Archiv

Wie der Kuba-Konflikt 1962 gelöst wurde

| von Peter E. Uhde

Durch das Handeln politischer Führer zweier Atommächte und des Generalsekretärs der Vereinten Nationen (VN) wurde vor sechzig Jahren ein geopolitischer Konflikt gelöst. Der russische Diktator, der ukrainische Präsident und der VN-Generalsekretär sollten diesem Beispiel folgen. Der Krieg in der Ukraine muss ein Ende haben. Die älteren GSP-Mitglieder werden sich noch an das Geschehen um Kuba erinnern, für die jüngeren ein Rückblick: Im Oktober 1962 stationiert die Sowjetunion Mittelstreckenraketen…

„Stalin-Note“ vom 10.03.1952 - Gescheiteter Versuch politischer Einflussnahme

| von Peter E. Uhde

Seit dem 24. Februar 2022 führt die Russische Föderation Krieg gegen die Ukraine. Präsident Wladimir Putin hat seine Eroberungsabsichten des Nachbarlands wiederholt öffentlich ausgesprochen. Vor dem Überraschungsangriff war davon keine Rede. Der Aufmarsch der Truppen, wurde immer wieder betont, sei nur zu Manöverzwecken erfolgt. Egal welcher Staats- oder Regierungschef in Moskau zur Deeskalation der Ukrainekrise beitragen wollte, wurde hinters Licht geführt.

Dieses Verschleierungsverhalten…

OSZE - Beobachter an vielen Fronten / Von einer Konferenz zur regionalen ...

| von Peter E. Uhde

OSZE - Beobachter an vielen Fronten

Von einer Konferenz zur regionalen Sicherheitsorganisation

Gewisse Buchstabenkürzel bedürfen keiner Erklärung. Sie begegnen uns täglich in Schriften, Abbildungen, Fotos oder auf Bewegbildern in den Nachrichtensendungen. So ist es auch mit den Großbuchstaben OSZE/OSCE. Dahinter verbirgt sich die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa/Organisation for Security Cooperation in Europe. Bundeskanzler Olaf Scholz hat in seiner Rede auf der…