Sektion Bad Kissingen

Sektion Bad Kissingen

Donnerstag, 29.07.2021 - 19:00

Die Vereinten Nationen- - UN-verzichtbar-----UN-reformierbar ?

75 Jahre bestehen die Vereinten Nationen- aller Abgesänge zum Trotz. Doch wie steht es um die Weltorganisation im Jahr 2021? Müssen wir endgültig konstatieren, dass sie sich selbst überlebt hat? Oder ist es möglich, die VN, insbesondere ihren
Markenkern, den Weltsicherheitsrat, zu reformieren? Wie bekannt, haben noch immer die Siegermächte des 2. Weltkrieges, die USA, Die Russische Föderation, Grossbritannien, Frankreich und China ein Vetorecht, das jeden Antrag für eine Resolution zum Scheitern verurteilen kann-und dies auch oft genug getan hat. Woher rührt die Überzeugung vieler (Sicherheits-) politiker, gäbe es die VN nicht schon, müsse man sie erfinden? Mit diesen Fragen setzt sich unsere Referentin in ihrem Vortrag auseinander. Sie möchte vor allem unseren Zuhörern Raum für Fragen und Diskussion geben.
Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Manuela Scheuermann , Wissenschaftl. Mitarbeiterin an der Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen der Universität Würzburg

 Wissenschaftl. Mitarbeiterin an der Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen der Universität Würzburg

Ort: Grosser Saal der Seniorenresidenz Parkwohnstift - Heinrich-von-Kleist-Straße 2 , 97688 Bad Kissingen
Organisator: Oberstleutnant a.D. Ulrich Feldmann fieldmann.ltc@freenet.de
0971 / 68982