Sektion Karlsruhe-Ortenau

Sektion Karlsruhe-Ortenau

Dienstag, 14.05.2024 - 18:30

Im Dienst für EU und NATO

Das EUROCORPS im Kontext der sicherheitspolitischen Entwicklungen

Das aktuelle geostrategisch schwierige Umfeld stellt sowohl die EU als auch die NATO vor große Herausforderungen.
Um diesen erfolgreich zu begegnen, betonen sowohl der Strategische Kompass der EU als auch das Strategische Konzept 2022 der NATO die Notwendigkeit einer komplementären und kohärenten Zusammenarbeit u.a. im Bereich des internationalen Krisenmanagements
Vortrag und Diskussion

In diesem Bereich verfügt das EUROCORPS als einziges Kommando für Landstreikräfte von NATO und EU über umfangreiche Expertise und kann einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung und Operationalisierung der EU-NATO-Kooperation bei dem Einsatz von Streitkräfen zur Krisenbewältigung leisten.

Wie kannt eine Arbeitsteilung zwischen EU und NATO in der Praxis erfolgen?
Was die sind wesentliche Hindernisse einer besseren EU-NATO Kooperation?
Wie sehr wird diese von den politischen Verhältnissen in den USA beeinflusst?

Diese und andere Fragen diskutieren wir gerne mit Ihnen und
Brigadegeneral Kay Brinkmann, Chef des Stabes im Eurocorps Straßburg.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung in der Rubrik Bemerkungen die Namen aller Teilnehmer sowie das Kfz-Kennzeichen, den Fahrzeugtyp und die -farbe an.


Referent: Brigadegeneral Kay Brinkmann
Ort: Kirchfeldkaserne (ehem. General-Fahnert-Kaserne) Heim der Soldatengemeinschaft - An der Trift 15 , 76149 Karlsruhe-Neureut
Organisator: Oberverwaltungsrat, OTL d.R. Rudolf Horsch , Sektionsleiter r.horsch@gmx.net
Körnerstraße 7, 76571 Gaggenau  07225 9168320; mobil:01726361136

GESELLSCHAFT FÜR SICHERHEITSPOLITIK E.V.

Vereinsregister-Nr. 5684
beim Amtsgericht Bonn

KONTAKT

Hauptstadtbüro:              
Reichstagufer 14, 10117 Berlin  
Tel.: +49 (0) 30 20648549
praesident©gsp-sipo.de

Geschäftsstelle Bonn:  
Wenzelgasse 42, 53111 Bonn
Tel.: +49 (0) 228 - 652556
Fax: +49 (0) 228 - 658093
geschaeftsstelle©gsp-sipo.de

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die GSP e.V. ist  als gemeinnützig und spendenfähig anerkannt worden.

 

 

 

©  Gesellschaft für Sicherheitpolitik e.V.