblenz


von Peter Buchner, GSP-Sektionsleiter Koblenz

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung trug der neue Sektionsleiter zum Thema „Parlamentsarmee – Booster oder Stolperstein für eine sichere Welt“ vor. Sicherheit, so konstatiert Christopher Daase, Politikwissenschaftler an der Uni Frankfurt und Mitarbeiter am HSFK, ist zum Leitbegriff für die Außenpolitik avanciert und hat den Friedensbegriff verdrängt. Zudem hat…

Veranstaltungen vor 2018

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.