6. GSP-Sicherheitsdialog

„Nach 20 Jahren in Afghanistan: Ende einer Illusion?“ im Mai 2022, Berlin - Termin und Durchführungsort werden demnächst hier bekannt gegeben !!!

 

Liebe Freundinnen und Freunde der GSP,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage können wir den 6. Sicherheitsdialog am für den 26. Januar 2022 eingeplanten Wiederholungstermin leider nicht durchführen und werden diesen in den Mai 2022 verschieben. Nähere Angaben zu Durchführungsort und -zeit finden Sie demnächst an dieser Stelle.

Der 6. Sicherheitsdialog begann am ursprünglich geplanten 25. Oktober 2021 regulär, wurde dann jedoch aufgrund einer befürchteten Gefahrenlage nach kurzer Zeit abgebrochen. Die Gefahrenlage bestätigte sich schlussendlich nicht. 

Der 6. GSP-Sicherheitsdialog: „Nach 20 Jahren in Afghanistan: Ende einer Illusion“

Was wollen wir erreichen? Kurzgefasst, geht es uns um zwei Ziele:

  • Zum einen (Panel 1: „Ziele und Ergebnisse – Was wurde in 20 Jahren (nicht) erreicht?“) soll eine offene, nüchterne und auch selbstkritische Bilanz des Einsatzes am Hindukusch erarbeitet und debattiert werden. Wenn das jetzt nicht geschieht, wann dann? Also: Was war richtig gedacht und gut gemacht, was eher nicht?

  • Zum anderen (Panel 2: „Ausblick- Internationales Krisenmanagement neu denken?“) wollen wir auf der Grundlage dieser Bilanz erörtern, was die gewonnenen Erkenntnisse generell für das internationale Krisenmanagement der Zukunft und für unsere Beteiligung daran bedeuten könnten bzw. sollten. Die Lehren aus den Erfahrungen in Afghanistan, sofern für andere Szenarien zutreffend, stehen hier im Vordergrund.

Das Tableau der Experten, die für das Podium gewonnen werden konnten, garantiert einen hohen Erkenntnisgewinn in diesen Fragen, deren Erörterung zweifelsfrei überfällig ist. Besonders wichtig ist uns dabei, die Debatte aus dem Blickwinkel einer erweiterten und vernetzten Sicherheitspolitik zu führen.

Die beiden zentralen Panels werden wir einleiten und anreichern mit persönlichen Erfahrungen („Augenzeugen").

Zur Einstimmung können Sie sich hier die noch erfolgte Einführung von GSP-Vizepräsident, Generalleutnant a.D. Kersten Lahl anschauen: https://youtu.be/dC9XO4Z9rXs?t=416

 

Hier finden Sie den Flyer zum 6. GSP-Sicherheitsdialog (geplant am 25.10.2021 und dann abgebrochen) zum download.

Bei der Veranstaltung im Mai 2022 wird sich das Programm gegenüber dem 25.10.2021 geringfügig ändern. Sie finden den aktualisierten Flyer demnächst an dieser Stelle.

Wir freuen uns sehr auf ein breites Interesse an dieser ganz bestimmt hochspannenden Veranstaltung.

Kersten Lahl (Vorstandsmitglied der GSP)

Vorschau auf den 6. GSP-Sicherheitsdialog in der Europäischen Sicherheit & Technik