Sektion Karlsruhe-Ortenau

Sektion Karlsruhe-Ortenau

Dienstag, 19.05.2020 - 17:00

Krieg im Homeoffice? - Perspektiven zu Cyberwar und digitaler Sicherheit -

Dritte Auflage

Vortrag und Diskussion

Zum Webtalk mit dem außen- und sicherheitspolitischen Experten Dustin Dehéz über die Cyberaktivitäten in den Zeiten des Corona-Virus, den wir als Kooperationspartner der Konrad-Adenauer-Stiftung angeboten haben, konnten auch in der zweiten Auflage aufgrund der großen Anmeldezahl nicht alle Interessenten Zugang erhalten.
Wir haben uns deshalb zu einer dritten Auflage entschlossen.

Sofern Sie oder Ihre Angehörigen und Freunde bislang noch keine Möglichkeit zur Teilnahme hatten, können Sie sich gerne über den nachfolgenden Link direkt beim Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung anmelden.

https://www.kas.de/de/web/bw/veranstaltungen/detail/-/content/krieg-im-homeoffice-2 

Zum Inhalt:

Eine Pandemie, wie wir sie gegenwärtig mit Covid 19 erleben müssen, ängstigt und beunruhigt die Menschen. Diese Situation nutzen Kräfte und Mächte aus, die vorhandene Unsicherheit durch Falschinformationen und kriminelle Cyberaktivitäten zu vergrößern, um daraus Kapital – in welcher Form auch immer - zu schlagen.

Hacker setzen derzeit darauf, dass Internet-Benutzer in Corona-Zeiten leichter auf Phishing-Mails hereinfallen. In vermeintlichen Gesundheitstipps verbergen sich Trojaner, die sich einnisten und dann nach Belieben aktiviert werden können. Nicht nur internationale, kriminelle Netzwerke, sondern auch staatliche und staatsnahe Organisationen spähen nach Einfallstoren, um potentielle Gegner digital ins Visier zu nehmen.
Im Netz ist längst ein digitales Wettrüsten im Gange, Testangriffe sind an der Tagesordnung. Ziele sind nicht nur Unternehmen und staatliche Institutionen, sondern auch die kritische Infrastruktur zur Sicherung der Daseinsfürsorge.
Wer positioniert sich wie im Online-Gefechtsfeld? Auf welche digitalen „Schlachtfelder“ müssen wir uns vorbereiten? Und wie gut sind Deutschland und Europa für diese Szenarien gerüstet?

Referent ist der Experte in Außen- und Sicherheitspolitik, Dustin Dehéz. Er ist Managing Direktor bei der secori advisors GmbH, Frankfurt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Anmeldung.

 


zur Sektion